Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Rund 50 Menschen demonstrieren gegen rechte Hetze

Nach einem tödlichen Streit in Köthen haben rund 50 Menschen gegen rechte Hetze demonstriert. Sie waren dem Aufruf der Linken-Politikerin Henriette Quade gefolgt und hatten sich am Bahnhof der Stadt in Sachsen-Anhalt versammelt.

09.09.2018 18:32 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Polizei bereitet sich auf Demonstrationen in Köthen vor

Nach einem tödlichen Streit in Köthen bereitet sich die Polizei auf Proteste in der Stadt in Sachsen-Anhalt vor. Die Linken-Politikerin Henriette Quade meldete eine Demonstration gegen rechte Hetze an, die am Bahnhof beginnen soll.

09.09.2018 17:08 Kommentieren
Ostritz_Neonazis5
Politik

Rechtsextremismus 131 Neonazi-Konzerte in der ersten Jahreshälfte

Die Behörden zählen bis Ende Juni mehr als 13.000 Besucher bei Musikveranstaltungen von Rechtsextremen.

14.08.2018 06:48 Kommentieren
Besucher
Landespolitik

Landtag in Wiesbaden Bildung soll Sache des Landes bleiben

FR-Leser diskutieren im Landtag mit Abgeordneten über Mängel an den Schulen und die Zuständigkeit der Länder.

Politik

Sachsen-Anhalt Rangelei zwischen Linken und AfD

Nach Angaben von Linken-Politikern sollen der körperlichen Auseinandersetzung auf dem Sommerfest des Landtages Provokationen eines AfD-Mitarbeiters vorangegangen sein. Die AfD wiederum wirft den Linken vor, „Lügenmärchen“ zu verbreiten.

Berliner Volksbühne
Theater

Symposium Kultursenator setzt für Volksbühne auf „Exzellenz“

Jahrzehntelang galt die Berliner Volksbühne als Vorzeigetheater. Der Streit um die Nachfolge von Regie-Ikone Frank Castorf hat sie in eine tiefe Krise gestürzt. Wie geht es weiter?

17.06.2018 15:37 Kommentieren
Main-Taunus-Kreis

Hofheim Hausmann wird abberufen

Weil der Linken-Politiker dem Geschäftsführer misstraute, hat ihn die Stadt als Aufsichtsrat der HWB abgesetzt.

Ditib-Moschee in Berlin
Neonazi-Demo in Dortmund
Rechtsextremismus

„Schild & Schwert“ in Ostritz Größter Nazi-Aufmarsch in diesem Jahr befürchtet

Beim Szenetreff der Neonazis „Schild & Schwert“ im sächsischen Ostritz vermengt sich Musik mit Politik. Es könnte das größte Treffen Rechtsextremer in diesem Jahr in Deutschland werden.

18.04.2018 14:18 Kommentieren
Karl Marx
Politik

Die Linke „Wut ist am Ende austauschbar“

Rene Wilke, linker OB von Frankfurt (Oder), spricht im Interview über seinen Erfolg mit einem positivem Wahlkampf.

René Wilke
Politik

Ostdeutschland Linker Sieger in Gauland-Wahlkreis

Der Brandenburger Linken-Abgeordnete René Wilke wird Oberbürgermeister in Frankfurt (Oder). Seinen Genossen gilt er als „cooler Typ“. Ein Porträt.

Vereidigung
Rhein-Main

Bürgermeister in Groß-Gerau Neuer Bürgermeister von Groß-Gerau legt Amtseid ab

Erhard Walther, der neue Bürgermeister von Groß-Gerau, ist vereidigt, doch er nimmt noch nicht gleich seine Arbeit auf. Bis zu seinem ersten Arbeitstag am 19. März vertritt ihn Erster Stadtrat Richard Zarges.

Sitzung des Deutschen Bundestag
Wirtschaft

Dorothee Bär „Wenn es einfach wäre, könnte es auch ein Mann machen“

Sie ist bei Facebook, Instagram und Twitter: Dorothee Bär soll die Digitalisierung Deutschlands vorantreiben. Und eckt erst mal an.

OB-Wahl in Frankfurt

OB-Wahl in Frankfurt Stein und Wissler für Feldmann

Die Linken-Politikerin ist mit ihrem Wahlergebnis zufrieden, der unabhängige OB-Kandidat ist enttäuscht. Beide werden in der Stichwahl für den Amtsinhaber stimmen.

Deniz Yücel frei
Politik

Waffenlieferungen Teurer Deal für Deniz Yücel?

1. Update Deutschland hat vor der Freilassung von Deniz Yücel Rüstungsexporte in die Türkei genehmigt. Waren die teuren Geschäfte eine Gegenleistung für den Journalisten?

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen