23. April 201712°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Stephan Waldschmidt
Frankfurt

Polizei Frankfurt Ein Leben lang 1. Revier

Polizist Stephan Waldschmidt geht nach 46 Jahren in Ruhestand und hat viel erlebt. Erinnerungen an Häuserkampf und Verfolgungsjagden.

Proteste in Venezuela
Politik

Schweigemärsche Opposition in Venezuela setzt Proteste fort

Die Unruhen in Venezuela halten an. Die Zahl der Todesopfer seit Beginn der jüngsten Protestwelle steigt auf 20.

22.04.2017 07:35 Kommentieren
Paris
Politik

Frankreich nach dem Anschlag Zorn, Angst und markige Worte

Nach dem Anschlag auf den Champs-Elysées inszenieren sich die Präsidentschaftskandidaten Le Pen und Fillon als Sicherheits-Garanten.

Deutschland und die Welt

Staatsanwalt: Angriff auf Polizisten war Terroranschlag

Der Pariser Staatsanwalt François Molins hat den Angriff auf Polizisten auf den Champs-Élysées als „terroristische Tat“ bezeichnet. Am Tatort sei ein handschriftlicher Zettel gefunden worden, der vermutlich aus der Tasche des 39-Jährigen

21.04.2017 18:48 Kommentieren
Schüsse in Paris
Hintergrund

Gespenstische Atmosphäre „Überall Polizei“: Terroralarm auf den Champs-Élysées

Der Anschlag auf Polizisten auf der Prachtstraße Champs-Elysées erschüttert die französische Hauptstadt. Kurz vor der Präsidentenwahl ist die Lage äußert angespannt.

21.04.2017 15:18 Kommentieren
Deutschland und die Welt

De Maizière: Anschlag in Paris erfüllt uns mit Trauer und Abscheu

Nach dem tödlichen Angriff auf Polizisten in Paris hat sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière bestürzt gezeigt. „Was in Frankreich gestern geschehen ist, und womöglich nicht zufällig vor der Präsidentschaftswahl, erfüllt uns mit Trauer und Abscheu“.

21.04.2017 14:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Nach Anschlag Notiz mit IS-Bezug am Tatort gefunden

Nach dem Anschlag auf Polizisten in Paris haben Ermittler eine handschriftliche Notiz mit Bezug zur Terrororganisation Islamischer Staat gefunden. Das Papier sei am Tatort gefunden worden.

21.04.2017 14:12 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Mutmaßlicher Angreifer von Paris bereits verurteilt

Nach der Attacke auf den Champs-Élysées hat Frankreichs Präsident François Hollande das Sicherheitskabinett zusammengerufen. Am Abend hatte ein Mann einen Polizisten erschossen und zwei verletzt. Die Polizei erschoss den Angreifer.

21.04.2017 08:42 Kommentieren
Blockupy
Anschlag
Terror

Anschlag in Paris Schreiben mit Verweis auf IS gefunden

5. Update Bei dem erschossenen Attentäter in Paris wird ein Zettel gefunden, auf dem die Terrorgruppe verteidigt wird. Auch eine Deutsche wird bei dem Anschlag verletzt.

21.04.2017 06:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Terroralarm in Paris: Mann erschießt Polizisten

In Paris hat ein Terrorverdächtiger mitten auf den Champs-Élysées einen Polizisten getötet und zwei verletzt. Medienberichten zufolge hatte er einen Mannschaftswagen mit einer automatischen Waffe angegriffen.

21.04.2017 06:24 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nach tödlichem Angriff: Merkel spricht Hollande ihr Beileid aus

Nach dem tödlichen Angriff auf Polizisten mitten in Paris hat Kanzlerin Angela Merkel dem französischen Präsidenten François Hollande kondoliert. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert in der Nacht auf Twitter mit. Ihr Mitgefühl gelte den Opfern und ihren Familien.

21.04.2017 02:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Polizist in Paris getötet: IS reklamiert Attacke für sich

Nach einem tödlichen Angriff auf Polizisten mitten in Paris hat sich die Terrormiliz Islamischer Staat zu der Tat bekannt. Bei dem Angreifer handele es sich um einen Kämpfer des IS, berichtete das IS-Sprachrohr Amak.

21.04.2017 01:06 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Islamischer Staat reklamiert tödliche Attacke in Paris für sich

Die Terrormiliz IS hat den tödlichen Angriff auf Polizisten auf den Champs-Elysées in Paris für sich in Anspruch genommen. Das IS-Sprachrohr Amak benannte den Angreifer in einer im Internet verbreiteten Nachricht als Abu Jussuf al-Beldschiki,

21.04.2017 00:36 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nach Angriff auf Polizisten Krisentreffen im Élyséepalast

Nach dem Angriff auf Polizisten in Paris hat Frankreichs Präsident François Hollande wichtige Regierungsmitglieder zu einer Krisensitzung versammelt. Er beriet sich mit Premierminister Bernard Cazeneuve sowie dem Innen- und dem Justizminister,

20.04.2017 23:36 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum