23. September 201716°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Zeitung: London bietet 20 Milliarden Euro in Brexit-Verhandlungen

Großbritannien will angeblich mindestens 20 Milliarden Euro nach dem Brexit an Brüssel zahlen. Dies werde Premierministerin Theresa May in ihrer Grundsatzrede zum EU-Ausstieg am Freitag in Florenz bekanntgeben, berichtete die „Financial Times“.

20.09.2017 16:00 Kommentieren
Flaggen von Großbritannien
Politik

EU-Austritt Bericht: So wenig will May für den Brexit zahlen

Großbritannien will angeblich im Laufe des Brexit nur rund 20 Milliarden Euro an Brüssel zahlen. Die EU fordert ein Vielfaches der Summe.

20.09.2017 16:00 Kommentieren
Elektro-Offensive auf der IAA
Auto-Nachrichten

Ein Überblick Elektroautos im Fokus der IAA: VW startet Offensive

Noch haben sich die düsteren Wolken im Diesel-Skandal nicht verzogen - doch gleichzeitig nimmt die E-Auto-Offensive immer deutlicher Fahrt auf. Volkswagen erhöht die Investitionen massiv, BMW zeigt den Tesla-Herausforderer. Und Daimler hat große Pläne mit Smart.

12.09.2017 11:22 Kommentieren
Elektroauto an einer Stromtankstelle
Wirtschaft

E-Autos Continental stemmt sich gegen die E-Quote

Autozulieferer und Reifenhersteller Continental spricht sich gegen Elektroauto-Quoten aus. Technische Innovationen seien viel überzeugender.

12.09.2017 11:10 Kommentieren
Start einer nordkoreanischen Mittelstreckenrakete
Politik

Nordkorea-Konflikt Japan will gegen Nordkorea rüsten

Angesichts der wirkungslosen UN-Sanktionen gegen das Atomprogramm von Nordkorea will Japan nicht länger zuschauen - der Verteidigungsetat soll auf 40 Milliarden Euro steigen.

Verkehr in Deutschland
FR-Themencheck

FR-Wahl-Check Wie die Parteien Verkehrspolitik gestalten wollen

Probleme gibt es auf den deutschen Straßen und Schienen zuhauf, doch die Politik ignoriert die grundlegenden Fragen.

Rettungswagen
Wirtschaft

Krankenkassen Gewaltige Probleme im Gesundheitswesen

Krankenkassen sind mit einem wachsenden Berg nicht gezahlter Beiträge konfrontiert. Das liegt vor allem an den Selbstständigen. Die Analyse.

Deutschland Türkei
Hintergrund

Festnahmen in der Türkei Wie reagiert die Bundesregierung?

Reisewarnung, Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen, Einschnitte bei der Zollunion: Die Bundesregierung hat eine Reihe von Optionen, auf die Inhaftierung weiterer Deutscher in der Türkei zu reagieren. Was wird sie tun?

04.09.2017 18:04 Kommentieren
Arzt
Phrasenprüfer

Phrasenprüfer „Unser Gesundheitssystem ist in Gefahr“

Kosten für die Gesundheit steigen in Deutschland seit Jahren. Die AfD warnt in ihrem Wahlprogramm, nun müssten auch noch Migranten, Flüchtlinge und Asylbewerber versorgt werden. Die Partei behauptet: „Unser Gesundheitssystem ist in Gefahr.“

Raucherinsel auf Bahnsteig
Politik

Raucher Was macht der Staat mit der Tabaksteuer?

Der Staat kassiert inzwischen drei Viertel des Preises einer Schachtel Zigaretten. Obwohl der Konsum stark zurückgeht, bleiben die Steuer-Einnahmen relativ konstant.

Uli Hoeneß
1. Liga

Zwischen Monopoly und Moral Die Bundesliga und der Transfer-Wahnsinn

Die Bundesliga hat sich in diesem völlig überhitzten Transfersommer gern als Hüterin der Vernunft und des seriösen Wirtschaftens dargestellt. Aber stimmt das auch?

01.09.2017 15:20 Kommentieren
Werkzeugschrank
Bauen, Wohnen

Do-it-yourself Die letzte Männerdomäne? Historiker erforscht das Heimwerken

Sie schrauben, sie sägen und sie bohren: Millionen Hobby-Bastler verbringen ihre Freizeit an der eigenen Werkbank und im Baumarkt. Jonathan Voges beschreibt in seinem Buch „Selbst ist der Mann“ die Kulturgeschichte des bis heute anhaltenden Trends zum Selbermachen.

30.08.2017 12:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Migranten überweisen 4,2 Milliarden in Heimatländer

In Deutschland arbeitende Migranten haben im vergangenen Jahr nach einem Zeitungsbericht rund 4,2 Milliarden Euro an ihre Familien in den Herkunftsländern überwiesen.

28.08.2017 02:54 Kommentieren
Fliegerhorst
Phrasenprüfer

Phrasenprüfer „Wir würden aus der Bundeswehr die größte Armee Europas machen“

Das Zwei-Prozent-Ziel der Nato ist umstritten. SPD-Kanzlerkandidat Schulz lehnt es ab, zwischen „20 und 30 Milliarden Euro“ pro Jahr für Rüstung auszugeben. Was ist dran?

Elektronikmesse IFA
Digital-Nachrichten

Trends der Elektronikmesse IFA Berlin: Die CE-Branche und ihre Highlights

Mehr Innovationen als je zuvor - das versprechen die Veranstalter für die IFA in diesem Jahr. Erneut will sich die Messe mit einem bunten Kaleidoskop an technischen Neuheiten als Trendbarometer beweisen.

25.08.2017 11:54 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum