Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Urteil: Britische Internetüberwachung verletzt Menschenrechte

Das britische System zur massenhaften Internet-Überwachung hat in Teilen die Menschenrechte von Internetnutzern verletzt. Zu diesem Urteil kam der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg.

13.09.2018 11:26 Kommentieren
Berlin
Politik

Staatstrojaner FDP will Gesetz zur digitalen Überwachung kippen

Nach den Datenschützern vom Verein Digitalcourage erhebt auch die FDP Verfassungsbeschwerde gegen das Ausspionieren von Bürgern durch sogenannte Staatstrojaner auf Handys, Tablets oder Computern.

Symbolbild Hacker
Politik

Cyberattacken Cyberwaffen für den Gegenschlag

Die Bundesregierung plant eine Agentur zur Entwicklung von technologischen Innovationen - aus Sicht der Grünen die falsche Strategie.

Staatstrojaner
Landespolitik

Verfassungsschutzgesetz in Hessen Staatstrojaner nur für Polizei

Hessens Koalition findet einen Kompromiss im Streit um das Verfassungsschutzgesetz. Die Opposition ist skeptisch.

Polizeiaufgabengesetz
Ägypten
Leitartikel

Wahl Zynisches Spektakel in Ägypten

Präsident al-Sisi sitzt fester im Sattel denn je. Aber wenn Europa ihn weiter stützt, kann das teuer werden. Der Leitartikel.

Videoaufnahmen Bahnhofsviertel
Landespolitik

Spionage Wohl Korrekturen beim Verfassungsschutzgesetz

Gestern haben Experten im Landtag ihre massiven Bedenken vorgetragen. Nun will die schwarz-grüne Landesregierung die Kritik auswerten und erwägt Korrekturen.

Computer
Landespolitik

Sicherheit in Hessen Schwarz-Grün will Staatstrojaner

Die hessische Regierungskoalition hält an den neuen Befugnissen für den Verfassungsschutz fest - trotz des gegenteiligen Parteitags-Votums der Grünen vom Wochenende.

Verfassungsschutz
Landespolitik

Sicherheit in Hessen Grüne verteidigen „Online-Durchsuchungen“

Der Landesvorstand der hessischen Grünen will, dass der Verfassungsschutz unter bestimmten Bedingungen Handys und Computer ausspähen darf.

Verfassungsschutz Hessen
Landespolitik

Hessen Hessens Verfassungsschutz soll mitlesen

Die schwarz-grüne Koalition will Online-Durchsuchungen bei Terror-Gefahr erlauben.

Verfassungsschutz
Rhein-Main

Verfassungsschützer in Hessen Verfassungsschutz soll Computer anzapfen dürfen

Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) schafft ein neues Gesetz. Es erweitert die Befugnisse des Geheimdienstes.

Messenger-Dienste
Hintergrund

Für Behörden Staatstrojaner soll in Zeiten von WhatsApp & Co mitlesen

Während der Zugriff von Sicherheitsbehörden auf Telefonate und SMS-Nachrichten seit langem geregelt ist, nutzen Kriminelle inzwischen verstärkt verschlüsselte Online-Messenger. Ermittler dringen auf weitreichendere Vollmachten, um mithalten zu können.

22.06.2017 20:56 Kommentieren
WhatsApp
Netz

Neues Gesetz WhatsApp-Überwachung durch die Hintertür

Ohne Wissen des Betroffenen darf in ein von ihm genutztes System, ein Computernetzwerk oder auch ein einzelnes Gerät, eingegriffen werden. So heißt es im Gesetz, über das der Bundestag am Donnerstag entscheidet.

22.06.2017 15:00 Kommentieren
Smartphone
Politik

Online-Durchsuchung „Alle Daten sind verfügbar“

Jurist Tobias Singelnstein über die geplante Ausweitung der Online-Durchsuchung, deren Gefahren und wieso die SPD beim „Wettrüsten in der Inneren Sicherheit“ nichts gewinnt.

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2017: 5. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Februar 2017:

04.02.2017 23:55 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen