Lade Inhalte...
Organspende
Gesundheit

Organspende Retter im Schatten

Wird ein Verstorbener zum Organspender, haben fast immer die Angehörigen das entscheidende „Ja“ gesagt. Bericht über ein Heldentum, von dem kaum jemand spricht.

Organspendeausweis
Medizin

Negativrekord Zahl der Organspender in Deutschland weiter gesunken

Wenn ein Mensch stirbt, kann er anderen das Leben retten: als Organspender. Die meisten Deutschen finden das gut, trotzdem wird kaum einer Spender. Woran liegt das? Und wieso ändert sich nichts?

02.06.2018 04:16 Kommentieren
Wissen

Organtransplantation „Der menschliche Körper wird nicht 'verstaatlicht'“

Präparat Plastinat Gefäßsystem der Nieren Menschen Museum Berlin Deutschland

Medizinethiker Norbert Paul spricht über das notleidende Transplantationssystem in Deutschland, die Widerspruchslösung und seinen Traum von TV-Galas für Organspenden.

Panorama

USA US-Soldat bekommt Penis und Hodensack transplantiert

Erstmals haben Mediziner einem US-Soldaten Penis, Hodensack sowie Teile der Bauchwand von einem verstorbenen Spender transplantiert. Der Mann wurde durch eine Bombe in Afghanistan schwer im Genitalbereich verletzt.

24.04.2018 13:19 Kommentieren
Salvador Sobral
Leute

Facebook-Video Nach Herz-OP: ESC-Sieger Salvador Sobral singt wieder

Seine Herz-Transplantation hat Salvador Sobral gut überstanden. Dem portugiesischen Sänger geht es Tag für Tag besser. Gefehlt hat ihm während seiner Leidenszeit vor allem die Musik.

31.01.2018 14:00 Kommentieren
Organspende
Politik

Interview „Bei der Organvergabe herrscht Willkür“

Staatsrechtler Wolfram Höfling über die Krise des deutschen Transplantationssystems und was sich ändern muss.

Tim Lobinger
Leichtathletik

Blutkrebs-Erkrankung Lobinger geht es besser: „Das Leben darf weitergehen“

Der frühere Leichtathletik-Star Tim Lobinger hat sich während seiner Leukämie-Erkrankung aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt äußert er sich vorsichtig-optimistisch.

05.12.2017 10:08 Kommentieren
Herztransplantation
Gesundheit

Herztransplantation „Als Chirurg muss ich mich von allem Mystischen lösen“

Ein Gespräch mit dem Herzspezialisten Manfred Richter über Barnards erste Herztransplantation, was sich seither verändert hat und das einschneidende Erlebnis einer Transplantation.

Hospital zum Heiligen Geist
Frankfurt

Hospital zum Heiligen Geist Vorbildlich bei der Organspende

Fast jedes Jahr ehren das hessische Sozialministerium und die Deutsche Stiftung Organspende eine Klinik, die sich besonders für die Organspende einsetzt. Diesmal geht die Ehrung an das Hospital zum Heiligen Geist.

Präparation einer Niere
Wissen

Transplantationsmedizin Soll Organspende-Gesetz reformiert werden?

Warum Organspenden in Deutschland zu selten sind – und was andere Staaten besser machen.

Salvador Sobral
Leute

ESC-Gewinner Sobral wartet auf neues Herz

Der ESC-Gewinner Salvador Sobral liegt wegen Herzrhythmusstörungen auf der Intensivstation. Seine gesundheitlichen Probleme sind laut Ärzten nur durch eine Herztransplantation zu lösen.

TV-Kritik

37 Grad: „Sarah und ihr fremdes Herz“ Den Tagen mehr Leben

Sachliche, aber dennoch mit viel Empathie gestaltete Reportage über eine junge Frau, deren Zeit abläuft.

Herstellung humaner Herzklappen
Medizin

Tag der Organspende Transplantation von humanen Herzklappen ist streng geregelt

Nicht nur Organe können gespendet werden, sondern auch Gewebe. Im Gegensatz zu Herz, Niere und Co. muss der Transfer von Spender zu Empfänger dabei nicht ganz so schnell gehen. Im Gegenteil.

03.06.2017 07:42 Kommentieren
Gesund und fit

Mesenterium Forscher entdecken neues Organ im Bauchraum

Wissenschaftler vermelden, dass sie ein bislang unentdecktes Organ im menschlichen Bauchraum gefunden haben. Bislang nahm man an, dass es sich beim Mesenterium um einzelne Teile handelt, doch nun ist klar: es ist ein zusammenhängendes Organ.

04.01.2017 13:12 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Manipulationen bei Transplantation in mehreren Unikliniken

Kontrolleure haben an drei Universitätskliniken Manipulationen bei der Transplantation begehrter Spenderorgane festgestellt. Systematische Richtlinienverstöße und Manipulationen seien bei Lungentransplantationen an der Universitätsklinik Jena aufgefallen, teilten die Prüfungs- und Überwachungskommissionen von Ärzten, Kliniken und Krankenkassen mit. Zudem seien bei den Unikliniken Hamburg-Eppendorf und Leipzig systematische Manipulationen und Auffälligkeiten festgestellt worden.

06.12.2016 14:20 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen