20. Oktober 201714°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Montreal
Politik

Kanada Umstrittenes Gesetz gegen Schleier beschlossen

Das Parlament der Provinz Quebec hat beschlossen, Gesichtsschleier, die aus religiösen Gründen getragen werden, aus dem öffentlichen Dienst zu verbannen. Muslime warnen vor hässlicher Stimmungsmache.

Ramadan
Politik

Muslime Özdemir findet Extra-Feiertag unnötig

Der Grünen-Chef Cem Özdemir hält die Einführung eines islamischen Feiertages in Deutschland für überflüssig.

18.10.2017 16:34 Kommentieren
de Maizière
Politik

De Maizière zu muslimischem Feiertag „Einen Vorschlag von mir gibt es nicht“

Kritik zur Debatte um die Einführung eines muslimischen Feiertags erntet Thomas de Maizière auch aus den eigenen Reihen. Doch die Diskussion ist weit fortgeschritten.

17.10.2017 17:17 Kommentieren
Mazyek_Kirche
Politik

Zentralrat der Muslime Mazyek: Muslimischer Feiertag wäre integrationsfördernd

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat Äußerungen von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) über die mögliche Einführung muslimischer Feiertage begrüßt.

12.10.2017 14:03 Kommentieren
Nuur-Moschee
Frankfurt

Islam Muslime wollen den Dialog fördern

Beim Tag der offenen Moschee gehe es vor allem darum, Vorurteile abzubauen, sagt der Gemeindevorstand der Nuur-Moschee.

Timur
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Zug der Hoffnung

Seit langem ist der polnische Grenzbahnhof Terespol für Flüchtende aus dem Nordkaukasus das Tor nach Europa. Seit einem Jahr verwehrt die Grenzpolizei den meisten das Recht, Schutz zu beantragen

Frauke Petry
Politik

Ex-AfD-Chefin Frauke Petry kündigt Partei-Gründung an

Jetzt ist es raus: Die ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry plant laut „Welt am Sonntag“ die Gründung einer neuen Partei.

01.10.2017 13:18 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Petry: Muslime können Deutschland zu ihrer Heimat machen

Viele Muslime hierzulande können aus Sicht der zurückgetretenen AfD-Vorsitzenden Frauke Petry Deutschland als ihre Heimat betrachten. „Solange sie vollständig akzeptieren, dass ihre Religiosität reine Privatsache ist und sich daraus keine politischen

01.10.2017 04:48 Kommentieren
Rohingya in Bangladesch
Politik

Rohingya Myanmar: Keine „ethnischen Säuberung“

Myanmar steht wegen des Vorgehens gegen Muslime international schwer in der Kritik. In der UN-Generaldebatte weist die Regierung von Aung San Suu Kyi die Vorwürfe zurück.

26.09.2017 12:14 Kommentieren
Pegida
Politik

Prozess in Dresden Akif Pirincci zu Geldstrafe verurteilt

1. Update Der deutsch-türkische Autor muss wegen einer Hassrede bei einer Pegida Kundgebung 2700 Euro Geldstrafe zahlen.

25.09.2017 13:23 Kommentieren
Politik

Pegida-Kundgebung in Dresden Akif Pirincci wegen Hassrede vor Gericht

Pegida

Auf einer Pegida-Kundgebung in Dresden hatte der Autor Akif Pirincci Flüchtlinge als „Invasoren“ bezeichnet und vor einer „Umvolkung“ gewarnt. Jetzt steht er wegen Volksverhetzung vor Gericht.

21.09.2017 07:15 Kommentieren
Aung San Suu Kyi zu Flüchtlingskrise
Hintergrund

Naypiydaw statt New York Aung San Suu Kyi bricht ihr Schweigen

Myanmars Friedensnobelpreisträgerin kämpft um ihren Ruf. Nach wochenlangem Schweigen ergreift Aung San Suu Kyi erstmals in der Rohingya-Krise das Wort. Aber als Chefin einer Regierung, in der auch das Militär sitzt, bleibt sie sehr vage.

19.09.2017 15:06 Kommentieren
Aung San Suu Kyi
Politik

Myanmar Suu Kyi verurteilt Gewalt gegen Rohingya

1. Update Aus Furcht vor Gewalt sind schon mehr als 400.000 Muslime aus Myanmar geflohen. Nach wochenlangem Schweigen verspricht Regierungschefin Aung San Suu Kyi nun, sich um eine Rückkehr zu bemühen. Wie das geschehen soll, bleibt völlig unklar.

19.09.2017 08:00 Kommentieren
Terroranschlag 2005
Hintergrund

Chronologie Terroranschläge in Großbritannien

Großbritannien und insbesondere die Hauptstadt London sind seit Jahren Ziel von Terroranschlägen. Einige herausragende Beispiele:

15.09.2017 12:34 Kommentieren
Muhsin Senol
Offenbach

OB-Wahl in Offenbach Zweifelhafte Verbindungen eines OB-Kandidaten

Die Islamismusexpertin Herrmann-Marschall wirft dem Offenbacher OB-Kandidat Muhsin Senol vor, zweifelhafte Verbindungen zu rechten türkischen Organisationen zu unterhalten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum