Lade Inhalte...
Rhein-Main

Obdachlosigkeit in Hessen Wohnungslos trotz Arbeit

Obdachloser

Es gibt Menschen in Hessen, die haben einen fest Job, doch das Gehalt reicht nicht, um die hohen Mieten zu bezahlen. Wohlfahrtsverbände fordern ein Aktionsprogramm.

Obdachlose in Frankfurt
Frankfurt

Obdachlose in Frankfurt Kältebus in Frankfurt fährt früher

Wegen der rasch fallenden Temperaturen beginnt die Stadt Frankfurt früher als geplant mit ihrem Hilfsprogramm für obdachlose Menschen im Winter.

Straßenambulanz in Frankfurt
Frankfurt

Obdachlose in Frankurt Gesundheit für alle

Seit 25 Jahren kümmert sich die Elisabeth-Straßenambulanz in Frankfurt um kranke Menschen, die auf der Straße leben. Hier gibt es Hilfe für die, denen sonst niemand hilft.

Frankfurt

Frankurt Neue Wände gegen die Kälte

Obdachlose in der B-Ebene

Seit den 90er-Jahren schlafen obdachlose Menschen im Winter in der B-Ebene an der Hauptwache. Jetzt zieht die Notübernachtung ans Eschenheimer Tor.

Lager Obdachlose
Frankfurt

Obdachlose EU-Bürger Für Menschen, die durch alle Netze fallen

Die Bilder der slumartigen Behausungen von Wanderarbeitern aus Rumänien im Frankfurter Gutleut machte die prekäre Lage obdachloser EU-Bürger sichtbar. Köln packt das Problem jetzt an - ein Vorbild auch für Frankfurt?

Mahnwache
Hintergrund

Üble Attacke Brandanschlag auf Obdachlose in Berlin

Menschen, die unter Brücken oder in Parks leben, begleitet die Angst. Sie sind ungeschützt und häufig Opfer von Diebstählen und Angriffen. Eine Attacke in Berlin ist nun schlimmer als alle Fälle zuletzt.

23.07.2018 21:47 Kommentieren
Jutta Speidel
Leute

Jutta Speidel Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen

Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.

21.07.2018 12:11 Kommentieren
Hüttendorf Frankfurt
Frankfurt

Räumung Roma wieder auf der Straße

Nach der Räumung einer Brachfläche im Frankfurter Gutleutviertel, auf der obdachlose Rumänen in selbstgebauten Hütten gelebt hatten, sitzen die meisten der früheren Bewohner wieder auf der Straße.

Flüchtlinge an Bord der Aquarius
Frankfurt

Räumung im Gutleut Frankfurt muss endlich handeln

Obdachlosen-Camp in Frankfurt geräumt

Die Räumung des Slums im Gutleutviertel war absehbar. Die Stadt Frankfurt darf das Elend von Obdachlosen nicht weiter ignorieren - ein Kommentar.

Obdachlosen-Camp in Frankfurt geräumt
Frankfurt-West

Gutleut in Frankfurt Polizei räumt Roma-Lager

Der Chemiekonzern Ferro veranlasst die Räumung des Hüttendorfes im Frankfurter Gutleutviertel. Eine Gruppe von Rumänen hatte dort in selbstgebauten Verschlägen gelebt.

Slum Gutleutstraße
Wohnen in Frankfurt

Frankfurt Das Elendsquartier als Plan B

1. Update Der inzwischen geräumte Slum auf dem Ferro-Gelände war für Eigentümer und Stadt ein Problem - für seine Bewohner war er eine Zuflucht. Eine Begegnung mit einem der Betroffenen.

Politik

Phrasenschwein Schlag ins Gesicht der Rechtstreuen

Innenminister Seehofer sieht die „rechtstreue Bevölkerung“ durch die Ellwanger Ereignisse kollektiv angegriffen. Doch verhält sich eigentlich „rechtstreu“?

Gutleut
Frankfurt-West

Obdachlosigkeit Pattsituation im Gutleut

Ob das Hüttendorf obdachloser Rumänen im Gutleutviertel geräumt wird, ist weiter offen. Die Eigentümerin hofft auf Hilfe von der Stadt, doch die winkt ab.

Alkohol im Altersheim
Panorama

Suchtkranke Senioren Gepflegt trinken

Morgens um 10 Uhr den ersten Piccolo? In einem Düsseldorfer Altenheim bekommen alkoholabhängige Bewohner ihr Lieblingsgetränk kontrolliert verabreicht.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen