Lade Inhalte...
IOC-Kritiker
Sportpolitik

IOC-Kritiker Neureuther: Kein Ort für Olympia 2026 „vielleicht ganz gut“

Skirennläufer Felix Neureuther (34) hat seine Kritik an den Olympischen Winterspielen in ihrer jetzigen Form bekräftigt.

Vor 35 Minuten Kommentieren
Sport-Manager
Sportpolitik

Mega-Sportfest 2032? Deutschland will mehr Sportereignisse - Olympia als Krönung

Es war ein guter Herbst für den deutschen Sport. Er hat den Zuschlag für die Fußball-EM 2024 bekommen, für die Handball-EM im selben Jahr und in dieser Woche für die Special Olympics. Doch das große Ziel sind Olympische Spiele - trotz vieler Rückschläge bei Bewerbungen.

16.11.2018 09:22 Kommentieren
Ablehnung
Sportpolitik

Olympische Winterspiele 2026 Calgary will keine Olympischen Spiele

Die Bürger der kanadischen Stadt Calgary haben sich gegen eine Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2026 entschieden.

14.11.2018 07:51 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Calgary entscheidet sich gegen Bewerbung um Winterspiele

Die Bürger der kanadischen Stadt Calgary haben sich gegen eine Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2026 entschieden. Laut ersten Angaben auf der Webseite vote2018.calgary.ca stimmten nur 43,6 Prozent für eine Bewerbung, 56,4 Prozent waren dagegen.

14.11.2018 07:18 Kommentieren
Saisoneröffnung
Bob und Schlitten

Nach Olmypia-Pleite Felix Loch geht zuversichtlich in die Saison

Rennrodler Felix Loch hat die Enttäuschung über seinen verpassten Gold-Hattrick bei den olympischen Winterspielen in Pyeongchang überwunden und blickt selbstbewusst auf die neue Saison.

13.11.2018 17:50 Kommentieren
Calgary 2026
Sportpolitik

Kanada Abstimmung über Bewerbung für Winter-Olympia 2026

Kanada, Italien oder Schweden - wer richtet 2026 die Olympischen Winterspiele aus. Calgary muss heute eine wichtige Hürde meistern.

13.11.2018 07:20 Kommentieren
Thomas Bach
Sportpolitik

IOC-Präsident Bach lobt italienische Bewerbung um Winter-Olympia 2026

IOC-Präsident Thomas Bach stützt die gemeinsame italienische Bewerbung von Mailand und Cortina d'Ampezzo für die Olympischen Winterspiele 2026, obwohl die Staatsregierung in Rom bislang keine finanzielle Unterstützung zugesagt hat.

08.11.2018 16:50 Kommentieren
Argentinien erwägt Bewerbung für Winterspiele 2026
Weitere Wintersportarten

Olympia Winterspiele am Ende der Welt

Noch nie wurden Olympische Winterspiele auf der Südhalbkugel ausgetragen. Nun erwägt Ushuaia, an der Südspitze Argentiniens, sich für 2026 zu bewerben. An Schnee fehlt es nicht.

05.11.2018 09:38 Kommentieren
Calgary
Sportpolitik

Abstimmung am 13. November Olympia-Bewerbung von Calgary geht weiter

In Calgary wird es am 13. November ein Bürgervotum über die Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2026 geben, obwohl der Stadtrat mehrheitlich für einen sofortigen Stopp der Kandidatur und damit auch gegen eine Volksbefragung gestimmt hat.

01.11.2018 14:14 Kommentieren
Buenos Aires
Sportpolitik

Buenos Aires und Ushuaia Argentinien prüft Bewerbung für Winter-Olympia

Möglicherweise gibt es nachträglich einen weiteren Kandidaten für die Olympischen Winterspiele 2026. Aus Südamerika. Calgary bleibt vorerst im Rennen, nachdem es im Stadtrat nicht die erforderliche Stimmenzahl für einen Stopp der Bewerbung gab.

01.11.2018 14:02 Kommentieren
Olympisches Feuer
Sportpolitik

Olympische Winterspiele 2026 Stockholms neue Stadtregierung zweifelt an Olympia-Bewerbung

Stockholms designierte Stadtregierung steht einer Bewerbung der schwedischen Hauptstadt für die Olympischen Winterspiele 2026 kritisch gegenüber.

12.10.2018 17:14 Kommentieren
Juan Antonio Samaranch jr
Sportpolitik

Olympische Winterspiele Calgary, Mailand und Stockholm offiziell Kandidaten für 2026

Die Olympischen Winterspiele 2026 werden entweder in Kanada, Italien oder Schweden ausgetragen. Alle drei Bewerber verfügen über eine gut ausgebaute Infrastruktur und reichlich Erfahrung. In Calgary könnten die Wähler die Olympia-Ambitionen allerdings noch stoppen.

09.10.2018 21:20 Kommentieren
Doping-Kontrolle
Sportpolitik

Olympische Winterspiele ARD: Sicherheitslücken bei Doping-Tests in Pyeongchang

Nach einem Bericht der ARD-Sportschau hat es möglicherweise bei den Doping-Kontrollen während der Olympischen Winterspiele im Februar in Pyeongchang „gravierende Sicherheitslücken und Unachtsamkeiten“ gegeben.

07.10.2018 19:20 Kommentieren
WADA
Sportpolitik

Russische Anti-Doping-Agentur RUSADA winkt Aufhebung der Sperre

Das Exekutivkomitee der WADA wird heute darüber entscheiden, ob die russische Agentur RUSADA wieder zugelassen wird.

20.09.2018 07:51 Kommentieren
Olympische Ringe
Sportpolitik

Winterspiele 2026 Mailand und Cortina d'Ampezzo weiter für Olympia-Bewerbung

Die italienischen Städte Mailand und Cortina d'Ampezzo halten auch ohne Turin an ihrer Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2026 fest.

19.09.2018 15:58 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen