Lade Inhalte...
Karol Modzelewski
Politik

Karol Modzelewski „Wir leben in einem Polizeistaat“

Der polnische Historiker Karol Modzelewski saß als Oppositioneller acht Jahre im Gefängnis. Ein Gespräch mit dem Namensgeber der „Solidarnosc“-Bewegung über Angriffe auf die Justiz, Polens nationalistischen Drift und die schwierige Beziehung zu Deutschland und Russland.

Gretchen Dutschke
68er-Bewegung

Gretchen Dutschke „Unser Protest konnte tödlich enden“

Gretchen Dutschke hat an der Seite ihres Mannes Rudi für eine freie, solidarische Gesellschaft gekämpft. Hinter der „antiautoritären Rebellion“ steht sie bis heute.

70 Jahre Porsche
Auto-Nachrichten

Zwischen Mythos und Masse 70 Jahre Sportwagen von Porsche

Porsche ist Kult, daran gibt es nicht viel zu rütteln. Und zum 70. Geburtstag geht es dem Sportwagenbauer aus Zuffenhausen so gut wie nie. Doch ein Selbstläufer ist der Mythos Porsche nicht.

08.06.2018 04:28 Kommentieren
Berlin
Flucht, Zuwanderung

Bamf Mit Verschwörungstheorien aufräumen

Mit einem Bamf-Untersuchungsausschuss will die AfD die gesamte Flüchtlingspolitik diskreditieren – die FDP nur die Kanzlerin. Aber es bietet sich die Möglichkeit, die Gesellschaft mit sich selbst zu versöhnen. Ein Kommentar.

Badezeit
Panorama

Mehr Schwimmunterricht Ertrinken in der Badezeit: Risiken - aber auch Mythen

Männer sind oft leichtsinnig, viele Kinder schwimmen nicht sicher und Senioren geht schnell die Kraft aus: Der Badespaß kann tragisch enden. Doch nicht jede Vorsichtsmaßnahmen hält, was sie verspricht.

03.06.2018 09:57 Kommentieren
Grand Prix von Monaco
Motorsport

GP Monte Carlo Mythos Monaco

Monaco ist das Kronjuwel im Formel-1-Kalender. Der Stadtkurs ist irrwitzig, das schillernde Drumherum lässt manch einen Besucher hyperventilieren.

25.05.2018 12:47 Kommentieren
Sebastian Vettel
Motorsport

Vor Großen Preis von Monaco Vettels Chefansage - Hamilton erwartet starkes Red Bull

Sebastian Vettel will dem Mythos Monaco ein persönliches Erfolgskapitel hinzufügen. Der Ferrari-Star möchte auf dem engen Stadtkurs gegen WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton zurückschlagen. Der britische Glamour-Fahrer wittert eine ganz andere Gefahr.

22.05.2018 10:52 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Gelnhausen Kultursommer startet

Bis Mitte September locken 80 Einzelveranstaltungen mit Musik, Theater, Bildender Kunst, Fotografie. In diesem Jahr steht der unter dem Leitthema "Mythen und Legenden".

Schamhaar von Rainer Langhans
Panorama

Rainer Langhans Vergoldetes Schamhaar gewinnt Kunstpreis

Geschichtsträchtige 1968 Euro gibt es für das vergoldete Schamhaar von Alt-68er Rainer Langhans. Das Werk trägt den Titel „Searching for the Revolution“.

17.05.2018 16:05 Kommentieren
Zeppelin über den Bodensee
Reisen in Deutschland

Der Mythos lebt Mit dem Zeppelin über den Bodensee fliegen

Zeppeline gehören untrennbar zu Friedrichshafen am Bodensee. Seit einigen Jahren können Touristen wieder über den See schweben - oder sich in der Gondel sogar das Ja-Wort geben.

10.05.2018 05:34 Kommentieren
Wolf im Wald
Tiere

Rückkehr eines Raubtiers Böser Wolf, guter Wolf: Das sollten Waldspaziergänger wissen

Schon seit der Jahrtausendwende vermehren sich wieder Wölfe in Deutschland. Wer ihnen begegnet, braucht nicht gleich in Panik zu geraten. Etwas Vorsicht ist jedoch geboten.

18.04.2018 10:50 Kommentieren
Hexenverfolgung
Literatur

Kirche Die Unschuld der Urchristen

Der Autor Manfred Lütz blickt vom Standpunkt der ersten Christen auf die Skandale der Kirchengeschichte. Hätte die Christenheit das immer getan, wären Skandale wie die Kreuzzüge nie geschehen, sagt er im Streitgespräch.

Panorama

Chile Von Waldtrollen und Geisterschiffen

Die Pazifikinsel Chiloé liegt fernab der klassischen Reiserouten. Bis heute pflegen die Bewohner des Eilands vor Chiles Küste die Mythen und Sagen ihrer Vorfahren.

Evolution
Times mager

Times mager Aufrecht

Was Prometheus, die '68er und der aufrechte Gang miteinander zu tun haben.

Marx'Geburtshaus in Trier
Traumziele

Von Trier nach London Auf den Spuren von Karl Marx durch Westeuropa

Im Jahr seines 200. Geburtstages ist Karl Marx allgegenwärtig. Der Mensch hinter dem Mythos ist dabei mitunter schwer zu fassen - es sei denn, man folgt ihm auf seiner Odyssee quer durch Westeuropa.

20.02.2018 04:42 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen