Lade Inhalte...
Solinger Brandanschlag
Politik

Jahrestag des Brandanschlags AfD Solingen zweifelt an rechtsradikalem Motiv

Die AfD Solingen bezweifelt ein rechtsradikales Motiv beim Brandanschlag vor 25 Jahren, den fünf Menschen mit dem Leben bezahlten. Sie fordert stattdessen eine Untersuchung von „Schandtaten gewisser Migranten“.

Rhein-Main

Neonazi-Szene in Hessen Lokal bleibt in NPD-Hand

Neonazi-Szene in Hessen

Ein Mitglied der rechtsextremen NPD wendet die Zwangsversteigerung des „Bistro Hollywood“ in Leun-Stockhausen ab. Für die Neonazi-Szene in Hessen ist es ein wichtiger Treffpunkt.

NSU-Untersuchungsausschuss Hessen
NSU

NSU-Ausschuss in Hessen Aussage einer Zeugin bleibt ohne Folgen

Eine Zeugin aus der Neonazi-Szene macht Aussagen zu dem Café in Kassel, in dem 2006 Halit Yozgat erschossen wurde. Die Bundesanwaltschaft will diesen nicht weiter nachgehen.

Neonazi-Demo in Bündingen
Landespolitik

NPD in Hessen Lachmann wird NPD-Chef

Daniel Lachmann, Stadtverordneter aus Büdingen (Wetterau), führt die rechtsextreme NPD in die hessische Landtagswahl im Herbst. Er dürfte kaum neue Akzente setzen.

Neonazis in Wetzlar
Landespolitik

„Wetzlar bunt statt braun“ Wetzlar lässt NPD nicht in Stadthalle

1. Update Die Stadt Wetzlar erteilt einer geplanten NPD-Veranstaltung trotz eines Gerichtsurteils eine Absage. Mehrere Hundert Menschen werden am Samstag in der Stadt gegen Rechtsextremismus auf die Straße gehen.

Neonazi Demo | Wetzlar
Rhein-Main

Hessen Neonazis trommeln in Wetzlar

Der NPD-Wahlkampfauftakt in zwei Wochen soll zum Treffen völkisch-rassistischer Kräfte werden.

"Merkel muss weg"-Demo in Hamburg
Rechtsextremismus

„Merkel muss weg“-Demo in Hamburg Frauen an die Front

Zum dritten Mal fordern Demonstranten in Hamburg „Merkel muss weg“. Wer steckt überhaupt hinter der Demo und was ist das überhaupt für ein Slogan? Kommentar.

Hamburg
Kolumnen

„Merkel muss weg“ in Hamburg Pegida auf hanseatisch

1. Update In Hamburg schart sich ein Völkchen um Aktivistin Uta Ogilvie, das sich nicht nur aus Bildungsbürgern speist. Der Slogan „Merkel muss weg“ bedient auch den rechten Rand. Die Kolumne.

Neonazi Demo
Kriminalität, Gericht

Razzia nahe Dillenburg Rechte Hooligans unter Verdacht

Die Razzia nahe Dillenburg gegen eine extremistische Gruppe im Lahn-Dill-Kreis zielte offenbar auf die Hooligantruppe „Berserker“.

Durchsuchungen in Mittelhessen
Kriminalität, Gericht

Lahn-Dill-Kreis Ermittlungen gegen Rechtsextreme gehen weiter

Nach der Razzia gegen die mutmaßlichen Gründer einer hierarchisch organisierten rechtsextremen Gruppe im Lahn-Dill-Kreis werten die Ermittler Beweise aus.

Themar
Rechtsextremismus

Neonazi-Festival „Schild und Schwert“ Neonazis stürmen die Provinz

Neonazis planen nach Themar erneut ein Musikfestival, um die Szene zusammenzubringen und zu vernetzen - diesmal in Ostritz. Die NPD-Politiker Thorsten Heise und Udo Voigt sind als Redner angekündigt.

Stefan Jagsch
Rhein-Main

Altenstadt NPD-Mann Stefan Jagsch will Bürgermeister werden

Die NPD stellt einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Altenstadt (Wetterau) auf. Ihr langjähriger Kader Stefan Jagsch fordert den Amtsinhaber heraus.

Fortsetzung NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess Vorwürfe gegen den Verfassungsschutz

Plädoyer im NSU-Prozess: Nach Auffassung der Angehörigen ist der Mord an Halit Yozgat nicht ausreichend aufgeklärt worden.

NPD
Rhein-Main

NPD in Hessen NPD in Hessen kämpft mit Problemen

Die hessische NPD kämpft derzeit mit organisatorischen und personellen Problemen. Politisch spielt sie nur auf kommunaler Ebene eine Rolle.

NSU-Morde
Rhein-Main

NSU-Ausschuss in Hessen Nie am späteren Tatort gewesen

Eine Zeugin im NSU-Ausschuss in Hessen widerspricht den Angaben von Neonazi-Aktivistin Görtz.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen