Lade Inhalte...
Kriminalität, Gericht

14 Koffer gefunden Schmuggler lösten Bombenalarm in Mainz aus

Bombenalarm in Mainz

Die 14 Koffer, die am Mainzer Hauptbahnhof für Aufregung und einen Polizeieinsatz gesorgt hatten, enthielten 1400 Stangen Zigaretten. Zoll und Polizei haben Schmuggler im Verdacht.

Deutschland und die Welt

Verfolgungsjagd durch Berlin - zwei Polizisten verletzt

Bei einer Verfolgungsjagd durch Berlin sind zwei Polizisten und ein Autofahrer verletzt worden. Der 33-jährige hatte in der Nacht auf Samstag eine rote Ampel ignoriert. Zivilbeamte wollten ihn stoppen, doch der Mann raste davon.

13.01.2018 12:48 Kommentieren
Kommentare

Reichsbürger Der Feind im Vorgarten

Einige Reichsbürger wenden Gewalt gegen den Rechtsstaat an. Sie müssen entwaffnet werden. Ein Kommentar.

Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Frankfurt Falsche Polizisten wollen Autofahrer abkassieren

Zwei junge Männer geben sich im Frankfurter Stadtteil Heddernheim als Polizisten aus und wollen Autofahrer abkassieren. Doch sie stellen sich dabei nicht besonders clever an.

12.01.2018 11:04 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Übernahme von Bulgariens EU-Ratsvorsitz mit Protesten

In Bulgarien haben Proteste von Polizisten, Rentnern und Umweltschützern die offizielle Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft begleitet. Polizisten demonstrierten an wichtigen Straßenkreuzungen in Sofia und forderten mehr Geld.

11.01.2018 21:54 Kommentieren
Gedenken an Oury Jalloh
Politik

Fall Oury Jalloh Verfahren gegen Jalloh-Tippgeber

Im Fall Oury Jalloh kommen neue Details ans Licht: Ein Justizbeamter äußerte zweimal einen Verdacht gegen einen Polizisten - und wurde unter Druck gesetzt, seine Aussagen zurückzunehmen.

Deutschland und die Welt

Berliner Polizisten dürfen Tattoos offen zeigen

Berliner Polizisten dürfen künftig Tätowierungen auch sichtbar tragen. Das entschied die Senatsinnenverwaltung durch eine Änderung der Dienstvorschriften für die Polizeibeamten.

04.01.2018 23:06 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Frankfurt Junge Männer treten und schlagen auf Opfer ein

Zwei junge Männer treten in der Frankfurter Innenstadt auf einen 35 Jahre alten Mann ein, selbst als dieser schon am Boden liegt. Doch Polizeibeamte können dem 35-Jährigen zu Hilfe eilen.

03.01.2018 13:32 Kommentieren
Politik

Rainer Wendt Der Stehauf-Populist

Rainer Wendt

Rainer Wendt galt als diskreditiert, aber teilt weiter aus - ein Porträt.

Deutschland und die Welt

Herrmann sieht „Werteverfall“ nach Angriffen auf Polizei

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat die Silvester-Angriffe auf Polizisten und Einsatzkräfte verurteilt. „Menschen, die anderen Menschen helfen wollen, daran zu hindern, sie anzupöbeln, sie zu bespucken oder gar zu schlagen, das alles zeugt

03.01.2018 02:54 Kommentieren
Silvesternacht - Ausschreitungen in Leipzig
Kommentare

Silvester Geschürte Panik

Die Attacken auf Polizisten und Feuerwehrleute sollten geahntet werden, sie sollten aber nicht politisch missbraucht werden. Ein Kommentar.

Innenminister
Landespolitik

Innenminister Beuth fordert härtere Strafen für Angriffe auf Helfer

Der hessische Innenminister Peter Beuth fordert nach Angriffen auf Polizisten und Rettungskräfte an Silvester deutlich höhere Strafen für die Täter.

02.01.2018 14:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Laut Staatsfernsehen weitere neun Tote bei Protesten im Iran

Bei den Protesten im Iran soll es nach Angaben des staatlichen Fernsehens weitere neun Tote gegeben haben. Es ist jedoch unklar, ob es sich um Demonstranten, Polizisten oder Revolutionswächter handelte.

02.01.2018 08:36 Kommentieren
Proteste im Iran
Politik

Iran Festnahmewelle im Iran

1. Update Die Proteste gegen Führung und Klerus im Iran gehen unvermindert weiter. Mindestens 16 Menschen sind ums Leben gekommen. Hunderte sind festgenommen worden.

02.01.2018 08:12 Kommentieren
Berlin
Politik

Silvesternacht Kritik nach Silvester-Angriffen auf Polizei

Retter werden mit Schusswaffen bedroht, Polizisten mit Böllern und Flaschen beworfen: Randalierer nahmen zum Jahreswechsel viele Einsatzkräfte ins Visier. Politiker drohen mit harten Strafen.

02.01.2018 08:04 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum