Lade Inhalte...
Spielcasinos
Frankfurt

Spielhallengesetz Spielhallen weichen noch nicht

Die Stadt Frankfurt feilt zurzeit an der Lösung, welche Betreiber dicht machen sollen. Das Verwaltungsgericht rechnet mit einer Klagewelle.

Riaz Malik
Frankfurt-Ost

Wasserhäuschen in Bornheim Abschied am Wasserhäuschen

Nach fast 30 Jahren gibt Riaz Malik seinen Kiosk am Ernst-May-Platz auf. Eigentlich wollte er dann Tramfahrer werden. Doch es kommt anders.

Feuerwerk in Wiesbaden
Wiesbaden

Wiesbaden Sicherheit an Silvester

Das bewährte Konzept soll vor dem Kurhaus und in der Innenstadt eine Feier ohne Probleme ermöglichen. Die Präsenz der Polizei wird erhöht, auch durch Beamte in Zivil.

Demo
Leitartikel

Prostituiertenschutzgesetz Maximale Verunsicherung der Frauen

Das Prostituiertenschutzgesetz ist erst ein paar Monate gültig, muss aber schon nachgebessert werden. Denn es hilft kaum. Der Leitartikel.

Main-Kinzig-Kreis

Langenselbold Räumfahrzeuge brauchen Platz

Das Ordnungsamt weist Anwohner darauf hin, dass Autos so geparkt werden sollten, dass die Straßen frei sind.

Rhein-Main

Prostituiertenschutzgesetz Vom Sexarbeit-Gesetz überfordert

Rotlichtviertel Frankfurt

Bis Ende des Jahres müssen Hessens Kommunen das neue Prostituiertenschutzgesetz umsetzen. Kleine Städte und Gemeinden sind aber damit überfordert.

23.12.2017 20:34 Kommentieren
Abgasuntersuchung
Frankfurt

Verkehr Noch keine Diesel stillgelegt

Dem Ordnungsamt sind Fahrzeuge mit Betrugssoftware nicht bekannt.

Kagida
Kriminalität, Gericht

Kassel Pegida-Gegner bloßgestellt

Die Stadt Kassel muss sich verpflichten, die Daten von Demoanmeldern vertraulich zu behandeln.

Stadtpolizei Frankfurt
Frankfurt

Frankfurt Empörung über die Stadtpolizei

Beamte sprechen massiv Platzverweise aus oder verlangen Bargeld: Die Strafen für Obdachlose wegen „Lagerns in der Öffentlichkeit“ stoßen auf Unverständnis.

Bahnhofsviertel
Frankfurt

Gesetz Kritik an Prostituiertenschutzgesetz

Die Grünen im Stadtparlament üben scharfe Kritik an dem im Juli in Kraft getretenen Gesetz.

Frankfurt

Prostitution in Frankfurt Wohnungsprostitution nimmt in Frankfurt zu

Rotlicht-Tour im Bahnhofsviertel

Nachdem das Prostituiertenschutzgesetz in Kraft getreten ist, kündigt Frankfurts Sicherheitsdezernent Markus Frank (CDU) Kontrollen in privaten Apartments an. Klagen über Wohnungsprostitution häufen sich.

Bahnhofsviertel
Frankfurt

„Prostituiertenschutzgesetz“ Prostitutionsgesetz wird umgesetzt

Das Frankfurter Ordnungsamt beginnt mit der Umsetzung des umstrittenen „Prostituiertenschutzgesetzes“. Ausweise bekommen nur Frauen, die sich beim Gesundheitsamt beraten lassen.

Offenbach

Wiesbaden Herzchen und Blümchen

Fünf Schulen nehmen an der Woche der Verkehrssicherheit teil. Für vorbildliches Verhalten teilten sie Lob aus, schlechtes Verhalten wurde von Schülern sanktioniert.

29.11.2017 17:34 Kommentieren
Parkscheibe
Auto-Nachrichten

Digitalisierung Parkwelt im Wandel: Die Parkuhr ist smart geworden

Wo früher der Parkgroschen fiel, ist heute mitunter schon das Smartphone gefragt. Denn in immer mehr Städten lassen sich Parkplätze inzwischen auch bargeldlos buchen und bezahlen.

28.11.2017 04:56 Kommentieren
Bahnhofsviertel
Frankfurt

Razzia im Bahnhofsviertel Kontrolle in Bordellen im Bahnhofsviertel

Polizei und Steuerfahndung machen gemeinsam in den Bordellen im Frankfurter Bahnhofsviertel Razzien. Das Ordnungsamt der Stadt kündigt weitere Großkontrollen an.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum