Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

USOC entschuldigt sich bei Missbrauchsopfern des Ex-Turnarztes Nassar

Das Olympische Komitee der USA hat sich bei den Missbrauchsopfern des ehemaligen Turn-Team-Arztes Larry Nassar entschuldigt. „Wir hätten mehr tun können und müssen uns jetzt unserer Verantwortung stellen“, sagte der USOC-Vorsitzende Larry

09.02.2018 10:00 Kommentieren
Papstbesuch in Peru
Panorama

Papstbesuch in Chile Papst entschuldigt sich für seine Worte

Der Papst stellt sich auf die Seite eines Bischofs, der Kindesmissbrauch vertuscht haben soll. Seine Position relativiert der Pontifex auf dem Heimflug.

22.01.2018 17:18 Kommentieren
Hashtag #MeToo
Leute

Person(en) des Jahres Die Dämme brechen: „Time“ würdigt #MeToo-Bewegung

Das Zitat von „Pussy“-Grapscher Donald Trump mag der Anfang gewesen sein. Doch erst 2017 kochte die Debatte um Macho-Gehabe und sexuelle Übergriffe richtig hoch. Das „Time“-Magazin zeichnet nun diejenigen hinter der Bewegung mit seinem wichtigsten Titel des Jahres aus.

06.12.2017 18:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nach Missbrauchsvorwürfen - US-Polizei ermittelt gegen Weinstein

Die Polizei in Los Angeles ermittelt wegen Missbrauchsvorwürfen gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei der dpa. Ein mögliches Missbrauchsopfer sei von der Polizei befragt worden, sagte ein Polizeisprecher.

20.10.2017 00:31 Kommentieren
Bundeskriminalamt
Hintergrund

Nach langem Abwägen Fahndung mit Missbrauchsfotos von Kindern als letztes Mittel

Die Missbrauchsopfer werden immer jünger, auch Babys und Kleinstkinder sind keine Seltenheit mehr. Die Kinderporno-Szene ist fast vollständig ins Darknet abgetaucht. Bei der Fahndung nach den Tätern rückt oft das enge Umfeld der Opfer ins Visier der Ermittler.

10.10.2017 19:31 Kommentieren
Christiane Sommer
Sportpolitik

40 Jahre nach Fabelweltrekord Ex-DDR-Schwimmerin Sommer: „Wir waren Missbrauchsopfer“

40 Jahre nach ihrem Fabelweltrekord über 100 Meter Schmetterling hat die frühere Weltklasse-Schwimmerin Christiane Sommer das Dopingsystem im DDR-Sport erneut angeklagt.

17.09.2017 12:18 Kommentieren
Kinderpornografie-Plattform
Hintergrund

Fragen und Antworten Was den Kinderporno-Fall „Elysium“ so besonders macht

14 Tatverdächtige fasst die Polizei. Zwölf von ihnen wird sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen. Aber auch die Hintermänner, die die Kinderporno-Plattform betrieben haben sollen, werden gefasst.

07.07.2017 16:02 Kommentieren
George Pell
Hintergrund

Schwerste Vorwürfe gegen Pell Der tiefe Fall des Kardinals

Im Kampf gegen Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche hat Papst Franziskus schon so einige Rückschläge verkraften müssen. Nun geht es um einen seiner engsten Vertrauten. Die Karriere des Vatikan-Finanzchefs könnte vor dem Aus stehen.

29.06.2017 17:44 Kommentieren
George Pell
Panorama

Vatikan Kardinal nach Missbrauchs-Vorwürfen beurlaubt

Australien ermittelt wegen Kindesmissbrauchs gegen einen der engsten Vertrauten von Papst Franziskus. George Pell bestreitet die Vorwürfe.

Frankfurt

Gewaltaufrufe Scharfe Angriffe gegen Cohn-Bendit

Ein Verein gegen Missbrauch fordert die Ausladung des Daniel Cohn-Bendits als Festredner zum Tag der Deutschen Einheit.. Es gibt Gewaltaufrufe im Internet gegen den 71-Jährigen.

Rhein-Main

Opferfonds Geld für Missbrauchsopfer

Hessen zahlt als drittes Bundesland in einen Fonds für Opfer von sexuellem Missbrauch ein: Insgesamt 3,7 Millionen Euro sollen in den Jahren 2017 und 2018 gezahlt werden.

Politik

Missbrauch in der Kirche Priester und Gemeindepfarrer sind Täter

Die katholische Kirche legt erstmals Teilergebnisse einer Missbrauchsstudie vor, die Ursachen und Ausmaß innerhalb der Kirche untersucht. In erster Linie zählen Jungen zu den Opfern.

27.06.2016 07:24 Kommentieren
Fonds sexueller Missbrauch
dpa

Länder bleiben hart: Kein Geld für Fonds sexueller Missbrauch

Trotz drohender Finanzierungsprobleme im Hilfsfonds für die Opfer sexuellen Kindesmissbrauchs in Familien lehnen viele Bundesländer eine finanzielle Beteiligung weiter hartnäckig ab. Bisher stellte der Bund rund 50 Millionen Euro für Therapien und Lebenshilfe bereit.

21.05.2016 09:13 Kommentieren
TV-Kritik

Menschen bei Maischberger, ARD Kampf gegen organisierten Kindesmissbrauch

Fünf Experten diskutieren sachlich und ruhig über ein hochemotionales Thema. Das macht die sonst kaum vorstellbare Auseinandersetzung damit für den Zuschauer erst möglich.

21.01.2016 08:29 Kommentieren
Rhein-Main

Odenwaldschule Opferverein löst sich auf

Die Odenwaldschule in ihrer bisherigen Form ist Geschichte. Nun löst sich auch der Verein „Glasbrechen“ auf, in dem sich die Opfer von sexuellem Missbrauch an der Schule organisiert hatten. Da einige Mitglieder weitermachen wollen, kommt es jetzt zu einem Streit vor Gericht.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum