Lade Inhalte...
Von der Leyen im Niger
Politik

Kampf gegen Terror Verteidigungsministerin von der Leyen in Westafrika

Mit zwei Einsätzen bemüht sich die Bundeswehr um eine Stabilisierung Malis. Die internationale Gemeinschaft will islamistische Milizen zurückdrängen und zugleich die Transitwege für illegale Migration unter Kontrolle bringen.

12.11.2018 06:48 Kommentieren
Syrien
Politik

Syrien Erdogan bereitet Angriffe auf Kurden vor

Lange konnte die kurdische Miliz YPG auf die Unterstützung der USA setzen, jetzt lässt Washington die Verbündeten anscheinend fallen.

Ebola
Panorama

Ebola Die Seuche im Krisengebiet

Viele Menschen sterben bei einem Ebola-Ausbruch im Kongo. Noch besteht Hoffnung, das Virus unter Kontrolle zu bringen.

Vor den Parlamentswahlen in Afghanistan
Politik

Afghanistan Wahlkampf mit der Kalaschnikow

Am Samstag bestimmen die Afghanen ein neues Parlament - und fürchten die immer stärker werdenden Taliban. Die Hauptstadt Kabul ist längst zur Festung geworden.

Idlib
Gastbeiträge

Gastbeitrag Konfliktlösung ist wichtiger als Wahlen

Deutschland sollte sich stärker als bislang in Kamerun engagieren. Dabei sollten die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholt werden.

Syrische Rebellen
Politik

Syrien Erdogans Dilemma in Idlib

Die Türkei hat keine kohärente Strategie für Syrien. Das rächt sich nun, wenn die Offensive der Regierungstruppen auf Idlib bevorsteht. Eine Analyse.

Baschar al-Assad
Hintergrund

Hintergrund Wer kämpft gegen wen in Idlib?

Die Regierung von Präsident Baschar al-Assad droht mit einer Offensive auf die syrische Rebellenhochburg Idlib. Der Machthaber aus Damaskus kann dabei vor allem auf seine Elitetruppen setzen, die auch schon in anderen Regionen im Einsatz waren.

07.09.2018 08:38 Kommentieren
Schäden nach Angriffen auf Tripolis
Politik

Tripolis Libysche Milizen kämpfen um Vorherrschaft

In der Hauptstadt Tripolis toben die schwersten Gefechte seit Jahren. Auch mächtige Clans der Metropole werden angegriffen.

Mohamad Eltai
Politik

Unruhen im Südirak „Die Leute werden immer wütender“

Der Politiker und Moderator Mohamad Eltai über Armut, Wassermangel und verspieltes Vertrauen in der von Unruhen geplagten Region um Basra im Südirak.

Babacho
Politik

Südsudan Der Kampf nach dem Kampf

Als Zwölfjähriger schloss er sich den Milizen im Südsudan an. Vor drei Jahren hat Babacho Mama seine Waffen der UN übergeben – und versucht seitdem, sich eine normale Existenz aufzubauen.

Afghanische Friedensaktivisten nach 700-Kilometer-Marsch in Kabul
Politik

Afghanistan Brüchige Euphorie in Afghanistan

Nach der Waffenruhe schwindet der versöhnliche Geist zwischen Regierung und Taliban wieder.

Benjamin Netanjahu
Politik

Damaskus beschuldigt Israel Explosionen erschüttern Militärstützpunkte in Syrien

Militärstützpunkte in Syrien geraten in der Nacht ins Visier von Raketenangriffen. Wer oder was steckt dahinter? Reflexartig zeigt der Finger in Damaskus auf Israel.

30.04.2018 07:13 Kommentieren
Türkische Offensive
Hintergrund

Mein Freund, der Feind Die verworrenen Allianzen im Norden Syriens

Seit einem Monat geht die Türkei in Syrien gegen die Kurdenmiliz YPG vor. Diese verbündet sich jetzt mit der syrischen Regierung - obwohl die Kurden mit dieser sonst ein zwiespältiges Verhältnis verbindet.

22.02.2018 12:06 Kommentieren
Luftschlag in Hamuria
Politik

Syrien Der Krieg aller gegen alle

Syrien ist ein riesiges grausames Schlachtfeld – allen Friedensrufen und Initiativen zum Trotz.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen