Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Flugunfall auf der Wasserkuppe: Mutter und Kinder getötet

Eine Mutter und ihre Kinder sind bei dem Flugunfall auf der Wasserkuppe ums Leben gekommen. Wie das Polizeipräsidium Osthessen mitteilte, wurden die Opfer identifiziert: Es seien eine 39 Jahre alte Frau, ihr Sohn im Alter von 11 Jahren und „mit

15.10.2018 15:36 Kommentieren
Tödlicher Flugunfall auf der Wasserkuppe
Rhein-Main

Unfall Wasserkuppe Tödliche Flugzeuglandung: Mutter und Kinder getötet

5. Update Die Opfer des Flugunfalls auf der Wasserkuppe sind identifiziert. Die Familie stammt aus der Nähe von Fulda. Der Pilot soll aus Ludwigshafen kommen.

Handy am Lenkrad
Verkehr

Polizei-Kontrollen in Hessen Polizei warnt vor Handy-Nutzung am Steuer

Bei landesweiten Kontrollen in Hessen reden Polizisten unaufmerksamen Autofahrern ins Gewissen. Dabei geht es vor allem um die Nutzung von Handys.

21.09.2018 11:11 Kommentieren
Feuerwehr
Verkehr

Frankfurt/Main Böschungsbrand bei Fulda behindert Bahnverkehr

An einem Gleis in Osthessen brennt die Böschung. Die Löscharbeiten behindern den Nah- und Fernverkehr zwischen Schlüchtern und Fulda. Auch ICEs sind betroffen.

22.08.2018 21:04 Kommentieren
Feuerwehr
Rhein-Main

Brände in Osthessen 30 Schafe in Scheune verbrannt

Bei zwei Bränden im Landkreis Fulda ist die Feuerwehr im Einsatz. In einer Scheune in Eichenzell verbrennen 30 Schafe, in Gersfeld zündet ein Betrunkener offenbar ein Wohnhaus an.

04.07.2018 22:20 Kommentieren
Ein Blaulicht
Rhein-Main

Homberg Frau bei Unfall auf Feld schwer verletzt

1. Update Auf einem Feld in Osthessen ist am Freitag eine junge Frau von einem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.

29.06.2018 19:54 Kommentieren
Mann bei Auseinandersetzung in Alsfeld schwer verletzt
Kriminalität, Gericht

Alsfeld Streit um Fahrrad eskaliert blutig

Bei einem Handgemenge ist in Osthessen ein 23-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt worden. Bei dem Streit soll es um ein Fahrrad gegangen sein.

12.06.2018 13:55 Kommentieren
Leichenteile gefunden
Kriminalität, Gericht

Steinau an der Straße Frau soll Lebensgefährten zerstückelt haben

1. Update Nachdem Polizisten in Osthessen mehrere Säcke mit Leichenteilen entdecken, gerät die Lebensgefährtin des Toten unter Verdacht. Sie wird in Dortmund verhaftet.

Mesut Özil und Recep Tayyip Erdogan.
Rhein-Main

Bebra Beleidigung von Nationalspielern: Holzhauer tritt zurück

Der SPD-Politiker Bernd Holzhauer hatte die türkischstämmigen Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan als „Ziegenficker“ bezeichnet.

04.06.2018 12:11 Kommentieren
Betrüger
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Hessen Trickbetrüger geben sich als Rollator-Kontrolleure aus

Mit einer hanebüchenden Geschichte wollen Trickbetrüger einen Rentner in Osthessen um sein Geld bringen. Doch der Mann durchschaut den Trick.

30.05.2018 14:11 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Osthessen Nachbarschaftsstreit mit Schusswaffe in Hofbieber

Ein Nachbarschaftsstreit hat in Hofbieber einen SEK-Einsatz ausgelöst. Ein 51-Jähriger benutzt dabei auch eine Waffe und schießt - zum Glück wird niemand verletzt.

23.05.2018 13:01 Kommentieren
Unwetter in Osthessen
Rhein-Main

Unwetter in Hessen Am Sonntag droht erneut Starkregen

Bei einem Starkregen werden in Nord- und Osthessen Straßen unterspült und Keller überflutet. An diesem Sonntag kann es in Teilen des Landes erneut zu sintflutartigen Regenfällen kommen.

11.05.2018 12:57 Kommentieren
Suche nach vermissten Mädchen
Rhein-Main

Osthessen Ermittlungen wegen vorübergehend vermisster Kindergartenkinder

1. Update Nach der Freude über drei in einem Wald zwischenzeitlich vermisste Mädchen folgt die Aufarbeitung. Die Kinder hatten offenbar den Anschluss an ihre Gruppe verloren.

08.05.2018 16:05 Kommentieren
Fulda stellt sich quer
Kriminalität, Gericht

Drohungen in Fulda Vorstand der Jungen Alternative unter Verdacht

Ein hochrangiges Mitglied der AfD-Jugendorganisation steht im Verdacht, sich an einer Einschüchterungskampagne gegen den Vorsitzenden eines antirassistischen Bündnisses beteiligt zu haben – mittels eines fingierten Notrufs.

Angriff vor Bäckerei in Fulda
Rhein-Main

Debatte in Fulda Zwölf Schüsse, ein Toter - alles richtig gemacht?

Seit ein Polizist in Fulda einen randalierenden Flüchtling erschossen hat, tobt die Debatte über die Verhältnismäßigkeit des Einsatzes – die AfD versucht zu profitieren.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen