Lade Inhalte...
Harvey Weinstein
Panorama

Missbrauchsverdacht Neue Vorwürfe gegen Harvey Weinstein

Erneute Vorwürfe gegen den unter Missbrauchsverdacht stehenden Harvey Weinstein - er soll Privatermittler beauftragt haben, die sich unter falschem Namen an seine mutmaßlichen Opfer heranmachen sollten.

07.11.2017 14:57 Kommentieren
Harvey Weinstein
Leute

Übergriffe Bericht: Weinstein bekämpfte Vorwürfe mit Privatermittlern

Hollywood-Produzent Harvey Weinstein sieht sich neuen schweren Vorwürfen ausgesetzt: Nach einem Medienbericht soll er Privatermittler engagiert haben, die sich unter falschem Namen an seine Opfer heranmachen sollten.

07.11.2017 14:50 Kommentieren
Katarina Barley
Feminismus

Familienministerin Barley fordert schärfere Gesetze gegen sexuelle Übergriffe

Familienministerin Katarina Barley (SPD) schaltet sich in die #metoo-Debatte ein: Sie fordert härtere Gesetze gegen körperliche Übergriffe und berichtet von ihren eigenen negativen Erfahrungen.

22.10.2017 10:51 Kommentieren
Feminismus

Schwedens Außenministerin Margot Wallström Belästigung „auf höchster politischer Ebene“

Die schwedische Außenministerin Margot Wallström berichtet von sexueller Belästigung auf höchster politischer Ebene. Auch eine amerikanische Sportlerin schließt sich der #MeToo-Kampagne an.

19.10.2017 10:20 Kommentieren
Seehofer
Deutschland und die Welt

Bayern droht Merkel mit Verfassungsklage

Bayern droht Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Flüchtlingskrise mit einer Verfassungsklage gegen den Bund.

09.10.2015 20:06 Kommentieren
Hilde bei Kindesmisshandlung
Leben

Missbrauch von Kindern: Wo Betroffene Hilfe finden

Viele Kinder verschweigen sexuelle Übergriffe oder Gewalterlebnisse. Haben Eltern einen Verdacht, können sie sich bei verschiedenen Beratungseinrichtungen Hilfe holen. Einige dieser Stellen sind auf Missbrauchsfälle spezialisiert, andere helfen Kindern mit Gewalterfahrung:

19.05.2015 14:15 Kommentieren
Odenwaldschule
dpa

Odenwaldschule steht nach vergeblicher Geldsuche vor dem Aus

Die krisengeschüttelte Odenwaldschule in Hessen steht aus Geldmangel wohl vor dem Ende. Trotz aller Bemühungen sei es nicht gelungen, die Finanzierung für die nächsten Jahre nachzuweisen, teilte die Schule in Heppenheim mit.

25.04.2015 21:14 Kommentieren
Arzt mit Stethoskop
dpa

Dringender Missbrauchsverdacht gegen Augsburger Kinderarzt

Der Verdacht gegen einen Augsburger Kinderarzt wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern weitet sich aus. Der 40-Jährige werde nun dringend verdächtigt, 18 Kinder in Augsburg, Nürnberg, München und bei Hannover zum Teil mehrfach sexuell missbraucht zu haben, so die Staatsanwaltschaft Augsburg.

10.04.2015 14:19 Kommentieren
Kriminalität, Gericht

Kinderpornografie Familienvater unter Missbrauchsverdacht

Er soll Tochter und Nichte sexuell missbraucht und Bilder von den Taten im Internet verbreitet haben: Ein Familienvater aus dem Kreis Dithmarschen sitzt in Untersuchungshaft. Die hessischen Ermittler waren durch Bilder einer Kinderporno-Serie im Internet auf den Mann aufmerksam geworden.

08.12.2014 11:50 Kommentieren
Panorama

Kindesmissbrauch Vier spanische Priester verhaftet

Die spanische Polizei nimmt vier Priester nach einem Missbrauchsverdacht fest. Der Papst bat das Opfer laut einer spanischen Zeitung persönlich um Vergebung.

24.11.2014 15:54 Kommentieren
Frankfurt

Grüne Missbrauchsverdacht Koenigs-Mitarbeiter schweigt weiter

Der unter des Verdachts auf Kindesmissbrauch stehende Leiter des Wahlkreisbüros des Grünen Bundestagsabgeordneten Tom Koenigs schweigt weiter zu den Vorwürfen. Er soll drei Mädchen und einen Jungen mehr als 160 Mal missbraucht haben.

11.10.2013 11:39 Kommentieren
Seehofer
Deutschland und die Welt

Seehofer: Zweite Sondierung mit Grünen nicht ausgeschlossen

CSU-Chef Horst Seehofer kann sich nach dem ersten Sondierungsgespräch von Union und Grünen eine Fortsetzung vorstellen. «Wenn es eine zweite Gesprächsrunde gibt, ist mir das recht», sagte er in München.

10.10.2013 14:13 Kommentieren
Rhein-Main

Grüne Missbrauchsverdacht Neuer grüner Skandal

Ein neuer Skandal erschüttert die hessischen Grünen: Der Büroleiter des bekannten Bundestagsabgeordneten, 68er und Alt-Grünen Tom Koenigs steht im Verdacht, Kinder sexuell missbraucht zu haben. Noch schweigt der Mann zu den Vorwürfen.

10.10.2013 09:18 Kommentieren
Rhein-Main

Grüne Missbrauchsverdacht Büroleiter von Koenigs verhaftet

Der Leiter des Gießener Wahlkreisbüros des Grünen-Bundestagsabgeordneten Tom Koenigs ist unter dem Verdacht des jahrelangen Kindesmissbrauchs verhaftet worden. Koenigs erfährt durch einen anonymen Brief von dem Fall.

09.10.2013 13:15 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Erzieher sitzt wegen Missbrauchsverdachts in Haft

Ein Erzieher, der mehrere Kinder in kirchlichen Kitas in Hamburg-Schnelsen und Norderstedt sexuell missbraucht haben ...

17.04.2013 17:50 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen