Lade Inhalte...
Pussy-Riot-Mitglied zur Behandlung in Berlin
Politik

Pjotr Wersilow Pussy-Riot-Aktivist wurde wohl vergiftet

Pussy-Riot-Aktivist Pjotr Wersilow ist außer Lebensgefahr, doch seine Angehörigen gehen von einem Mordanschlag aus. Die Ärzte der Berliner Charité rätseln derweil über die verantwortliche Substanz.

Horst Seehofer
Hintergrund

Interview CSU-Chef Seehofer: GroKo arbeitet „störungsfrei“

Erst ein halbes Jahr ist die große Koalition aus CDU, CSU und SPD im Amt. Und trotzdem liegen bei einigen schon die Nerven blank. Doch von Krise will Innenminister Seehofer nichts wissen. Auf die Nerven gehen ihm aber die Presse und die AfD.

14.09.2018 10:50 Kommentieren
Literatur

Kriminalroman Gauner mit Nerven wie Bindfädchen

Mercedes Rosendes fabelhaft dichter und schneller Montevideo-Krimi „Krokodilstränen“.

Tyron
Reiten

Turnier in USA WM auf der Baustelle

Das Gelände der Pferdesport-WM in den USA ist eine riesige Baustelle. Handwerker und Bauarbeiter prägen die Szenerie. Dazwischen wird um Medaillen geritten.

12.09.2018 13:16 Kommentieren
Energie Cottbus - SC Freiburg
DFB-Pokal

DFB-Pokal Freiburg erst im Elfmeterschießen weiter

Viel Pokal-Glück für Christian Streich und seinen SC Freiburg: Kurz vor dem regulären Schluss trifft Freiburgs Kapitän in Cottbus noch zum Ausgleich.

20.08.2018 21:40 Kommentieren
Widerstand
Iran
Leitartikel

Iran Verhandlungen mit dem Erzfeind?

Die US-Sanktionen gegen den Iran sind in Kraft, und die Islamische Republik rutscht immer weiter in die Krise. Der Leitartikel.

Weltmeisterin
Weitere Wintersportarten

Osmond holt Titel Eiskunstläuferin Schott wird WM-13. in Mailand

Eiskunstläuferin Nicole Schott kommt bei der WM leicht verletzt auf Platz 13. Die 31-jährige Kostner ist der Star der Italiener, scheitert aber an den Nerven. Überraschend gewinnt Osmond aus Kanada. Auch die Olympiasiegerin Sagitowa muss sich geschlagen geben.

02.08.2018 13:45 Kommentieren
Nach Polizeieinsatz
Hintergrund

Münchner Flughafen Sicherheitspanne vermiest Tausenden den Urlaubsstart

Für Tausende Menschen geht die Urlaubsreise am Münchner Flughafen mit einer großen Geduldsprobe los. Der Auslöser: eine zunächst unbekannte Frau, die ohne Kontrolle in einen Sicherheitsbereich gelangt.

29.07.2018 16:59 Kommentieren
Mesut Özil
Hintergrund

Debatte um Integration Özil trotzig und enttäuscht: „Ist es, weil ich Muslim bin?“

Özil hat keine Lust, der Sündenbock für die schlechte Team-Leistung der Fußball-Nationalmannschaft zu sein. Mit seiner beleidigten Replik auf die Kritik der DFB-Funktionäre tut er sich aber auch keinen Gefallen.

23.07.2018 17:41 Kommentieren
Mesut Özil
Nationalmannschaft

Debatte um Integration Özil trotzig und enttäuscht: „Ist es, weil ich Muslim bin?“

Özil hat keine Lust, der Sündenbock für die schlechte Team-Leistung der Fußball-Nationalmannschaft zu sein. Mit seiner beleidigten Replik auf die Kritik der DFB-Funktionäre tut er sich aber auch keinen Gefallen.

23.07.2018 17:17 Kommentieren
Belgiens Nationalmannschaft
WM-Finalrunde

Vor dem Viertelfinale Team-Vergleich Brasilien - Belgien

Rekord-Weltmeister Brasilien trifft im WM-Viertelfinale heute (20.00 Uhr) in Kasan auf Belgien. Für die Seleção sind die individuell hochklassig besetzten Belgier der erste starke Gegner beim Turnier in Russland.

06.07.2018 07:40 Kommentieren
Superstar
WM-Finalrunde

Viertelfinale gegen Belgien „Drama-Queen“ und Ausnahmekönner: Neymar vor Prüfung

Kaum ein anderer Spieler sorgt bei der WM in Russland für kontroversere Debatten als Brasiliens Neymar. Vielen geht er auf die Nerven, manche nehmen ihn in Schutz. Vor dem hochklassigen Viertelfinale gegen Belgien rücken so viele Dinge in den Hintergrund.

05.07.2018 16:22 Kommentieren
Symbolfoto Gericht
Kriminalität, Gericht

Busfahrer in Frankfurt Vollbremsung für die Katz'

Ein Busfahrer verliert angesichts lärmender Schüler die Nerven und steht plötzlich an der Endhaltestelle Amtsgericht.

John Guidetti
WM-Finalrunde

Ungewöhnlicher Karriereweg Wanderarbeiter und Weltbürger: Schwedens Stürmer Guidetti

Schweden, Kenia, England, Niederlande, Schottland, Spanien - John Guidetti ist schon in jungen Jahren viel herumgekommen. Eine kuriose Virusinfektion hat ihn zwei Jahre seiner Karriere gekostet. In Russland bei der WM hat er mit Schweden noch einiges vor.

30.06.2018 13:11 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen