Lade Inhalte...
Gemüsestand
Gastbeiträge

Renate Künast Das gescheiterte Ernährungssystem

Wir brauchen die Wende, die wieder die gute, gesunde Ernährung der Menschen und nicht die Gewinne der Konzerne in den Mittelpunkt stellt. Ein Gastbeitrag von Renate Künast.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Genuss und Verantwortung

Der Bund muss über die EU für eine Agrarpolitik sorgen. Das garantiert gesunde Lebensmittel und schützt die Umwelt.

Baumwolle
Lifestyle

Nachhaltig und erschwinglich Immer mehr Bio-Baumwolle kommt in den Handel

Immer mehr Modehändler achten bei Baumwollprodukten auf die Anbaubedingungen. Das ist auch nötig. Denn oft werden bei der Produktion der Pflanzenfaser viel zu große Mengen Pestizide und Insektizide eingesetzt.

03.01.2019 15:04
Rhein-Main

Landwirtschaft in Hessen Bio-Spinat enthält Pflanzengift

Landwirtschaft in Hessen

Ein Biobauer aus Südhessen wässert seinen Spinat mit Grundwasser aus dem Ried. Dabei belastet er unwissentlich das Gemüse mit dem Pflanzenschutzmittel Dikegulac.

Biene an einer Blume
Wirtschaft

Insektensterben Wen kümmern die Insekten?

Das rasante Sterben der Kerbtiere ist alarmierend. Für weiteres Zögern ist keine Zeit mehr, Entscheidungen müssen her. Die Analyse.

Gastwirtschaft

Agrarchemie Das Gift im Haar

Die Zulassung von Pestiziden muss restriktiver werden. Hormonverändernde Substanzen müssen ohne Ausnahmen sofort vom Markt.

Chemieunfall in Frankfurter Industriepark
Schmetterling
Panorama

Insektensterben Wandel in der Agrarpolitik gefordert

Die intensive Landwirtschaft ist hauptverantwortlich für den dramatischen Rückgang im Bestand von Bienen, Fliegen, Käfern, Schmetterlingen.

08.11.2018 22:24
Pestizide im Studentenfutter
Ernährung

„Öko-Test“ Rosinen im Studentenfutter häufig mit Pestiziden belastet

Der Knabberklassiker aus Nüssen und Rosinen ist wegen seiner gesunden Zutaten sehr beliebt. Doch nicht jedes Studentenfutter ist gesundheitlich unbedenklich. Ein aktueller Test zeigt, dass einige Mischungen mit Pestiziden belastet sind.

25.10.2018 12:02
Gastbeiträge

Gastbeitrag Klimaschutz ist Bauernschutz

Die agrarpolitischen Lehren dieses Sommers müssen wir jetzt ziehen - in Berlin und Brüssel. Geld alleine wird nicht reichen.

Siegel für ökologischen Landbau
Ernährung

Mehr gute Nährstoffe Sind Bio-Produkte gesünder?

Manch einer kauft grundsätzlich Lebensmittel in Bioqualität - aus Nachhaltigkeits-, Umwelt- oder Tierschutzgründen. Doch manchmal ergibt es auch aus gesundheitlicher Sicht Sinn, im Supermarkt zur Biovariante zu greifen.

19.09.2018 05:16
Paul François
Wirtschaft

David gegen Goliath Kämpfer gegen Monsanto

Der französische Landwirt Paul Francois ist überzeugt: Ein Unkrautvernichter des nun zu Bayer gehörenden US-Konzerns Monsanto hat seine Gesundheit ruiniert. In Europa könnte er mit seiner Klage einen Präzedenzfall schaffen.

François de Rugy
Politik

Frankreich Macron schart Getreue um sich

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron steht unter Druck und achtet bei der Besetzung vakanter Kabinettsposten auf Loyalität.

Mikroorganismen im Gießwasser
Garten

Die große Wirkung der Kleinen So funktioniert Pflanzenschutz mit Mikroorganismen

Warum noch zu Glyphosat greifen? Die Debatte um das Unkrautmittel hat Hobbygärtner zum Nachdenken gebracht: Sie hinterfragen den Einsatz von Chemie im Garten. Die Branche reagiert darauf - und setzt auf die Förderung natürlicher Kleinstlebewesen zum Pflanzenschutz.

03.09.2018 11:34
Wirtschaft

Monsanto Neuer Ärger für Bayer

Der Bayer-Tochter Monsanto drohen Umsatzeinbußen wegen eines drohenden Verbots des Unkrautvernichtungsmittels Dicamba.

18.08.2018 12:48

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen