Lade Inhalte...
Ruska Jorjoliani
Unter Dreißig

Buchmesse – Gastland „Alles, was in mir brennt, kommt von meinen georgischen Wurzeln“

Ruska Jorjoliani ist in Georgien geboren und lebt in Italien. Für ihren Debütroman „Du bist in einer Luft mit mir“ wurde der Rotpunktverlag auf der Hotlist Preisverleihung mit dem Istanbul-Stipendium der Kunststiftung NRW ausgezeichnet.

Szene aus Macbeth
Literatur

Thriller Inspector Macbeth will Polizeichef werden

Jo Nesbøs blutig-gruselige und darum ziemlich kongeniale Version von Shakespeares Drama.

Theater

Staatstheater Mainz Gemeinsam, nicht einsam

Nassim Soleimanpours warmherziges Spiel „Nassim“, das ohne die Anwesenheit des Autors nicht aufgeführt werden kann.

Ersatzbank
1. Liga

Borussia Dortmund Götze leidet unter Favre weiter als Bankdrücker

Nach dem biederen 0:0 in Hannover muss BVB-Coach Favre sich fragen lassen, warum Weltmeister Götze wieder nur 90 Minuten auf der Bank saß. Favres Antworten verheißen nichts Gutes für Götze.

01.09.2018 12:04 Kommentieren
Rhein-Main

Hanau Heimat für den Glauben

Orthodoxe Eritreer nutzen die Katholische Kirche für ihren Gottesdienst. Bisher mussten sie nach Frankfurt-Höchst fahren.

Herbert Horst
Tennis

Ex-Trainer Horst: Kerber und Görges im Finale wäre „ein Riesending“

Wenn die deutschen Tennis-Asse Angelique Kerber und Julia Görges in Wimbledon auf dem Rasen stehen, ist Trainer „Herby“ Horst elektrisiert. Einst waren die beiden seine Schützlinge.

11.07.2018 14:47 Kommentieren
Ironman
Sportevents

Ironman Frankfurt Kampfansage auf Deutsch

Jan Frodeno will beim Ironman Frankfurt ein Ausrufezeichen setzen und dem Darmstädter Patrick Lange das Heimrennen verderben.

Alfred Finnbogason
Gruppe D

Turnier-Neuling „Noch sieben Minuten“: WM-Liebling Island spricht deutsch

Finnbogason, Gíslason, Kolvidsson und Co.: Auf dem Trainingsplatz der isländischen Nationalmannschaft ist deutsch so etwas wie eine zweite Amtssprache. Nur eine zentrale Person kann damit nicht ganz so viel anfangen.

21.06.2018 09:29 Kommentieren
NSU-Ausschuss des Hessischen Landtages
NSU

NSU-Ausschuss in Hessen NSU-Abschlussbericht auf Türkisch geplant

Der Landtag will die Ergebnisse des hessischen Untersuchungsausschusses zur Mordserie des NSU übersetzen lassen. Zu den Opfern zählten zwei Hessen.

Schüler
Rhein-Main

Schulen in Hessen Türkisch im Abitur

Die „Initiative Fremdsprache“ kämpft in Hessen dafür, dass die Herkunftssprache von Zuwanderern als Fremdsprache in Schulen unterrichtet wird. Dadurch sollen sich auch Deutsch-Kenntnisse der Schüler verbessern.

Literatur

Bernhard Schlink „Mich schmerzt der Niedergang der SPD“

Bernard Schlink

Der Jurist und Schriftsteller Bernhard Schlink bewegt sich in zwei Welten. Ein Gespräch über die Schönheit von Rechtsschriften, die Rolle des Autors in der Gesellschaft und seinen Roman „Olga“.

Deutsche Fahne
Gender

Nationalhymne Genderneutrale Hymne: Merkel sieht keinen Bedarf

Kanzlerin Angela Merkel ist gegen eine geschlechtsneutrale Fassung der deutschen Nationalhymne. Das „Vaterland“ hat also gute Chancen, dem Liedtext erhalten zu bleiben.

Darmstadt
Darmstadt

Migranten in Hessen „In Darmstadt bin ich heimisch“

Ibrahim Akbulut, langjähriger Vorsitzender des Darmstädter Ausländerbeirats, spricht beim „Making Heimat“-Gespräch über Integration und Herkunft.

Speed-Dating
Rhein-Main

Bad Vilbel „Speed-Dating“ mit Geflohenen

Zwei Glaubensgemeinden initiieren mit der Aktion ein spielerisches Kennenlernen von Alt- und Neubewohnern in der Stadt. Sie soll in Zukunft ausgeweitet werden.

Patrice Nganang
Literatur

Kamerun Der Staatschef ist beleidigt

Der an der Frankfurter Johann Wolfgang Goethe- und der Berliner Humboldt-Universität ausgebildete kamerunische Autor Patrice Nganang kritisiert die Regierung und wird festgenommen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen