27. Mai 201731°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Brillenkaiman
Panorama

Amazonas Schmuggel von Tieren soll eingedämmt werden

Pfeilgiftfrösche und grüne Leguane landen immer wieder illegal in Europa. Der Schmuggel exotischer Tiere ist ein Milliardengeschäft - auch weil Papiere gefälscht werden. Das soll nun gestoppt werden.

25.05.2017 16:36 Kommentieren
Thomas de Maizière
Politik

Asylrecht Ende der Willkommenskultur

Die Bundesregierung hat die Rechte von Flüchtlingen Schritt für Schritt eingeschränkt. Ein Überblick über die aktuellen Maßnahmen.

Videoüberwachung in Stuttgart
Politik

Konferenz in München Innere Sicherheit: Unionsfraktionschefs für härtere Gangart

Vier Monate vor der Bundestagswahl fokussieren sich die Fraktionschefs von CDU und CSU auf das Dauerthema Innere Sicherheit. Bei ihrer Konferenz in München wird aber ein Streitpunkt ausgeklammert.

19.05.2017 10:31 Kommentieren
Frankreich
Politik

Frankreich Eine Richtungswahl, nicht nur für Europa

Vier Kandidaten mit konträren Programmen liefern sich bei der französischen Präsidentenwahl ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

EU-Flagge - mit Blick auf Big Ben
Politik

EU-Kommission Nach Brexit: EU fordert Milliarden von Briten

Die Europäische Union will Großbritannien einem Dokument zufolge auch nach dem Brexit zu jährlichen Zahlungen verpflichten. Die britischen Schulden bei der EU sollen mindestens 20 Milliarden Euro betragen.

21.04.2017 17:55 Kommentieren
AFGHANISTAN-UNREST-DISPLACED-RIGHTS
Politik

Flüchtlinge aus Afghanistan Abgeschoben auf ein Schlachtfeld

Die verschärfte Abschiebepraxis nach Afghanistan ist höchst umstritten. Selbst ein internes Papier des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge zeigt, wie unmenschlich die Abschiebungen sind – trotzdem erhöht die Bundesregierung den Druck.

Flüchtlinge
Rhein-Main

Flüchtlinge in Hessen FDP: Asylverfahren nur mit Ausweis

Die FDP Hessen fordert, Asylverfahren grundsätzlich nur einzuleiten, wenn ein Flüchtling gültige Papiere hat.

08.03.2017 17:10 Kommentieren
Wirtschaft

Analyse Snapchat – eine neue Wette

Snapchat

Börsenneuling Snap ist dreimal soviel wert wie die Lufthansa, verdient aber bisher kein Geld. Anleger hoffen auf den Facebook-Effekt und das unaufhaltsame Wachstum des Internets. Die Analyse.

Fahndungsfotos von Anis Amri
Hintergrund

Hintergrund Tunesische Terrorverdächtige: Probleme bei Abschiebung

Eine Abschiebung von Straftätern nach Tunesien ist immer wieder gescheitert - vor allem an fehlenden Dokumenten.

03.03.2017 14:34 Kommentieren
Logo DAX
Wirtschaft

Börse in Frankfurt Dax mit schließt auf hohem Niveau leicht im Minus

Der Dax hat sich auf hohem Niveau stabil gehalten. Insgesamt gab es extrem wenig Bewegung. Kurz kletterte der deutsche Leitindex zwar mit 12 082 Punkten auf den höchsten Stand seit April 2015, seinem Rekordhoch bei 12 390 Punkten kam er aber dann doch nicht näher.

02.03.2017 18:34 Kommentieren
Am Abschlag
Golf

Verständlicher und fairer Golfsport steht vor umfassenden Regeländerungen

Der Golfsport steht vom Jahr 2019 an vor umfassenden Regeländerungen. In einem gemeinsamen Papier veröffentlichten die obersten Regelhüter der Golf-Organisation R&A und des nordamerikanischen Golfverbandes USGA eine Liste von Vorschlägen.

01.03.2017 15:52 Kommentieren
Migranten-Streik
Hintergrund

Mangel an Arbeitern Schaden Trumps Abschiebungen der US-Wirtschaft?

Mit seiner Abschiebepolitik könnte Donald Trump US-Firmen einen Bärendienst erweisen. Die Arbeitslosenquote ist niedrig, in vielen Wirtschaftszweigen gibt es schon Probleme, Personal zu finden. Ohne illegale Einwanderer sieht es in manchen Branchen mau aus.

22.02.2017 10:52 Kommentieren
Förderbänder in einem Kalksteinbruch
Klimawandel

Klimawandel Kalkiger Klimaschutz auf Zeit

Die Industrie kann Kohlendioxid wiederverwerten und in Papier oder Plastik einbauen.

Deutschland und die Welt

Tunesische Terrorverdächtige: Probleme bei Abschiebung

Eine Abschiebung von Straftätern nach Tunesien ist immer wieder gescheitert - vor allem an fehlenden Dokumenten.

14.02.2017 08:47 Kommentieren
SPD-Kanzlerkandidat Schulz
Inland

Bundestagswahlkampf SPD empört über Anti-Schulz-Papiere: „Barschel-Methoden“

Sieben Monate vor der Bundestagswahl kommt der Wahlkampf in Fahrt. Angesichts der guten Umfragewerte für die SPD steigt die Nervosität in der Union. Aus ihren Reihen kommen immer mehr Angriffe auf Martin Schulz - auch fragwürdige.

12.02.2017 15:12 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum