Lade Inhalte...
Sexueller Missbrauch
Rhein-Main

Bistum Mainz 169 Missbrauchsopfer im Bistum Mainz

Allein im Bistum Mainz werden 53 Geistliche des sexuellen Missbrauchs beschuldigt. Bislang wurden Übergriffe auf 122 männliche und 47 weibliche Opfer erfasst.

28.09.2018 13:49 Kommentieren
Papst
Politik

Katholische Kirche Kirche in Polen schweigt zum Missbrauch

Offiziell sammeln katholische Einrichtungen Daten zu sexuellen Übergriffen, aber sie werden geheimgehalten.

Vatikan
Politik

Brandbrief an den Papst Ein Putsch der katholischen Rechten?

Ein Brandbrief gegen den Papst macht eine ominöse „Schwulen-Lobby“ für den Missbrauch verantwortlich.

Papst besucht Irland
Leitartikel

Papst in Irland Nur Bedauern reicht nicht

Papst Franziskus spricht in Irland mit Missbrauchsopfern. Die katholische Kirche muss aber mehr tun. Sie braucht eine andere Kultur. Der Leitartikel der FR.

Larry Nassar
Weitere Sportarten

Missbrauchsskandal Uni zahlt 500 Millionen Dollar an Opfer von Ex-Turnarzt

Die Universität Michigan hat nach Klagen von Missbrauchsopfern des ehemaligen US-Turnarztes Larry Nassar einer Entschädigungszahlung von insgesamt 500 Millionen Dollar (460 Millionen Euro) zugestimmt.

16.05.2018 18:40 Kommentieren
Bill Cosby
Panorama

#metoo Bill Cosby zahlt Millionen an Missbrauchsopfer

Bill Cosby hat vor zwölf Jahren 3,38 Millionen Dollar an ein mutmaßliches Missbrauchsopfer gezahlt. Das berichtet die Anklage in einem aktuellen Prozess gegen den US-Serienstar.

10.04.2018 12:09 Kommentieren
Opfer sexueller Gewalt
Wissen

Sexueller Missbrauch „Das ist eine Art Täterschutz“

Catharina Beuster vom Betroffenenrat kritisiert, dass die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGFE) ohne Missbrauchsopfer debattiert.

Papst Franziskus
Politik

Missbrauch in der Kirche „Das ist alles Verleumdung, ist das klar?“

Vor fünf Jahren wurde Papst Franziskus zum Oberhaupt der katholischen Kirche gewählt. Er versprach einen harten Kurs im Umgang mit kirchlichem Missbrauch. Doch „null Toleranz“ sieht anders aus. Eine Bilanz.

Papstbesuch in Peru
Panorama

Papstbesuch in Chile Papst entschuldigt sich für seine Worte

Der Papst stellt sich auf die Seite eines Bischofs, der Kindesmissbrauch vertuscht haben soll. Seine Position relativiert der Pontifex auf dem Heimflug.

22.01.2018 17:18 Kommentieren
Hashtag #MeToo
Leute

Person(en) des Jahres Die Dämme brechen: „Time“ würdigt #MeToo-Bewegung

Das Zitat von „Pussy“-Grapscher Donald Trump mag der Anfang gewesen sein. Doch erst 2017 kochte die Debatte um Macho-Gehabe und sexuelle Übergriffe richtig hoch. Das „Time“-Magazin zeichnet nun diejenigen hinter der Bewegung mit seinem wichtigsten Titel des Jahres aus.

06.12.2017 18:14 Kommentieren
Bundeskriminalamt
Hintergrund

Nach langem Abwägen Fahndung mit Missbrauchsfotos von Kindern als letztes Mittel

Die Missbrauchsopfer werden immer jünger, auch Babys und Kleinstkinder sind keine Seltenheit mehr. Die Kinderporno-Szene ist fast vollständig ins Darknet abgetaucht. Bei der Fahndung nach den Tätern rückt oft das enge Umfeld der Opfer ins Visier der Ermittler.

10.10.2017 19:31 Kommentieren
Christiane Sommer
Sportpolitik

40 Jahre nach Fabelweltrekord Ex-DDR-Schwimmerin Sommer: „Wir waren Missbrauchsopfer“

40 Jahre nach ihrem Fabelweltrekord über 100 Meter Schmetterling hat die frühere Weltklasse-Schwimmerin Christiane Sommer das Dopingsystem im DDR-Sport erneut angeklagt.

17.09.2017 12:18 Kommentieren
Kinderpornografie-Plattform
Hintergrund

Fragen und Antworten Was den Kinderporno-Fall „Elysium“ so besonders macht

14 Tatverdächtige fasst die Polizei. Zwölf von ihnen wird sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen. Aber auch die Hintermänner, die die Kinderporno-Plattform betrieben haben sollen, werden gefasst.

07.07.2017 16:02 Kommentieren
George Pell
Hintergrund

Schwerste Vorwürfe gegen Pell Der tiefe Fall des Kardinals

Im Kampf gegen Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche hat Papst Franziskus schon so einige Rückschläge verkraften müssen. Nun geht es um einen seiner engsten Vertrauten. Die Karriere des Vatikan-Finanzchefs könnte vor dem Aus stehen.

29.06.2017 17:44 Kommentieren
George Pell
Panorama

Vatikan Kardinal nach Missbrauchs-Vorwürfen beurlaubt

Australien ermittelt wegen Kindesmissbrauchs gegen einen der engsten Vertrauten von Papst Franziskus. George Pell bestreitet die Vorwürfe.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen