30. Mai 201726°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Wetterau

Abschiebung Ein Päckchen für Eleonora im Kosovo

Aufkleber „Kein Mensch ist illegal“

Die Mitschüler des in den Kosovo abgeschobenen Mädchens halten Kontakt zu ihr. Die Grünen rügen den Wetteraukreis wegen seines Umgangs mit Kritikern.

Madrid
Abschiebung in den Kosovo
Landespolitik

Flüchtlinge in Friedberg Abschied ohne Tschüss zu sagen

Die einstigen Mitschüler von Leonora hoffen, dass das Mädchen in Kosovo neue Freunde gefunden hat. Nach den Sommerferien blieb der Stuhl des Flüchtlingsmädchens in Friedberg leer. Ihre Familie wurde abgeschoben.

Wetterau

Wetterau Festnahmen wegen Drogenhandel

Sechs Personen zwischen 16 und 22 Jahren im Visier. Hinweise nach Klassenfahrt.

Ausbildung zum Fahrlehrer
Karriere-Nachrichten

Nachwuchs gesucht Mobilitätscoach: Fahrlehrerbranche im Wandel

Rumfahren, quatschen, schlechte Witze reißen? Über Fahrlehrer gibt es viele Vorurteile. Doch ihre Arbeit ist hart und die Ausbildung aufwendig und teuer. Der Branche fehlt Nachwuchs. Dabei bleibt der Beruf angesichts neuer Formen von Mobilität spannend.

03.05.2017 11:18 Kommentieren
Sicher im Netz
Frankfurt

Internet „Wir setzen auf Prävention“

Die Landesmedienanstalt schult Jugendliche darin, sich sicher im Netz zu bewegen.

Mobbing in der Schule
Hintergrund

Mobbing-Opfer im PISA-Fokus Wenn Schule zum Spießrutenlauf wird

Mobbing unter Schülern ist vielfältig und auch in Deutschland längst kein Randphänomen mehr. Gegen das Spießrutenlaufen in Klassenzimmern und auf Schulhöfen empfehlen Experten eine „Null-Toleranz-Praxis“ und mehr flächendeckende Konzepte.

19.04.2017 16:30 Kommentieren
Selina Mour
Frankfurt

Selina Mour Der neue Internet-Star

Eine Frankfurter Schülerin postet lustige Playback-Videos auf der Social-Video-App musical.ly. Und ihr folgen weltweit knapp eine halbe Million Fans.

Deutschland und die Welt

Jüdischer Junge verlässt Schule nach antisemitischen Vorfällen

In einem offenen Brief hat sich die Leitung einer Berliner Gemeinschaftsschule entsetzt über einen antisemitischen Vorfall gezeigt. Ein 14-jähriger jüdischer Mitschüler hat die Schule verlassen, nachdem ihn Mitschüler wegen seiner Religionszugehörigkeit

02.04.2017 08:32 Kommentieren
Schüler
Wissen

„Höchst zweifelhafte Schülervergleiche“

Bildungsminister trösten die zunehmend erschöpften Lehrer mit Erfolgen in Bildungsrankings, in denen gern Äpfel mit Birnen verglichen werden.

Tropfen
Times mager

Times Mager Tropfen

Geflügeltste Worte, heute: „Gutta cavat lapidem non vi sed saepe cadendo“.

München
Terror

Amoklauf in München Zweifel am Mobbing-Motiv

Für die Münchner Ermittler ist der Fall klar: Der Amokläufer von München wurde gemobbt und sann auf Rache. Ein Anwalt der Hinterbliebenen bezweifelt diese Lesart und erhebt schwere Vorwürfe gegen die Staatsanwaltschaft.

Deutschland und die Welt

Schüler nach Attacke in französischem Gymnasium in U-Haft

Nach der Schuss-Attacke an einem südfranzösischen Gymnasium hat die Justiz den 16 Jahre alten Angreifer und einen mutmaßlichen Komplizen in Untersuchungshaft genommen. Anlass für die Tat seien für den Oberschüler schlechte Beziehungen zu einigen seiner

18.03.2017 22:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kinder schicken mit Papas Handy Morddrohungen an Mitschülerin

Übler Spaß: Zwei Kinder haben in Unterfranken mit dem Handy ihres Vaters Morddrohungen an eine Mitschülerin geschickt. Über einen Nachrichtendienst schrieben sie der Elfjährigen, dass sie verfolgt und demnächst umgebracht werde, teilte die Polizei mit.

03.03.2017 11:52 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum