Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Wohngipfel soll mehr Geld für Geringverdiener bringen

Geringverdiener sollen ab 2020 mehr Wohngeld bekommen. Das geht aus einer Beschlussvorlage für den Wohngipfel im Kanzleramt hervor. Als Antwort auf Wohnungsnot und hohe Mieten hat die Bundesregierung eine „Wohnraumoffensive“ ausgerufen.

21.09.2018 11:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Wohngipfel soll mehr Geld für Geringverdiener bringen

Geringverdiener sollen ab 2020 mehr Wohngeld bekommen. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf die Beschlussvorlage für den Wohngipfel heute im Berliner Kanzleramt.

21.09.2018 04:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Bund will Wohngeld 2020 erhöhen

Geringverdiener sollen ab 2020 mehr Wohngeld bekommen. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf die Beschlussvorlage für den Wohngipfel am Freitag in Berlin.

20.09.2018 18:08 Kommentieren
In einem Kindergarten
Familie

„Gute-Kita-Gesetz“ Woran erkennen Eltern eine gute Kita?

Mit dem „Gute-Kita-Gesetz“, das nun im Bundeskabinett verabschiedet wurde, sollen Deutschlands Kitas besser werden und einkommensschwache Eltern keine Gebühren mehr kosten. Was beinhaltet das Gesetz und worauf kommt es bei einer guten Kita an?

20.09.2018 10:10 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kita-Gebühren sollen für 280 000 Kinder wegfallen

Die geplante Kita-Gebührenfreiheit für Geringverdiener kommt voraussichtlich weniger als 300 000 Kindern in Deutschland zugute. Aktuell würden rund 175 000 Kinder unter sieben Jahren profitieren, hieß es vom Bundesfamilienministerium.

20.09.2018 03:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kitas sollen besser werden, Arbeitslosenbeitrag sinkt

Mit dem neuen „Gute-Kita-Gesetz“ sollen Deutschlands Kitas besser werden und einkommensschwache Eltern keine Gebühren mehr kosten. Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey beschlossen.

19.09.2018 10:56 Kommentieren
Senioren
Hintergrund

Fragen und Antworten Was bringen Rentenpaket und Arbeitslosenversicherung?

Die Koalition hat sich bei Rente und Arbeitslosenversicherung geeinigt. Was heißt das für die Rentnerinnen und Rentner - und für Arbeitnehmer?

29.08.2018 16:14 Kommentieren
Volker Kauder
Politik

Rentenstreit Spitzenrunde kann Rentenstreit nicht beilegen

Tiefe Gräben in der großen Koalition: Kauder nennt SPD-Forderung nach einer Garantie der Altersversicherung bis 2040 „fehl am Platze“.

Seehofer
Politik

Seehofer erwartet Fortschritte Koalitionsrunde tagt zur Rente

Kanzlerin Merkel gönnt sich keine Ruhepause. Direkt nach einer Kaukasus-Reise trifft sich die CDU-Vorsitzende mit Spitzenvertretern der Koalition. Es geht um die Renten- und Arbeitsmarktpolitik.

26.08.2018 08:42 Kommentieren
Statistisches Bundesamt zu Alleinerziehenden
Familie

Statistisches Bundesamt Finanzlage von Alleinerziehenden bessert sich kaum

Kinder bleiben ein Armutsrisiko. Das gilt vor allem für Eltern, die ihren Nachwuchs ohne Partner großziehen. Neue Zahlen zeigen: Trotz leichter Verbesserungen bleibt die Lage der Alleinerziehenden prekär.

02.08.2018 15:53 Kommentieren
Rentnerin
Hintergrund

Fragen und Antworten Heils Rentenpaket: Wer soll profitieren?

Die Sorge vor Altersarmut ist in Deutschland verbreitet - auch die Koalition hat diesem Problem den Kampf angesagt. Jetzt hat der Arbeitsminister konkrete Pläne für eine Rentenreform vorgelegt.

13.07.2018 17:05 Kommentieren
Kita-Gebühren
Familie

Studie Familien durch Kita-Beiträge ungleich belastet

Wieviel Eltern für die Kita zahlen, hängt stark vom Wohnort ab. Einkommensschwache Haushalte belastet die Gebühr übermäßig, lautet das Fazit einer Bertelsmann-Studie. Familienministerin Giffey hat Verbesserungen schon ins Auge gefasst.

28.05.2018 14:10 Kommentieren
Champions League
Leitartikel

Fußball und Gesellschaft Sieger und Verlierer

Fußball ist mehr als ein Spiel? Richtig. Er ist subversiv. Denn er führt vor, was in der Gesellschaft schief läuft und dass man Regeln ändern kann. Unser Leitartikel.

Kinderbetreuung
Familie

Studie Auch Kinder wohlhabender Eltern besuchen keine Kita

Nur 6 Prozent der Drei- bis Sechsjährigen gehen nicht in die Kita. Eine Studie zeigt jetzt, dass diese Entscheidung überraschend wenig mit dem Haushaltseinkommen oder dem Bildungsgrad der Eltern zu tun hat.

09.05.2018 13:22 Kommentieren
Kindergarten in Offenbach
Landespolitik

Kinderbetreuung Es bleibt bei sechs Stunden Kita

Hessens Landesregierung will in der nächsten Woche ein Gesetz zur Beitragsfreiheit verabschieden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen