Lade Inhalte...
Politik

Emilia S. Volksverhetzung: Verfahren eingestellt

Schülerin erhält Preises für ihre Zivilcourage

Wegen Volksverhetzung zeigt eine 15-Jährige ihren Mitschüler an und erhält einen Preis. Das Verfahren gegen den Jugendlichen ist mittlerweile eingestellt.

Hannes Wolf
1. Liga

Vorfreude bei VfB-Coach Wolf vor Wiedersehen mit dem BVB: Die Liebe verdoppelt sich

Hannes Wolf hat sich in der Jugend des BVB zum umworbenen Trainer entwickelt. Im Gegensatz zu prominenten Mitschülern aus seiner Klasse beim Fußballlehrer ist der VfB-Coach inzwischen auch im Profi-Fußball angekommen - und trifft nun auf seinen Ex-Club.

16.11.2017 10:20 Kommentieren
Zivilcourage
Vane Beglaryan
Frankfurt-West

Westend Vielfalt im Klassenzimmer

Die Stadtteilbotschafterin der Stiftung Polytechnische Gesellschaft will Heimatgefühl und Integration greifbar machen und die Bettinaschüler für „Nationen-Vielfalt sensibilisieren“.

Montessori-Schule Dietzenbach
Kreis Offenbach

Dietzenbach Hohe Wahlbeteiligung im Klassenzimmer

Die Dietzenbacher Montessori-Schüler simulieren die Bundestagswahl - und lassen die großen Parteien im Regen stehen.

Dalai Lama
Frankfurt

Dalai Lama in Frankfurt Dalai Lama plädiert für Mitgefühl

In der Frankfurter Jahrhunderthalle beantwortet der Dalai Lama vor 1800 Schülerinnen und Schülern die Fragen Jugendlicher.

Deutschland und die Welt

Jugendlicher sticht im Klassenzimmer auf Mitschüler ein

Bei einer Messerattacke im Klassenzimmer ist ein 14-Jähriger in Roßleben in Thüringen lebensgefährlich verletzt worden. Ein 15 Jahre alter Mitschüler wurde noch in der Schule festgenommen, wie die Polizei mitteilte.

11.09.2017 20:28 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zwölfjährige Deutsche sticht Mitschüler in Washington nieder

Eine zwölfjährige Deutsche hat nach Angaben der Polizei an einer Privatschule in der US-Hauptstadt Washington einen Mitschüler niedergestochen. Bei dem Mädchen handelt es sich um die Tochter eines Mitarbeiters der deutschen Botschaft, wie ein Sprecher der Vertretung bestätigte.

06.09.2017 18:10 Kommentieren
Schulen in Frankfurt
Frankfurt-West

Frankfurt-Höchst Die Vergessenen aufspüren

Schüler des Leibnizgymnasiums in Frankfurt-Höchst erforschen das Schicksal ihrer jüdischen Mitschüler während der NS-Zeit.

Deutschland und die Welt

500 Schüler verlangen Abschiebestopp für Mitschüler

Etwa 500 Schüler haben in Offenbach gegen die Abschiebung von Mitschülern nach Afghanistan protestiert. Aufgerufen zu dem Demonstrationszug hatte der Stadtschülerrat. Dieser wolle damit ein Zeichen setzen, sagte Sprecherin Hibba Kauser.

29.08.2017 19:08 Kommentieren
Offenbach

Offenbach Junge Afghanen sollen bleiben dürfen

Offenbacher Schüler

Offenbacher Schülerinnen und eine Lehrerin organisieren den Protest gegen die drohende Abschiebung ihrer Mitschüler.

Bivsi Rana
Flucht, Zuwanderung

Abgeschobene Schülerin Bivsi ist zurück in Deutschland

Vor zwei Monaten wurde die Schülerin nach Nepal abgeschoben. Jetzt ist sie wieder in Deutschland. Am Flughafen Düsseldorf wird sie mit Jubel und Beifall begrüßt.

02.08.2017 11:07 Kommentieren
Mathematik-Unterricht
Familie

Ergebnis einer Studie Migrantenkinder: Schlechtere Noten bei gleicher Leistung

Kinder aus Einwandererfamilien schneiden in der Schule oft schlechter ab als ihre deutschen Mitschüler. Fraglich ist, ob dies immer an mangelnden Kenntnissen liegt. Laut einer Studie könnte ein ganz anderer Grund dahinter stecken.

12.07.2017 04:14 Kommentieren
FR7

Kolumne Ich wär so gerne Gewaltmonopolist

Auf Dauer wäre es wohl zu aufreibend und zu gefährlich, aber für einen Tag?

29.06.2017 11:04 Kommentieren
Wetterau

Bad Nauheim 13 000 Euro vom Konto abgehoben

Jugendliche stehlen einer Seniorin die Bankkarte und bedienen sich an deren Vermögen. Dann geben sie die Karte an Freunde weiter, die auch aus dem Vollen schöpfen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum