Lade Inhalte...
Gruppe-b

Russlands Hooligans: Gewaltbereit und rechtsextrem

Affenlaute, Bananenwürfe gegen dunkelhäutige Spieler und immer wieder Hakenkreuze: Rechtsradikale und Neonazis geben in Russland in vielen Fanszenen den Ton an.

15.06.2016 17:56 Kommentieren
Kurze EM-News

Russlands Hooligans: Gewaltbereit und rechtsextrem

Affenlaute, Bananenwürfe gegen dunkelhäutige Spieler und immer wieder Hakenkreuze: Rechtsradikale und Neonazis geben in Russland in vielen Fanszenen den Ton an.

15.06.2016 17:56 Kommentieren
Politik

EM 2016 Ermittlungen wegen Hitlergruß auf Fanmeile

Neonazis sollen auf der Berliner Fanmeile während des Spiels Deutschland-Ukraine den Hitler-Gruß gezeigt und die erste Strophe des Deutschlandlieds gesungen haben. Jetzt ermittelt die Polizei.

13.06.2016 14:40 Kommentieren
Rhein-Main

Neonazi Bernd T. Kassel Kasseler Neonazis müssen in Haft

Bernd Tödter und drei Kameraden seiner Gruppe „Sturm 18“ sind zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. Der 41-Jährige muss für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis.

Politik

Österreich Neonazi festgenommen

Die Polizei in Oberösterreich nimmt einen 20-jährigen Neonazi fest, der über Monate damit gedroht hat, massenhaft Flüchtlinge töten zu wollen. In seiner Wohnung finden die Beamten mehrere Waffen.

29.05.2016 20:26 Kommentieren
NSU

NSU Das Neonazi-Nest von Zwickau

Was wusste ein V-Mann aus Zwickau über den NSU? Erkenntnisse von Sicherheitsbehörden deuten erneut auf eine besondere Nähe von Geheimdienstinformanten zum Terrortrio. Nächste Woche widmet sich der Bundestags-Ausschuss dem neuen Fall.

NSU

NSU-Ausschuss in Hessen Ex-Polizist auf Rocker-Partys

Ein Ex-Polizist bestreitet im NSU-Ausschuss zu den Morden der rechtsextremen Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund Kontakte zu "Blood and Honour". Nach Spekulationen soll das Neonazi-Netzwerk mit dem NSU kooperiert haben.

Rhein-Main

NSU Polizisten mit dubiosen Kontakten

Zwei Beamte sollen Verbindungen zu Neonazis und rechten Rockern gepflegt haben. Doch ihre Vernehmung im NSU-Untersuchungsausschuss könnte noch mehr Zündstoff bergen.

16.05.2016 19:02 Kommentieren
Rhein-Main

Kriminalität in Hessen Tausende Straftäter auf freiem Fuß

In Hessen werden mehrere Tausend Menschen mit Haftbefehl gesucht. Die Landesregierung bestätigt diese hohe Zahl, ist aber nicht beunruhigt. Unter den Gesuchten befinden sich neun Rechtsradikale.

Kriminalität, Gericht

Vergewaltigungsprozess Frankfurt Neonazi muss in Haft

Im Vergewaltigungsprozess gegen zwei Neonazis vor dem Frankfurter Landgericht wird einer der Angeklagten, der 31 Jahre alte Nazikader Kai K., zu vier Jahren Haft verurteilt. Sein Kamerad wird freigesprochen. K. sei in seinem Frauenbild „massiv gestört“, so der Richter.

Politik

Demos in Berlin Tausende protestieren gegen Rechte in Berlin

In Berlin demonstrieren 7500 Menschen gegen einen Aufmarsch Rechtsextremer. Erwartet wurden rund 5000 Rechte, gekommen sind keine 2000.

07.05.2016 15:59 Kommentieren
Kriminalität, Gericht

Landgericht Frankfurt Von Neonazis vergewaltigt

Im Prozess gegen zwei Neonazis sagt vor dem Landgericht Frankfurt die Frau aus, die sie vergewaltigt haben sollen. Ein Video, das die Angeklagten von der Tat gemacht haben, zeigt so harte Szenen, dass eine Anwältin und eine Gerichtsdienerin sie nicht ertragen.

Politik

1. Mai DGB verurteilt Fremdenhass

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat bei seinen Kundgebungen am Tag der Arbeit zum Widerstand gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus aufgerufen.

01.05.2016 18:15 Kommentieren
1. Mai in Sachsen
dpa

Gewalt bei Demos in Plauen

Bei Demonstrationen von Rechtsextremen und Linken in Plauen in Sachsen haben sich am Sonntag Teilnehmer gewalttätige Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert. Die Polizei sprach in einem Tweet von einem «massiven Gewaltausbruch».

01.05.2016 17:57 Kommentieren
NSU

Neonazigruppe OSS „Eine Moschee hochknallen“

In München hat der Prozess gegen vier Mitglieder der Neonazigruppe OSS begonnen. Doch der Ausgang des Prozesses ist ungewiss. Die Angeklagten sollen einen Sprengstoffanschläge gegen Muslime und Flüchtlinge geplant haben.

27.04.2016 16:55 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen