Lade Inhalte...
Donald Trump
Raketenabschuss
Leitartikel

Atomzeitalter Die Selbstzerstörung

In den Jahrzehnten nach Hiroshima und Nagasaki sprach man vom Atomzeitalter. Ist es vorbei? Kommt es wieder? Schaffen wir uns doch noch ab? Der Leitartikel.

Südkorea
Politik

Trump und Kim Aufgewühlte Koreaner

Ob die Kriegsgefahr nach dem Singapur-Gipfel gebannt ist, darüber diskutieren Experten in Berlin.

Gipfeltreffen in Singapur
Hintergrund

Analyse Kim und Trump - Helden einer unglaublichen Geschichte

Mit dem Gipfel in Singapur umarmte US-Präsident den nordkoreanischen Machthaber, statt ihn weiter zu konfrontieren. Trotz Atomrüstung und Menschenrechtsverstößen. Wie geht Kim mit dem Vertrauensvorschuss um?

13.06.2018 12:34 Kommentieren
Steinmeier in Teheran
Hintergrund

Analyse Warum das Iran-Abkommen so wichtig für Deutschland ist

Deutschland saß mit am Tisch, als das Atomabkommen mit dem Iran 2015 besiegelt wurde. Aber nicht nur deswegen kämpf die Bundesregierung heute so hartnäckig darum. Sie hat ganz konkrete wirtschaftliche und sicherheitspolitische Interessen.

08.05.2018 21:58 Kommentieren
Vereinbarung
Hintergrund

Hintergrund Kritiker und Befürworter des Atomabkommens mit dem Iran

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat nach eigenen Worten „neue und schlüssige Beweise“ zu einem geheimen Atomprogramm vorgelegt, das der Iran seit Jahren vor der internationalen Gemeinschaft versteckt haben soll. Der Iran weist das zurück.

01.05.2018 15:14 Kommentieren
Wladimir Putin
Kommentare

Wladimir Putin Trauriges Sowjet-Revival

Russlands atomare Aufrüstung erinnert an seine sowjetische Vergangenheit. Das ist kein Grund zum Jubeln. Ein Kommentar.

Für Sie gelesen

Für Sie gelesen Peinliche Präsidenten

Donald Trump und Kim Jong Un werden für ihren Krieg der Knöpfe harsch kritisiert.

Nordkorea
Politik

Atom-Krise Tillerson zu Dialog mit Pjöngjang bereit

Die USA zeigen sich offen für den Beginn direkter Gespräche mit Nordkorea. Außenminister Tillerson stellt keine Vorbedingungen.

13.12.2017 07:26 Kommentieren
Aktivisten
Politik

Friedensnobelpreisträger „Wir müssen zurück zu einer Politik von Abrüstung“

Sascha Hach von der Anti-Atomwaffen-Initiative Ican hofft auf ein deutsches Ja zum UN-Verbotsvertrag. Enttäuschend sei der Kurs von Freidemokraten und Grünen.

Trump auf erster Asien-Reise
Politik

Donald Trump in Südkorea „Wir werden alles klären!“

Setzt Donald Trump die brachiale Rhetorik gegen Nordkorea fort, wenn er heute mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In zusammentrifft?

07.11.2017 06:32 Kommentieren
"Hippie-Flower-Party" in Berlin 1967
68er-Bewegung

Kulturkämpfe Die Langzeitwirkung der 68er

Welche Bedeutung haben die „68er“ langfristig für die Bundesrepublik?

New York
Leitartikel

UN-Vollversammlung Donald Trumps erhellende Weltsicht

Drohungen, Lob des Nationalismus, Aufrüstung: Vielleicht trägt der Präsident ungewollt dazu bei, dass wir sehen, wie es um die Welt steht. Der Leitartikel.

Kim Jong Un
Politik

Nordkorea-Konflikt „Europa hält sich am besten heraus“

Das Londoner Strategieinstitut IISS sieht Regionalmächte als beste Vermittler im Nordkorea-Konflikt. Die aggressive Rhetorik des US-Präsidenten werde Pjöngjangs Verhalten nicht ändern.

Kim Jong Un
Hintergrund

Hintergrund Die wichtigsten Akteure im Nordkorea-Konflikt

Der Konflikt um das nordkoreanische Raketen- und Atomprogramm, in dem sich Washington und Pjöngjang seit Tagen einen verbalen Schlagabtausch liefern, gehört zu den weltweit gefährlichsten Krisen. Wer sind die wichtigsten Akteure?

12.09.2017 16:04 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen