17. Oktober 201714°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

USA und Israel ziehen sich aus Unesco zurück

Die USA und Israel treten aus der UN-Kulturorganisation Unesco aus. Das gaben beide Länder überraschend bekannt. Sie werfen der Unesco nach der Aufnahme Palästinas und einer Reihe von Beschlüssen israelfeindliche Tendenzen vor.

12.10.2017 22:49 Kommentieren
Tempelberg Jerusalem
Frankfurt

Antisemitismus in Frankfurt Keine Räume für BDS

Die Stadt Frankfurt wehrt sich gegen Antisemitismus und stellt der BDS-Bewegung keine städtischen Räume mehr zur Verfügung.

Abdullah und Abbas
Politik

Nahost-Konflikt Abdullah und Abbas vereint durch Tempelbergkrise

Der Ärger über Israels Premier Netanjahu eint Jordaniens König Abdullah und PLO-Chef Abbas. Beim Staatsbesuch in Ramallah vereinbaren sie ein gemeinsames Krisenkomitee.

Nahost-Konflikt
Politik

Nahost-Konflikt Sterben für den Tempelberg

In Jerusalem eskaliert die Gewalt. Weltweite Appelle zur Mäßigung bleiben ohne Wirkung.

23.07.2017 21:40 Kommentieren
Tränengas-Schwaden
Hintergrund

Analyse Tempelberg-Streit lässt Nahost-Konflikt neu aufflammen

Nicht umsonst gilt der Tempelberg in Jerusalems als Pulverfass im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern. Immer wieder entzünden sich blutige Gewaltwellen am Streit um die heilige Stätte.

22.07.2017 10:54 Kommentieren
Frankfurt

Kopi Nahost-Konflikt im Frankfurter Westen

Israel-Konferenz

Die Konferenz zu „50 Jahren israelischer Besatzung“ stößt in Frankfurt auf breiten Protest. Eine Demonstration ruft eine Gegendemo hervor. Und beide Lager finden, dass die andere Seite den Mund halten soll.

Trump und Abbas in Bethlehem
Politik

US-Präsident in Palästina Trump gibt den Friedensengel

Die Israelis sind nicht begeistert von Trumps Besuch in Bethlehem. Doch der US-Präsident will auf seiner ersten Auslandsreise mit beiden Seiten im Nahost-Konflikt sprechen.

23.05.2017 11:39 Kommentieren
Gabriel in Washington
Politik

Transatlantische Agenda Gabriel zu Gesprächen in den USA

Außenminister Gabriel reist schon zum zweiten Mal in die USA. Mit seinem Amtskollegen Tillerson will er die transatlantische Partnerschaft stärken. Er besucht nicht nur Washington.

18.05.2017 07:05 Kommentieren
Bettina Kaminski
Theater

Freies Schauspiel Ensemble Live Geschichte schreiben

Das Freie Schauspiel Ensemble Frankfurt gibt ein italienisches Ein-Frau-Stück über den Nahost-Konflikt.

Steinmeier und Abbas
Politik

Steinmeier in Nahost Nur Inseln der Hoffnung

Bei seiner Reise in den Nahen Osten tritt Bundespräsident Steinmeier als skeptischer Mittler auf. Die Visite wirft ein Schlaglicht auf den stockenden Friedensprozess und Deutschlands Rolle darin.

Angespannt
Politik

Besuch bei Netanjahu So vermeidet Steinmeier in Israel den Eklat

Soll er in Israel regierungskritische NGOs treffen oder nicht? Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier steckt vor seinem Besuch in einem Dilemma.

Abbas und Trump
Politik

Abbas bei Donald Trump „Dank ihrem mutigen Einsatz, Ihrer Weisheit ...“

Bei seinem Besuch in Washington versucht der Palästinenserführer Mahmud Abbas, Donald Trump für sich zu gewinnen.

Hamas
Politik

Nahost-Konflikt Abbas setzt auf Deal mit Trump

Der Palästinenser-Präsident reist zum Antrittsbesuch nach Washington - und hofft auf Unterstützung für eine Zwei-Staaten-Lösung. In der Hamas gibt es derweil Streit um die künftige Richtung.

Donald Trump
Politik

Syrien, Nahost Wenn Trump aus Versehen das Richtige tut

Friedensforscherin Nicole Deitelhoff über den US-Präsidenten, seine Politik in Nahost und Syrien - und warum Populismus auch positiv sein kann.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum