Lade Inhalte...
Kinder stärken
Familie

Erziehung Schwächen bei Kindern können auch Stärken sein

Viele Eltern tendieren dazu, das eigene Kind mit anderen zu vergleichen. Auch wenn dieses Verhalten verständlich ist, sollten Eltern davon Abstand nehmen. Solange vermeintliche Schwächen das Kind nicht belasten und anderen nicht schaden, gibt es keinen Grund zu handeln.

14.05.2018 12:40 Kommentieren
Souad Abderrahim
Politik

Arabischer Frühling Tunesiens demokratische Premiere

Zum ersten Mal wählen die Bürger Kommunalparlamente, Gemeinden gewinnen an politischer Macht. Für Tunesien ist die Wahl ein Meilenstein.

Schweinemast in Deutschland
Kultur

Unter Tieren Veganismus statt Bio-Ferkel

In der Kolumne „Unter Tieren“ spricht Autorin Hilal Sezgin über Distinktionsgewinn durch den Einkauf im Bio-Supermarkt.

Eisfiguren-Ausstellung in Karls Erlebnis-Dorf
Gastbeiträge

Neujahrsansprachen Blick ins Jahr 2030 - und zurück

Neujahrsansprachen werden derzeit überall verfasst. Der FR liegt bereits exklusiv die Rede des Bundeskanzlers für 2030 vor. Der Gastbeitrag.

Rauchen
Medizin

Gefahr für Mitmenschen Zehn Jahre Nichtraucherschutzgesetze - wo steht Deutschland?

Rauchverbote, Warnhinweise, Schockbilder: Seit zehn Jahren wird in Deutschland verstärkt gegen den blauen Dunst vorgegangen. Während die Tabakindustrie protestiert, freuen sich Mediziner über erste Erfolge.

04.12.2017 10:20 Kommentieren
Kreis Offenbach

Dreieich Frustriert über Sperrzaun

Eine Straßensperre in Götzenhain sorgt für Ärger. Manche Dreieichenhainer glauben, sie verschone Villenbewohner vom Verkehr.

Matthias Zimmer
Frankfurt

Union Frankfurter CDU-Politiker warnt vor Rechtsruck

Der Frankfurter CDU-Abgeordnete Matthias Zimmer legt mit zwei Kollegen ein Strategiepapier vor. Die Union müsse in der Mitte der Gesellschaft bleiben, warnen die Autoren.

Lieferdienste
Kolumnen

Kolumne Verpackungsmüll mit Essen

Es gibt immer mehr Lieferdienste. Aber bringt es der Bringdienst überhaupt? Die Kolumne.

Jürgen Schwarz
Frankfurt-Ost

Nordend Pfarrer Schwarz zieht sich zurück

Der Verein „Hilfe im Nordend“ muss künftig ohne seinen Gründer auskommen - Jürgen Schwarz legt seine Ämter in Frankfurt nieder.

Alexander Gauland
Kolumnen

Sprache der Rechten Hasstiraden bleiben unbeantwortet

Am rechten Rand der Gesellschaft herrscht die Sprache des Größenwahns und der Sehnsucht nach dem Untergang. Warum schweigen demokratische Politiker dazu? Eine Kolumne.

Brauerei
Hochtaunus

Bad Homburg Extra-Bier fürs Laternenfest

Braumeister Christian Ochs braut ein naturtrübes Helles für den guten Zweck.

Frankfurt

Polizei Frankfurt 113 Kommissare im Kaisersaal

Die Stadt will die jungen Beamten auch als Mitbürger und lockt mit bezahlbaren Wohnungen. Einige ärgern sich über das späte Angebot der ABG.

Kreis Offenbach

Neu-Isenburg Essen für Frieden und Toleranz

Die Stadt sucht Bürger, die an dem Gastmahl für Frieden, Toleranz und Mitmenschlichkeit teilnehmen. Mitessen kann, wer sich bereits für Integration eingesetzt hat.

27-jähriger Syrer ersticht Berater
Panorama

Saarbrücken Flüchtling soll Psychologen erstochen haben

Als Psychologe half ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes in Saarbrücken traumatisierten Flüchtlingen. Jetzt wurde er erstochen. Der Täter war offenbar ein Patient.

07.06.2017 15:47 Kommentieren
Nach Anschlag in Manchester

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen