Lade Inhalte...
Peter Iden
Kultur

FR-Feuilleton Souveräne Einsatzfreude

Peter Iden, dem ehemaligen Feuilletonleiter der Frankfurter Rundschau, zum 80. Geburtstag.

Paralympics-Leichtathlet Niko Kappel
Leichtathletik

Paralympics Leichtigkeit mit Tiefgang

Bei aller Ironie lässt Kugelstoßer Niko Kappel auch das Wesentliche nicht aus dem Blick.

Zweiter Weltkrieg
Frankfurt-Nord

Zweiter Weltkrieg in Frankfurt „Erinnern für die Gegenwart“

Zeitzeugen und die Nachkriegsgenerationen sollen bei einem neuen Erzählformat im Frankfurter Nordwesten zusammenkommen. Das soll den Blick für die heutige Zeit öffnen.

SPD
Kultur

SPD und Groko Die ältere Dame stimmt ab

Wer ist dieses Land? Eine Frau, ein Mann, eine Partei? Die SPD ist eine Frau. Und hat auf jeden Fall die Wahl.

Mit Opa im Gespräch bleiben
Familie

Im besten Alter Wenn Opa von früher erzählt: Nachfragen hilft gegen Dozieren

Wenn Opa die alten Geschichten herausholt, stöhnt die junge Generation. Sie muss sich nicht an lange Vorträge gewöhnen. Man kann sie abkürzen - und trotzdem den Kontakt zu den Großeltern behalten.

29.09.2017 04:12
Kinostart - "Jahrhundertfrauen"
Kino

„Jahrhundertfrauen“ Als die Leute noch echt waren

Mike Mills’ feinsinnige Komödie und Hommage „Jahrhundertfrauen“.

Medien zu Helmut Schmidt
Deutschland und die Welt

Internationale Pressestimmen zum Tod von Helmut Schmidt

Der Tod von Altkanzler Helmut Schmidt beschäftigt die Medien weit über Deutschlands Grenzen hinaus. Eine Auswahl internationaler Reaktionen:

11.11.2015 12:20 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Graffiti-Aktion und nächtliches Ruderbootrennen

Das Bürgerfest steht unter dem Motto „Hanau neu erleben“. Es wird von Freitag bis Sonntag auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe gefeiert. Mehr als 60 Vereine beteiligen sich.

Kultur

Walter Manoschek über Adolf Storms Eine „tolle Nacht“

Wie der ehemalige SS-Mann Adolf Storms mit dem Politologen Manoschek bestürzend offen und zugleich vergesslich über ein Massaker an Juden im März 1945 sprach.

Theater

Kleinkunst Da steht einer, der nicht anders kann

Der Galgenhumorist Christoph Sieber folgt in der Frankfurter Käs den Spuren großer Kabarettisten wie Dieter Hildebrandt und Georg Schramm.

30.10.2014 13:59
Kultur

Kleinkunst Ein ganz und gar nicht „kaltwütiger“ Rebell

„Der kaltwütige Herr Schüttlöffel“ - Verfehlt oder auch absichtlich daneben ist eigentlich nur der Titel des jüngsten Kabarettprogramms von Thomas Freitag, das er am Freitag Abend in der Kabarett-Änderungs-Schneider – kurz: Käs – in Frankfurt präsentierte.

18.10.2014 17:51
Kino

Film „Hannas Reise“ Nach Israel, der Karriere wegen

Ein Film von Julia von Heinz erzählt von „Hannas Reise“, die begleitet ist von Vorurteilen und Klischees.

24.01.2014 14:08
Kultur

Kabarett in der Alten Oper Schrittmacher und Herz in einem

Der Politphilosoph Mathias Richling zieht bei seinem Auftritt in der Alten Oper in Frankfurt mal wieder alle Register.

14.12.2013 13:46
Politik

Bundespräsident Gauck in Frankreich Die Macht der Worte

Bundespräsident Joachim Gauck besucht als erster deutscher Spitzenpolitiker die Gedenkstätte in Oradour-sur-Glane.

Politik

Holocaust-Leugner Williamson Das Grundgesetz schützt auch Neonazis

Das Bundesverfassungsgericht kassiert die Urteile gegen Holocaust-Leugner unter Berufung auf die Meinungsfreiheit.

23.02.2012 11:42

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen