Lade Inhalte...
Leopoldina
Wissen

Nationalakademie Stimme der Wissenschaft

Die Nationalakademie Leopoldina berät Politiker seit zehn Jahren. Das Resultat kann sich sehen lassen.

Krankenhaus
Wissen

Reproduktion Gibt es ein Recht auf Fortpflanzung?

Juristen verschiedener Fachrichtungen diskutieren an der Frankfurter Universität über die Grenzen der Reproduktionsmedizin.

Rhein-Main

Pränatale Diagnostik Es entstehen keine Designerbabys

Experte Lutz Müller spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über Ethikfragen und die Checks von Embryos.

Deutschland und die Welt

«HAZ»: Gentests an Embryonen werden nur wenig nachgefragt

Die nach jahrelangen Debatten in engen Grenzen zugelassenen Gentests an Embryonen werden nach einem Zeitungsbericht kaum wahrgenommen. Seit der Einführung 2014 seien bundesweit nur 46 Anträge auf Genehmigung der Präimplantationsdiagnostik bei der zuständigen Ethikkommission eingegangen, berichtet die «Hannoversche Allgemeine Zeitung» («HAZ»/Dienstag). Vier Kinder seien bis Juni dieses Jahres geboren worden. Bei der Einführung dieses umstrittenen Diagnoseverfahrens war mit jährlich etwa 200 Fällen gerechnet worden.

22.09.2015 07:51 Kommentieren
Leitartikel

Unions-Fraktionschef Kauders Korpsgeist

Die Gewissensfreiheit steht über dem Fraktionszwang. Sollte eine Mehrheit gefährdet sein, müsste Merkel ihre Position noch einmal und besser erklären – oder umsteuern. Der Leitartikel.

German Chancellor Merkel talks to Kauder during Bundestag session in Berlin
Politik

CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder im Kreuzfeuer der Kritik

Es gibt ordentlich Kritik an Volker Kauders Rüffel-Versuchen. Ein Fraktionsvorsitzender kann einem Abgeordneten nicht vorschreiben, wie er abzustimmen hat, ist der Tenor in Berlin.

Eizelle unter dem Mikroskop
Leben

Neue Urteile zu PID und künstlicher Befruchtung

Gesetzlich Versicherten steht von der Krankenkasse kein Geld für eine Präimplantationsdiagnostik (PID) zu. So urteilte das Bundessozialgericht. Die Richter entschieden zudem: Ohne Trauschein wird auch eine Kinderwunsch-Behandlung nicht bezahlt.

18.11.2014 16:04 Kommentieren
Landespolitik

Präimplantationsdiagnostik Wächter über Embryonen

Hessen bringt eine länderübergreifende Ethikkommission für Präimplantationsdiagnostik auf den Weg. Sie soll die zuständigen Stellen unterstützen und dafür sorgen, dass die strengen Vorgaben des Gesetzgebers eingehalten werden.

Datenschutz

NSA-Untersuchungsausschuss Geschmeidiger Konservativer

Der CDU-Abgeordnete Patrick Sensburg übernimmt den Vorsitz des NSA-Untersuchungsausschusses - und bekommt die Chance zur Profilierung.

Mikroskopische Aufnahme einer menschlichen Eizelle
Deutschland und die Welt

Erstes Zentrum für Präimplantationsdiagnostik in Lübeck zugelassen

Ein Zentrum für Präimplantationsdiagnostik kann in Lübeck tätig werden. Das Gesundheitsministerium in Kiel erteilte dem Zentrum für Humangenetik am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein eine Zulassung zum 1. März. Es sei die erste Einrichtung dieser Art in Deutschland. Bei dieser Methode werden einem Embryo zu einem sehr frühen Zeitpunkt Zellen entnommen und diese auf Erkrankungen untersucht, bevor er in die Gebärmutter eingepflanzt (implantiert) wird. Präimplantationsdiagnostik (PID) ist in Deutschland grundsätzlich verboten, darf aber künftig in streng geregelten Ausnahmefällen angewandt werden, wenn eine Ethikkommission zustimmt.

27.02.2014 15:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Schwerin gibt grünes Licht für Präimplantationsdiagnostik

Mecklenburg-Vorpommern will gemeinsam mit fünf anderen norddeutschen Bundesländern eine gemeinsame Ethikkommission zur Präimplantationsdiagnostik bilden. Das Kabinett in Schwerin stimmte am Dienstag einem entsprechenden Gesetzentwurf zu, wie das Sozialministerium mitteilte.

26.11.2013 12:28 Kommentieren
Meinung

Kolumne Lieber Deutscher Ethikrat!

Was ist Ethik? Ethik ist das, was übrig bleibt, wenn man die Moral abzieht.

10.05.2013 19:31 Kommentieren
Kinderwunschzentrum in Leipzig
Deutschland und die Welt

Kardinal Meisner verurteilt Gentests an Embryonen

Der Kölner Kardinal Joachim Meisner hat Gentests an Embryonen scharf verurteilt. «Es ist erstaunlich, wie man mit nicht ...

31.03.2013 13:50 Kommentieren
Kinderwunschzentrum in Leipzig
Politik

Kardinal Meisner verurteilt Gentests an Embryonen

Der Kölner Kardinal Joachim Meisner hat Gentests an Embryonen scharf verurteilt. «Es ist erstaunlich, wie man mit nicht ...

31.03.2013 09:19 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Präimplantationsdiagnostik wird 2014 eingeführt

Nach jahrelangen Debatten hat die umstrittene Präimplantationsdiagnostik (PID) die letzte Hürde genommen. Das Bundeskabinett ...

19.02.2013 13:22 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen