Lade Inhalte...
NSU-Ausschuss des Hessischen Landtages
NSU

NSU-Ausschuss in Hessen NSU-Abschlussbericht auf Türkisch geplant

Der Landtag will die Ergebnisse des hessischen Untersuchungsausschusses zur Mordserie des NSU übersetzen lassen. Zu den Opfern zählten zwei Hessen.

NSU-Prozess
Politik

NSU-Prozess Anwälte fordern, Zschäpe freizulassen

Die Alt-Verteidiger der mutmaßlichen Rechtsterroristin kritisieren in ihrem Plädoyer eine vermeintliche Vorverurteilung ihrer Mandantin - und greifen die Ermittler an.

Deutschland und die Welt

NSU-Prozess: Verteidiger fordern Freilassung Zschäpes

Die drei ursprünglichen Pflichtverteidiger von Beate Zschäpe fordern die sofortige Freilassung der mutmaßlichen Rechtsterroristin. Die heute 43-Jährige sei von den angeklagten Morden und Anschlägen freizusprechen und könne lediglich wegen einfacher

05.06.2018 14:52 Kommentieren
Fortsetzung NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess Pflichtverteidiger fordern sofortige Freilassung Zschäpes

Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe soll sofort freigelassen werden. Das zumindest fordern ihre ursprünglichen Pflichtverteidiger.

05.06.2018 11:45 Kommentieren
NSU-Prozess
NSU

Ralf Wohlleben NSU-Prozess: Plädoyer mit Hitler-Zitaten

Die Verteidiger des mutmaßlichen NSU-Waffenbeschaffers Ralf Wohlleben verschärfen den Ton im Gerichtssaal. Ihr Plädoyer ist voller historischer Anspielungen, Ablenkungen und Vorwürfen.

17.05.2018 17:51 Kommentieren
NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess Verteidiger fordern für Zschäpe maximal zehn Jahre Haft

1. Update Drei Tage haben Beate Zschäpes Verteidiger plädiert. Sie fordern zwar eine lange Haftstrafe für ihre Mandantin - aber nicht wegen Mordes.

26.04.2018 14:32 Kommentieren
NSU-Prozess
Panorama

NSU Anwalt eines nicht existierenden NSU-Opfers angeklagt

Ein Münchener Anwalt soll beim Prozess um den NSU ein nicht existierendes Opfer vertreten haben. Er ist nun wegen Betrug angeklagt.

28.03.2018 21:59 Kommentieren
Ralf Wohlleben
NSU

NSU-Prozess Wohlleben-Verteidiger scheitern

Richter Manfred Götzl wirft den Anwälten des ehemaligen NPD-Kaders eine Verschleppung des NSU-Prozesses vor - und lehnt ihre Beweisanträge ab. Die Plädoyers der Verteidiger verzögern sich weiter.

Elisabeth Pleß
Frankfurt-West

Gallus Theater Mit den Worten der Opfer

Die „NSU-Monologe“ im Gallus Theater machen das Leid der Angehörigen spürbar und klagen an.

NSU
NSU

NSU Bouffier weist Vorwurf von Yozgats Vater zurück

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) weist Vorwürfe des Vaters von Halit Yozgat zurück. Yozgat, dessen Sohn vom NSU ermordet wurde, habe aber „jedes Recht zur Emotionalität“.

Fortsetzung NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess Vorwürfe gegen den Verfassungsschutz

Plädoyer im NSU-Prozess: Nach Auffassung der Angehörigen ist der Mord an Halit Yozgat nicht ausreichend aufgeklärt worden.

NSU
Rhein-Main

Das bringt der Tag Familie Yozgat plädiert im NSU-Prozess

Plädoyers hessischer Kläger im Prozess gegen Beate Zschäpe +++ Papyrusdokument aus dem Römerzeitalter wird in Gießen präsentiert +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Beate Zschäpe
NSU

NSU-Prozess Nebenkläger rechnen im NSU-Prozess ab

Die Plädoyers der Anwälte der Opfer und Angehörigen beginnen mit Kritik an den Behörden.

NSU

NSU-Prozess „Meine Mandanten hätten viele Fragen gehabt“

NSU-Prozess

Nebenklage-Anwältin Seda Basay-Yildiz spricht in der FR über die Bedeutung ihres Plädoyers im NSU-Prozess, das gebrochene Versprechen der Kanzlerin und Rassismus - nicht nur bei der Polizei.

Abdurrahim Özüdogru
NSU

NSU-Prozess Viele Fragen, keine Antworten

Noch immer wissen die Angehörigen der Ermordeten nichts über die Motive des rechtsradikalen Trios.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen