Lade Inhalte...
Nikolai Petersen und Dennis Russell Davies
Musik

„Tri Sestry“ „Die Fragen an Peter sind die, die ich auch Beethoven stellen würde“

Dennis Russell Davies und Nikolai Petersen dirigieren in Frankfurt die Eötvös-Oper „Tri Sestry“.

Gal James
Theater

Bregenzer Festspiele Im Fegefeuer der Eitelkeiten

Berthold Goldschmidts lange vergessene Oper „Beatrice Cenci“ bei den Bregenzer Festspielen.

Olaf Joksch
Hochtaunus

Offenbach/Bad Homburg Goethes einzige Oper

Olaf Joksch hat das Singspiel „Erwin und Elmire“ wieder entdeckt. Im September ist es bei zwei Aufführungen im Rhein-Main-Gebiet zu sehen.

Niederlage
WM-Topnews

Südamerika in WM-Not Die Latinos tanzen nicht: „Partitur ohne Orchester“

Südamerika ist in Russland noch nicht richtig angekommen. Brasilien, Argentinien und Kolumbien legen ihren Fokus zu sehr auf ihre Superstars. So sieht es auch Trainer-Legende Menotti.

20.06.2018 12:59 Kommentieren
Flügelaltar der evangelischen Kirche von Halchiu (Heldsdorf)
Musik

Markus-Passion „Eigentlich ist jeder Eingriff ein Frevel“

Weg von der Fixierung auf Matthäus und Johannes: Der Musikwissenschaftler Karl Böhmer hat eine neue Rekonstruktion von Johann Sebastian Bachs Markus-Passion erstellt und ist sich seiner Sache sicher.

Claude Debussy
Literatur

Komponisten-Briefe „Mein Gott! so ein schöner Satz!“

Vor 100 Jahren starb Claude Debussy, der auch mit Worten umzugehen wusste: Die Briefe an seine Verleger, erstmals auf Deutsch, gleichen einem Tagebuch.

Praunheimer Werkstätten
Frankfurt-Nord

Praunheim Musizieren nach Symbolen

Der Kunstverein organisiert ein erstes Konzert in der ehemaligen Behinderten-Werkstatt. Zuvor konnten die Besucher ein Transparent bemalen, welches das Ensemble später als Partitur verwendete.

Theater

„Götterdämmerung“ Der Sieg der Liebe über den Komponisten

Zum Schluss ein Geniestreich - Tobias Kratzer schließt den Karlsruher Ring auf seine Weise ab.

Jakub Józef Orlinski
Theater

Oper Frankfurt Partitur der Bewegungsstile

Der Zauber gelingt technikfrei: Die Oper Frankfurt bringt Händels „Rinaldo“ als Tanz-Apotheose ins Bockenheimer Depot.

Oper „Semele“
Kultur

Sex-Skandal im Weißen Haus - Neuinszenierung von „Semele“

Sex, Heuchelei, Ehebruch, Rache und Entführung: Das sind klassische Themen der Mythologie. Wie aktuell sie heute noch sind, zeigt die Inszenierung der Oper „Semele“ bei den Karlsruher Händel-Festspielen.

18.02.2017 13:24 Kommentieren
Theater

„Giulietta e Romeo“ in Schwetzingen Friedlos unterm Vollmond

Eine feine, merkwürdige Entdeckung: Das Theater Heidelberg spielt Zingarellis „Giulietta e Romeo“ im Schwetzinger Rokokotheater.

Kultur

«Liebe der Danae»: Schwelgen in Pomp und Prunk

 Soviel Pomp und Prunk und Protz war selten, sogar bei den Salzburger Festspielen. Die Riesenbühne des Großen Festspielhauses war fast zu klein für die Hundertschaften prächtigst ausstaffierter Sängerinnen und Sänger, Choristen und Tänzer und die überbordenden Dekorationen. 

01.08.2016 11:16 Kommentieren
Musik

Oper Frankfurt Kokette Operette

Zum Saisonfinale der Oper Frankfurt: Arnold Schönbergs „Pierrot“ und die Uraufführung von Michael Langemanns Schnitzler-Operette „Anna Toll“.

08.07.2016 16:35 Kommentieren
Musik

HR-Sinfonieorchester Europäischer Spagat

Von den vermeintlichen Rändern: Ein triumphales letztes HR-Saisonkonzert mit Andrés Orozco-Estrada in der Alten Oper Frankfurt.

10.06.2016 16:38 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen