Lade Inhalte...
Frankfurt

Polizeiskandal in Frankfurt „Auch für uns Polizisten gilt die Unschuldsvermutung“

1. Polizeirevier

Der Polizei-Gewerkschafter Engelbert Mesarec spricht im FR-Interview über den Frankfurter Polizeiskandal und die Folgen.

Daten-Analyseplattform der hessischen Polizei
Rhein-Main

Palantir Licht ins Dunkel

Hessen hat eine Software gekauft, die Terroristen aufspüren soll. Sie kommt von Palantir, das mit dem US-Geheimdienst CIA kooperiert. Wir zeichnen nach, wie es zu dem Geschäft kam.

Deutschland und die Welt

Kölner Polizei will härter gegen Rocker vorgehen

Die Kölner Polizei will künftig härter gegen rivalisierende Rockerbanden vorgehen. Heute habe es bereits erste Durchsuchungen gegeben, sagte Polizeipräsident Uwe Jacob. Zudem werde man verstärkt kontrollieren.

09.01.2019 12:52
Polizist im Einsatz
Frankfurt

Rassismus bei der Polizei Bundesweites Entsetzen über Rassismus

Vor drei Wochen wurde der Skandal um rechtsextreme Polizisten in Frankfurt öffentlich bekannt. Gibt es schon Neuigkeiten?

Polizisten in Frankfurt
Frankfurt

Polizei-Skandal in Frankfurt „Unser Ansehen wird infrage gestellt“

Frankfurts Polizeipräsident Gerhard Bereswill spricht im Interview mit der FR über rechtsextreme Chats unter Frankfurter Polizisten, den Umgang mit Beschwerden und den bedrohten Ruf seines Hauses.

Frankfurter Polizeipräsidium
Frankfurt

Polizei Frankfurt Whatsapp-Gruppe setzt Polizeichef unter Druck

Der Skandal um rechtsextreme Polizisten in Frankfurt löst eine Krise aus, in der sich auch Präsident Gerhard Bereswill befindet. Es ist bereits die zweite seiner Amtszeit.

Polizei
Hintergrund

Unsicherheit groß Unbekannter sticht auf Frauen in Nürnberg ein

Schock in der Dunkelheit: Drei Frauen werden in Nürnberg von einem Unbekannten niedergestochen - die Taten ereignen sich innerhalb weniger Stunden und jeweils nur wenige Hundert Meter voneinander entfernt, auf offener Straße. Die Fahndung nach dem Täter läuft.

14.12.2018 16:22 Kommentieren
Frankfurt

Polizisten in Frankfurt „Vertrauen in Polizei erschüttert“

Sicherheit in Frankfurt

Martin Kliehm, Fraktionschef der Linken im Römer, spricht im FR-Interview über die Volksverhetzungsvorwürfe gegen Beamte des 1. Frankfurter Reviers.

Rocco Stein
Frankfurt

Polizei Der neue Chef der Frankfurter Bundespolizisten

Rocco Stein löst Jürgen Geißler als Chef der Bundespolizeiinspektion Frankfurt ab und verspricht mehr Sicherheit

Peter Beuth (CDU)
Landespolitik

Kommentar Zweifel bleiben

Gab es wirklich keine anderen Anbieter als das umstrittene US-Unternehmen Palantir?

Minister in Hessen
Landespolitik

Analysesoftware Ausschuss befragt Beuth

Der Innenminister soll im Untersuchungsausschuss zur umstrittenen Beschaffung der Palantir-Software für die Polizei aussagen.

Peter Beuth
Landespolitik

Polizei Umstrittener Fusionsplan

Innenminister Beuth will Hochschule und Akademie zusammenlegen.

Hessischer Landtag
Rhein-Main

Untersuchungsausschuss Nur die Polizei weiß, was Palantir liest

Zeugen berichten im Untersuchungsausschuss über die Anschaffung der Software und deren Installation in Hessen.

Polizeieinsatz
Fußball

2. Liga Dresden gegen HSV wegen Polizei-Einsatz in Chemnitz abgesagt

Weil die Polizei in Sachsen einen Großteil der Einsatzkräfte für die angemeldeten Demonstrationen in Chemnitz abstellen muss, wird das Zweitliga-Spiel zwischen Dynamo Dresden und dem Hamburger SV am Samstag abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

01.09.2018 15:04
Chemnitz
Politik

Chemnitz „Ein Staat auf dem Rückzug“

Zu wenig Einsatzkräfte vor Ort, kein Einschreiten trotz Straftaten. In Chemnitz wirkte die Polizei überfordert. Die Gewerkschaft führt das auch auf den Personalabbau zurück.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen