Lade Inhalte...
TV-Kritik

„Fake Science - Die Lügenmacher“, ARD Das Blaue vom Himmel

Zwei Reportagen belegen, wie leicht sich der größte Blödsinn als seriöse Wissenschaft verkaufen lässt.

Literatur

Jurek Becker Das Buch ist ein Geschenk

Postkartenmotiv

Jurek Becker war ein ganz besonderer Postkartenautor, wie die Sammlung „am Strand von Bochum ist allerhand los“ es nahelegt, behutsam, bezaubernd, berührend.

Wirtschaft

Chemotherapie Freie Fahrt für Korruption

Medikamente

Onkologen dürfen weiter selbst bestimmen, welche Apotheken die Mittel für Chemotherapien liefern. Das macht illegale Geschäfte möglich, die die Versicherten viel Geld kosten. Eine Analyse.

Pressekonferenz Palliativmedizin DEU Deutschland Germany Berlin 17 06 2015 Peter Hintze MdB CDU
Politik

Sterbehilfe Verbote helfen nicht

Die Mehrheit der Bürger will Ärzten die Suizidbeihilfe ausdrücklich erlauben. Doch der Vorschlag ist ohne Chance.

Gesundheit

Mediziner Richard Smith „Krebs ist die beste Art zu sterben“

Wir sollten darüber nachdenken, wie wir sterben wollen, meint ein britischer Mediziner. Mit seiner provokanten These, Krebs sei die beste Art zu sterben, hat er eine Debatte ausgelöst. Mit einer Krebsdiagnose habe man Zeit, sich von seinen Liebsten zu verabschieden.

06.01.2015 15:07 Kommentieren
Offenbach

Offenbach Krebstherapie Bewegung als Therapie

Das Ketteler-Krankenhaus in Offenbach bietet Sport für Krebspatienten. Das Angebot ist für die Betroffenen kostenlos. Finanziert wird es über die Stiftung „Leben mit Krebs“. Die plant für Ende September eine Benefizregatta.

Politik

Der Exodus der Mediziner

Rumänien verliert jährlich Tausende Ärzte durch Freizügigkeit / Deutschland beliebt

Medizin

Lebensqualität bei Krebs Sorgen von Krebskranken wenig beachtet

Eine Studie Frankfurter Wissenschaftler befasst sich mit dem Thema Lebensqualität bei Krebs. Nicht Schmerzen oder Übelkeit, sondern Schwäche macht Patienten am meisten zu schaffen. Doch viele Ärzte schenken diesem Phänomen nur wenig Beachtung.

Wiesbaden

Sportfest für Krebskranke Bewegung gegen Krebs

In Wiesbaden findet das erste Deutsche Sportfest für Krebskranke statt.

Hochtaunus

Bad Homburg Fachärzte fehlen

Viele Patienten fahren zu Medizinern und Kliniken außerhalb der Stadt - vor allem, wenn sie an Krebs erkrankt sind. Sie wünschen sich einen Onkologen in Bad Homburg.

25.08.2011 22:36 Kommentieren
Wissen

Medizin Mit Brustkrebs unbedingt zum Spezialisten

Senologen loben die Arbeit zertifizierter Brustzentren. Inzwischen überleben bis zu 50 Prozent mehr Frauen als früher die Krankheit. Von Anke Brodmerkel

03.07.2010 00:07 Kommentieren
Rhein-Main

"Wundermittel Galavit" Neuer Prozess um Krebstherapie

Das Landgericht Kassel muss sich aufgrund einer Revision erneut mit den Machenschaften um "Galavit" befassen. Der angeklagte Arzt fehlt bei der Betrugsverhandlung. Von Katja Schmidt

Wiesbaden

Mediziner-Karawane Thorax-Chirurgen kommen zurück

Vor einem Jahr ist die komplette Brust-Chirurgie der HSK um Chefarzt Schirren nach Bad Nauheim abgewandert. Nun kommen sie ebenso komplett wieder zurück. Von Gaby Buschlinger

12.12.2008 00:12 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen