Lade Inhalte...
Krankenhäuser in Frankfurt
Frankfurt

Krankenhäuser in Frankfurt Bürgerhospital schließt Suchtstation

Das Bürgerhospital in Frankfurt gibt seine Suchtstation auf. Die Klinik Hohe Mark in Oberursel übernimmt die Versorgung der Suchtkranken.

Wiesbaden

Wiesbaden Neue Hilfe für Leukämiekranke

Die Uniklinik Mainz und die Horst Schmidt-Kliniken in Wiesbaden gründen ein gemeinsames Leukämie- und Stammzelltransplantationszentrum.

Loneliness metaphor
Wissen

Interview „Krebs und Suizid – das ist ein absolutes Tabu“

Psychoonkologin Bianca Senf über Lücken in der Ausbildung, schwere Krisen im Krankheitsverlauf und den Umgang damit.

Frankfurt-West

Ginnheim Markuskrankenhaus schließt Geburtshilfe

Ab Januar konzentriert sich die Klinik noch stärker auf die Gynäkologie. Dafür erweitert das Bürgerhospital die Zahl seiner Kreißsäle und will die werdenden Mütter übernehmen.

Zellen
Medizin

Medizin Der Krebsforschung fehlt der Nachwuchs

Die Deutsche Krebshilfe richtet an fünf Universitätskliniken Zentren für junge Wissenschaftler ein.

Forschung in Deutschland
Campus

Goethe-Uni in Frankfurt Viel Geld für den Kampf gegen Krebs

Für 97 Millionen Euro bekommt die Goethe-Universität das „Frankfurt Cancer Institute“. Es soll Wissenschaftler aus verschiedenen Fachrichtungen zusammenbringen.

Hochtaunuskliniken
Hochtaunus

Bad Homburg Operieren mit künstlichen Armen

Die Hochtaunuskliniken investieren in ein neues Hightech-Operationssystem: Das roboterassistierte System fungiere bei minimal-invasiven Eingriffen als „verlängerter Arm des operierenden Arztes“.

Claudia Pechstein
Deutsches Team

Claudia Pechstein Racheengel auf dem Eis

Claudia Pechstein kämpft in Pyeongchang um Rehabilitierung und Anerkennung. Mit fast 46 Jahren gehört sie immer noch zu den Weltbesten. Für den Job der Fahnenträgerin polarisiert sie zu sehr.

Hospital zum Heiligen Geist
Frankfurt-Ost

Hospital zum Heiligen Geist „Wir schreiben schwarze Zahlen“

Tobias Gottschalk, Direktor der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist, spricht im FR-Interview über die Bedeutung der Stiftung und erläutert, wie sich mit Kliniken Geld verdienen lässt.

Tobias Gottschalk
Frankfurt-Ost

Interview „Weder privater noch öffentlicher Druck“

Tobias Gottschalk spricht im Interview über die Bedeutung der Stiftung und neue Herausforderungen.

Krebspatientin
Gesundheit

Medizin Mediziner warnen vor Methadon-Euphorie

Wissenschaftliche Gesellschaften raten vom Einsatz von Methadon bei Krebs ab und weisen auf schwere Nebenwirkungen hin.

Darmtumor
Wissen

Darmkrebs Neue Frühtests gegen Darmkrebs

Experten arbeiten an einem neuen Konzept für die Früherkennung der dritthäufigsten Krebserkrankung.

Klinikum Hanau
Rhein-Main

Hanau Klinikum macht Plus

Das Klinikum Hanau hat 2016 einen Überschuss von 260 000 Euro erzielt. Zur Fusion mit Aschaffenburg-Alzenau äußern sich die Klinik-Chefs auffallend zurückhaltend.

Uniklinik Frankfurt
Campus

Frankfurter Universitätsklinikum Neue Medikamente gegen Krebs

Die Frankfurter Uniklink eröffnet eine José-Carreras-Ambulanz für molekulare Therapien. Der Name soll ein kleines Dankeschön sein für die vielen Millionen, die aus der Stiftung des Tenors geflossen sind.

St. Vinzenz-Krankenhaus in Hanau
Rhein-Main

Hanau 34 Millionen Euro in Hospital investiert

Das St.-Vinzenz-Krankenhaus in Hanau wird nach einem Neu- und Umbau für Patienten und Beschäftigte komfortabler. Allein die neue Küche hat drei Millionen Euro gekostet.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen