Lade Inhalte...
Offenbach

Offenbach Designpreis für Helm

HfG-Absolvent Nils Mayer ist mit dem Förderpreis „Design to Business“ der IHK Offenbach ausgezeichnet worden. Er hat einen Fahrradhelm konzipiert, der auch mit seinen natürlichen Materialien überzeugt.

Naturschutz
Frankfurt

Naturschutz in Frankfurt Ein Leitbild für die Stadtnatur

Umweltpolitiker geben das Startsignal für das Frankfurter Arten- und Biotopschutzkonzept. Bis Ende 2019 soll es fertig sein.

Baugebiet
Rhein-Main

Hanau Ja zum umstrittenen Baugebiet

Das Projekt „Mittelbuchen Nordwest“ nimmt die nächste Hürde im Hanauer Stadtparlament.

Wolfsrudel im Bergwald, Nationalpark Bayerischer Wald
Panorama

Population Ohne Obergrenze

Es werden wieder mehr: 60 Wolfsrudel wurden bei der letzten Zählung in Deutschland gesichtet. Damit steigt allerdings auch die Unsicherheit in der Bevölkerung.

Frankfurter Stadtwald
Frankfurt

Stadtwald in Frankfuurt Eichen im Stadtwald leiden

Dem Frankfurter Stadtwald geht es nach zwei harten Jahren wieder ein bisschen besser, sagt der Waldschadensbericht 2017. Doch die Eichen machen den Experten weiter Sorgen.

Nutrias an der Nidda
Rhein-Main

Naturschutz Die Anti-Baby-Pille für Nutria und Nilgans

„Abschießen!“ heißt es meistens, wenn Nilgänse oder Waschbären sich in Städten breitmachen. Doch Naturschützer kennen auch andere, kreative Lösungen.

Wetterau

Wetterau Ehre für Vogelschützer

Umweltschutzpreis geht an Josef Tiefenbach aus Echzell. Karl-Heinz Margraf aus Limeshaien erhält eine Belobigung.

Kraftwerk Jänschwalde
Hintergrund

Hintergrund Was wollen die Jamaika-Parteien beim Thema Umwelt?

Zum Pariser Klimaabkommen bekennen sich Union, FDP und Grüne. Umweltschutz wollen sie auch. Aber was heißt das für die konkrete Politik? Da gehen die Pläne der Parteien weit auseinander.

26.10.2017 14:20 Kommentieren
Darmstadt

Region Darmstadt Leichtes Erdbeben erschüttert Südhessen

Ein Beben der Stärke 2,6 hat heute Morgen zahlreiche Bewohner Südhessens aus dem Schlaf gerissen. Das Zentrum des Bebens lag in sieben Kilometern Tiefe bei Ober-Ramstadt.

28.09.2017 07:31 Kommentieren
Afrikanisches Lampenputzergras darf nur bedingt verkauft werden
Garten

Neue EU-Richtlinien Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf

Zum Schutz der Natur hat die EU kürzlich ihre Liste der invasiven Arten erweitert - unter anderem um das Afrikanische Lampenputzergras, auch als Federborstengras der Art Pennisetum setaceum bekannt. Das bedeutet teilweise ein Verkaufs- und Haltungsverbot.

25.09.2017 05:12 Kommentieren
Imker
Darmstadt

Darmstadt Religion und Naturschutz

Das Abrahamische Forum ruft die erste religiöse Naturschutzwoche aus - mit Vorträgen, Workshops und einem Garten-Talk.

Wolf3
Panorama

Wölfe Wolfsschützer, Jäger und Hirten einigen sich

Der Streit über den Umgang mit Wölfen schlug immer wieder hohe Wellen. Doch langsam weichen die Fronten zwischen Wolfsgegnern und -befürwortern auf.

31.08.2017 14:31 Kommentieren
Wildinsektenweide
Wetterau

Wetterau Es blüht und summt

Eine spezielle Aussaat sorgt für Artenvielfalt und -erhalt im Kreis. Privatleute und Kommunen können noch mehr tun.

Rhein-Main

Umweltschutz Sorge um Trinkwasser aus dem Ried

Hessenwasser Zentrallabor

Der BUND fordert Untersuchungen zu einem Chemikalieneintrag. Bereits vor zwei Jahren wurden Verunreinigungen im Wasser festgestellt. Probeweise sollen nun Kläranlagen aufgerüstet werden.

Rosemarie Heilig
Frankfurt

Umwelt-Konferenz Nur noch schnell die Welt retten

Engagement für Umwelt und Klima mal anders: Auf dem Klima-Piazza am Roßmarkt können die Teilnehmer ihre eigenen Projekte, Analysen, Geschäftsmodelle und Ideen vorstellen und diskutieren.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum