18. Oktober 201713°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Kiew
Politik

Fackelzug und Hitlergruß Nationalisten marschieren durch Kiew

Die Organisatoren des Marsches gehen von bis zu 20000 Teilnehmern aus, die auch Feuerwerkskörper zündeten. Vereinzelt wurde der Hitlergruß gezeigt.

15.10.2017 18:08 Kommentieren
Nicola Sturgeon
Hintergrund

Hintergrund Autonomiebestrebungen in EU-Staaten

Katalonien ist nicht die einzige Region in der Europäischen Union, die mehr Autonomie oder Unabhängigkeit vom Zentralstaat anstrebt. Beispiele:

10.10.2017 14:37 Kommentieren
Hintergrund

Analyse Heimat - neue politische Karriere für einen alten Begriff

Heimat - damit plagen sich die Deutschen schon seit mehr als 200 Jahren. Warum wird das ausgerechnet jetzt wieder wichtig? Und können die etablierten Parteien das Thema aus der „rechten Ecke“ holen?

06.10.2017 12:49 Kommentieren
Referendum in Katalonien
Politik

Referendum in Katalonien Polizei beschlagnahmt 2,5 Millionen Stimmzettel

Wut in Katalonien: Vor dem Unabhängigkeitsreferendum beschlagnahmt die Polizei Millionen Stimmzettel. Auch Wahlurnen werden konfisziert. Der Frust der Katalanen sitzt tief.

29.09.2017 06:44 Kommentieren
Sant Sadurní d'Anoia
Politik

Katalonien Die Entscheidung naht - was sagen die Katalanen?

Die katalanische Regionalregierung will am 1.Oktober ein Unabhängigkeitsreferendum abhalten. Die einen freuen sich darauf, andere bezweifeln, dass es stattfinden wird - Eindrücke aus Sant Sadurní d'Anoia.

Demonstration für Europa
Kultur

Claus Leggewie Europa soll „keine Welt von gestern“ werden

Vielmehr eine von morgen: Der Politologe Claus Leggewie über das Engagement für ein zukünftiges Europa. Trotz bürgerferner Ignoranz der etablierten Parteien, trotz der Infamie der Populisten.

Attacke auf Gegendemonstranten
Hintergrund

Im Wortlaut Die Gewalt von Charlottesville und Trumps Pressekonferenz

Es sollte eine Pressekonferenz zu Infrastrukturprojekten der US-Regierung werden, doch am Ende sah sich Präsident Donald Trump in New York am Dienstagabend vor allem mit einem Thema konfrontiert: der Gewalt während einer Rassisten-Kundgebung am Samstag in Charlottesville im Staat Virginia.

16.08.2017 15:53 Kommentieren
Rassisten-Demo
Hintergrund

Analyse Zersplittert, fanatisch, gefährlich: Amerikas rechte Szene

Der Terror von Charlottesville wirft ein grelles Schlaglicht auf Amerikas rechte Szene. Von der Meinungsfreiheit geschützt, kann sie offen operieren. Und unter Trump hat sich das Klima geändert.

14.08.2017 17:59 Kommentieren
Charlottesville
Rechtsextremismus

Terror von Charlottesville Fanatisch und gefährlich: Amerikas rechte Szene

Der Terror von Charlottesville stellt Amerikas rechte Szene in den Fokus. Von der Meinungsfreiheit geschützt, kann sie offen operieren. Und unter Donald Trump hat sich das Klima geändert.

14.08.2017 06:55 Kommentieren
Steve Bannon
Hintergrund

Analyse Flügel, Kämpfe und Fraktionen: Klimakrise im Weißen Haus

Wer gegen wen im Weißen Haus? Wer hält zu Trump, zu wem steht er? Fraktionen und Flügel, in ihrer Mitte der Präsident - ein offizielles Organigramm hilft in diesen Tagen nicht viel weiter. Der Versuch eines Lageplans.

08.08.2017 13:05 Kommentieren
Politik

Souveränität Es lebe das kanadische Quebec

50 Jahre nach de Gaulles Rede strebt kaum noch einer in der Provinz nach Unabhängigkeit.

23.07.2017 15:05 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Malta stimmt für Homo-Ehe

Das Parlament im EU-Mitgliedstaat Malta hat am Abend die Einführung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare beschlossen. Gegen die Gesetzesänderung stimmte nur ein Abgeordneter der oppositionellen Nationalisten.

12.07.2017 22:22 Kommentieren
Protest gegen May
Politik

Großbritannien Viel Häme für Theresa May

Die britische Premierministerin Theresa May wird nach der verzockten Wahl von Parteifreunden verhöhnt und von Unionisten gedemütigt.

Neuwahl in Großbritannien
Politik

Brexit „Das Land ist ganz verwirrt“

Der Politologe Colin Crouch über die Ursachen des Wahlausgangs und den Wählerwunsch nach einem „sanften“ Brexit.

Theresa May
Leitartikel

Wahl in Großbritannien Theresa May steht vor einem Chaos

Die britische Regierungschefin hat bei der Wahl die Quittung für ihre vielen Fehler bekommen und bleibt nur knapp im Amt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum