Lade Inhalte...
Olympisches Feuer
Sportarten A-Z

Feuer für Rio wird entfacht - Bach in Olympia dabei

Im Beisein von IOC-Präsident Thomas Bach wird das olympische Feuer für die Sommerspiele in Rio de Janeiro am Donnerstag (11.00 Uhr MESZ) traditionell im griechischen Olympia entzündet.

20.04.2016 10:00 Kommentieren
Auto

Beliebte Oldtimer Wann wird ein Auto zur Ikone der Straße?

Ihr Design steht für ein bestimmtes Lebensgefühl oder trifft den Zeitgeist: Nur die wenigsten Auto-Modelle reifen zu wahren Ikonen. Denn dafür müssen die Oldtimer einige Dinge erfüllen. Was macht den Kultstatus aus?

05.04.2016 15:02 Kommentieren
Panorama

"Muti-Morde" in Südafrika Tödlicher Aberglaube

Der Glaube an Magie und Hexerei ist in Südafrika noch weit verbreitet – mit schrecklichen Folgen. Immer wieder werden Menschen verstümmelt, Kriminelle verkaufen ihre Körperteile an Hexenmeister.

Darmstadt 98

Lilien - BVB Darmstädter Metamorphose

Neben dem Darmstädter Torwart Mathenia bleiben immer weniger der Aufstiegshelden Stammkräfte in der ersten Liga. Gegen Dortmund wird Trainer Schuster wohl sechs Neuzugänge einsetzen.

25.09.2015 15:43 Kommentieren
Auf Steinzeitreise
Panorama

Leben wie Ötzi: Auf Steinzeitreise quer durch NRW 

Bei Sonnenschein ist das Leben als Jungsteinzeitmensch gut auszuhalten. Das jedenfalls finden die drei in Leinen und Ziegenfell gekleideten Freunde, die zwei Wochen lang in Nordrhein-Westfalens Wäldern unterwegs sind. Ihre Mission: Zwei Wochen wandern, wie ihre Urahnen es vermutlich vor rund 7000 Jahren getan haben.

24.08.2015 10:04 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Athen bekommt neue Milliardenhilfen

20.08.2015 06:33 Kommentieren
Literatur

Ralf Konersmann „Die Unruhe der Welt“ Was die Welt immanent zusammenhält

Ralf Konersmanns fulminante Studie über „Die Unruhe der Welt“ rekonstruiert ein fundamentales Menschheitsproblem von seinen Anfängen bis heute.

Kraftvoll
Tennis

«Bum Bum Bine» wieder mit Aufschlagrekord: 27 Asse

Kaum geht es in die kurze Tennis-Saison auf Gras, blüht Sabine Lisicki auf. 2013 zog die blonde Berlinerin auf dem heiligsten aller Rasen in das Wimbledon-Finale ein und wurde vom britischen Boulevard ob ihrer krachenden Aufschläge ehrfurchtsvoll «Bum Bum Bine» getauft.

18.06.2015 18:14 Kommentieren
Kraftvoll
Sportarten A-Z

«Bum Bum Bine» wieder mit Aufschlagrekord: 27 Asse

Kaum geht es in die kurze Tennis-Saison auf Gras, blüht Sabine Lisicki auf. 2013 zog die blonde Berlinerin auf dem heiligsten aller Rasen in das Wimbledon-Finale ein und wurde vom britischen Boulevard ob ihrer krachenden Aufschläge ehrfurchtsvoll «Bum Bum Bine» getauft.

18.06.2015 13:49 Kommentieren
Times mager

Times mager Strom

Auf die Idee, das E-Werk könnte meine Autarkie beschneiden, weil es Strom liefert, käme ich wirklich nie: Das moderne Leben in Rio de Janeiro und das alte Ideal vom "Ganzen Haus".

Emotionen
Tennis

«Will diesen Titel»: Scharapowa gegen Williams im Finale

Maria Scharapowa kämpft im Finale der Australian Open um die erste Grand-Slam-Krone der Saison - und gegen ihren persönlichen Serena-Williams-Fluch. Schon 18 Mal standen sich die besten beiden Tennisspielerinnen der Neuzeit gegenüber. Nur zweimal hieß die Siegerin Scharapowa.

29.01.2015 12:16 Kommentieren
Emotionen
Sportarten A-Z

«Will diesen Titel»: Scharapowa gegen Williams im Finale

Maria Scharapowa kämpft im Finale der Australian Open um die erste Grand-Slam-Krone der Saison - und gegen ihren persönlichen Serena-Williams-Fluch. Schon 18 Mal standen sich die besten beiden Tennisspielerinnen der Neuzeit gegenüber. Nur zweimal hieß die Siegerin Scharapowa.

29.01.2015 11:58 Kommentieren
Leichen
Deutschland und die Welt

Hintergrund: Zahlen und Fakten zur Katastrophe

Es war eine der größten Naturkatastrophen der Neuzeit. Binnen weniger Stunden verwüsteten am zweiten Weihnachtstag 2004 gewaltige Flutwellen die Küsten des Indischen Ozeans. Zahlen und Fakten:

25.12.2014 19:34 Kommentieren
Frankfurt

Kultur unter Sparzwang Museum radikal geschwächt

Mit der geplanten Zusammenlegung des Archäologischen Museums verschwindet das einzige Fachmuseum in Hessen, das sich der Archäologie in ihrer gesamten chronologischen Bandbreite widmet. Ein Gastbeitrag von Archäologe Egon Schallmayer.

01.07.2014 15:33 Kommentieren
Rhein-Main

Haushalt Frankfurt Kultur muss 3,8 Millionen sparen

Frankfurts Kämmerer Uwe Becker stellt die Vorgabe für Kulturdezernent Felix Semmelroth klar: 3,8 Millionen Euro muss der im Doppelhaushalt 2015/2016 einsparen. Die neue Spar-Vorgabe ersetzt die alte Zielmarke von neun Millionen Euro, die Semmelroth nicht annähernd hatte erfüllen können.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen