29. März 201715°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Erdogan
Kultur

Türkei „Wir sollten aufhören, auf diese Maschen reinzufallen“

Die Autorin Hatice Akyün spricht im Interview über Erdogan, Wahlkampfauftritte, Machogehabe und den Wandel in der Türkei.

Anne Will
TV-Kritik

"Anne Will" Demokratie, wie geht das eigentlich?

Kanzleramtsminister Peter Altmaier und der türkische Sportminister Akif Çagatay Kiliç diskutieren bei Anne Will über die Frage: „Welcher Weg führt aus der Krise mit der Türkei?“

Martin Kind
2. Liga

Ismaik: 50+1 nicht anfechten Hannover 96 stichelt: 1860 darf jubeln

Nach dem Ärger zwischen dem FC St. Pauli und den Münchner „Löwen“ heizt Hannover 96 das Heimspiel gegen 1860 an. Bei einem Torerfolg dürften die Gäste nach Herzenslust jubeln. Der 96-Clubchef hat auch eine Empfehlung für die Münchner.

09.03.2017 15:52 Kommentieren
Türkei
Politik

Erdogans Wahlkampf „Retourkutsche für das Schmähgedicht von Böhmermann“

Die CDU-Politikerin Serap Güler spricht im Interview über den türkischen Wahlkampf in Deutschland, begeisterte Erdogan-Fans in NRW und über die Inhaftierung des Journalisten Deniz Yücel.

Deutschland und die Welt

Merkel mahnt Türkei: Journalisten müssen Arbeit machen können

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Freilassung des in der Türkei inhaftierten Journalisten Deniz Yücel gefordert und die Achtung der Pressefreiheit angemahnt. „Unabhängiger Journalismus muss existieren können, Journalisten müssen ihre Arbeit machen können“.

01.03.2017 19:10 Kommentieren
Politik

Yücel-Verhaftung Politiker erhöhen Druck auf die Türkei

Protest für Yücel

Politiker aus dem In- und Ausland sind über die Verhaftung des „Welt“-Journalisten Yücel empört. Die EU-Kommission fordert Ankara zur Einhaltung rechtsstaatlicher Prinzipien auf. Völlig offen ist, wie lange Yücel in Untersuchungshaft bleiben muss.

01.03.2017 08:16 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Gauck verurteilt „Attacke auf Pressefreiheit“ in der Türkei

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Inhaftierung des Journalisten Deniz Yücel in der Türkei scharf verurteilt. „Wir können in Deutschland nicht nachvollziehen, warum diese Attacke auf die Pressefreiheit notwendig ist.

28.02.2017 20:52 Kommentieren
Can Dündar
Hintergrund

Journalisten in der Türkei Pressefreiheit im Ausnahmezustand

Um die Pressefreiheit war es in der Türkei noch nie besonders gut bestellt. Besonders in den vergangenen Jahren hat der Druck auf kritische Journalisten allerdings noch einmal zugenommen.

28.02.2017 11:34 Kommentieren
Donald Trump
Hintergrund

Quellenschutz in Gefahr Trumps Krieg gegen die Medien - wie weit kann er gehen?

Feinde des Volkes, unehrlich, fake media - es vergeht praktisch kein Tag, an dem Donald Trump nicht gegen die Medien wütet. Und wie es aussieht, steigert er sich jedes Mal noch. Wo liegen seine Grenzen, ist die Pressefreiheit in Gefahr?

26.02.2017 14:28 Kommentieren
United Voices Kundgebung
Kultur

Kundgebung in Beverly Hills Statt Oscar-Party: Filmstars protestieren für Weltoffenheit

Im Ringen um einen Oscar mögen sie Konkurrenten sein, in ihren Ansichten zu Donald Trump sind sie aber einer Meinung: Mit mehreren Aktionen gehen Schauspieler und Regisseure die Politik des US-Präsidenten an.

25.02.2017 13:10 Kommentieren
BBC-Zentrale
Politik

Pressefreiheit BND überwachte ausländische Journalisten

Der Bundesnachrichtendienst hat offenbar zahlreiche ausländische Journalisten überwacht. Reporter ohne Grenzen sieht darin einen massiven Eingriff in die Pressefreiheit.

24.02.2017 18:33 Kommentieren
Politik

Flörsheim Autokorso für Deniz Yücel

#FreeDeniz

Der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel ist nach wie vor in einem türkischen Gefängnis inhaftiert. Am Samstag findet in seiner Heimatstadt Flörsheim ein Autokorso statt. Er soll ein Zeichen sein für die Pressefreiheit.

Wirtschaft

IWF Sorgen um die Wirtschaft in der Türkei

Türkei

Nicht nur der Tourismus leidet, der türkische Wirtschaftsmotor insgesamt stottert. Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt bereits vor „erheblichen Abwärtsrisiken“.

Wirtschaft

Türkei Die türkische Wirtschaft wankt

Nicht nur der Tourismus leidet, der türkische Wirtschaftsmotor insgesamt stottert. Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt bereits vor „erheblichen Abwärtsrisiken“.

Deutschland und die Welt

Pressefreiheit im Ausnahmezustand

Um die Pressefreiheit war es in der Türkei noch nie besonders gut bestellt. Besonders in den vergangenen Jahren hat der Druck auf kritische Journalisten allerdings noch einmal zugenommen.

18.02.2017 21:50 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum