Lade Inhalte...
Maybrit Illner
TV-Kritik

„Maybrit Illner“, ZDF Eine „Sternstunde der Nato“

Bei Maybrit Illners Thema „Schutzmacht ade – muss Europa aufrüsten?“ stellte niemand infrage, dass Deutschland mehr Geld für das Militär ausgeben müsse – bis auf einen Gast.

Donald Trump
Hintergrund

Was stimmt und was nicht? Trumps Aussagen auf dem Nato-Gipfel im Faktencheck

US-Präsident Donald Trump hat sich nach einer Krisensitzung der Nato zum Streit um Verteidigungsausgaben vor die Presse gestellt und über viele Dinge geredet - über Geld fürs Militär, den russischen Präsidenten Wladimir Putin, seine deutschen Wurzeln.

12.07.2018 21:17 Kommentieren
Donald Trump
Hintergrund

US-Präsident droht Partnern Brüsseler Parallelwelt: Trump schockiert die Nato

Zwischenzeitlich sieht es so aus, als stünde die Nato am Abgrund. Donald Trump droht beim Gipfel in Brüssel mit einem Alleingang, eilig beruft das Bündnis eine Krisensitzung ein. Am Ende steht eine denkwürdige Pressekonferenz.

12.07.2018 19:35 Kommentieren
Nato-Gipfel
Hintergrund

Fragen und Antworten Trump verstört Partner - wohin steuert die Nato?

US-Präsident Trump stiftet Chaos, auch bei der Nato. Unter dem Strich kann er mit seinem Kurs aber erste Erfolge verbuchen. Ist ihm das Bündnis am Ende vielleicht sogar dankbar?

12.07.2018 19:17 Kommentieren
Trump
Hintergrund

Schwere Vorwürfe Trumps Brüsseler Brandrede im Faktencheck

US-Präsident Donald Trump hat Deutschland in einer Brandrede zum Auftakt des Nato-Gipfels schwere Vorwürfe gemacht, dabei aber mit zweifelhaften Zahlen argumentiert.

12.07.2018 10:29 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump schlägt anderen Nato-Mitgliedern Vier-Prozent-Ziel vor

US-Präsident Donald Trump hat beim Nato-Gipfel eine Erhöhung der Verteidigungsausgaben auf vier Prozent der Wirtschaftsleistung ins Spiel gebracht. Das bestätigte Trumps Sprecherin Sarah Sanders in Brüssel.

11.07.2018 18:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nato-Staaten einigen sich auf Gipfelerklärung

Die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. Darin bekräftigen sie noch einmal ihr „uneingeschränktes Bekenntnis“

11.07.2018 17:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump trifft Merkel nach Brandrede gegen Deutschland

Nach seinen scharfen Attacken gegen Deutschland wird US-Präsident Donald Trump beim Nato-Gipfel Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem bilateralen Gespräch treffen. Das sagte Trumps Sprecherin Sarah Sanders in Brüssel.

11.07.2018 13:53 Kommentieren
Nato-Gipfel
Politik

Nato-Gipfel Trump auf Konfrontationskurs

Die Unberechenbarkeit von US-Präsident Trump stellt die Nato-Partner vor eine Zerreißprobe - und vor die Frage, wie viel Streit die Allianz noch verträgt. Das mächtigste Militärbündnis der Welt steckt in der Krise.

11.07.2018 08:21 Kommentieren
Nato-Generalsekretär Stoltenberg in Brüssel
Hintergrund

Hintergrund Worum es beim Nato-Gipfel eigentlich gehen soll

Mehr Abschreckung gegen Russland, ein neuer Irak-Einsatz und Pläne für eine Bündniserweiterung: Beim Nato-Gipfel in Brüssel geht es um wichtige Richtungsentscheidungen. Schafft es das Bündnis trotz interner Streitigkeiten, Einigkeit zu demonstrieren?

11.07.2018 08:11 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Steinmeier: Bundesregierung selbstbewusst zu Nato-Gipfel

Unmittelbar vor Beginn des Nato-Gipfels hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier dazu geraten, die Sicherheitspolitik nicht allein an der Höhe der Verteidigungsausgaben zu orientieren.

11.07.2018 07:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

US-Botschafter rhöht vor Nato-Gipfel Druck auf Merkel

Unmittelbar vor dem Nato-Gipfel in Brüssel erhöhen die USA noch einmal den Druck auf Deutschland, die Verteidigungsausgaben weitaus deutlicher zu erhöhen als geplant. Die Zusage Deutschlands in Wales 2014 seien zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts

11.07.2018 03:53 Kommentieren
Afghanistan
Politik

Nato-Gipfel Und alles hängt wieder an Trump

Die Tagesordnung für den Nato-Gipfel ist penibel vorbereitet – doch der US-Präsident könnte jede Debatte zunichte machen.

Deutschland und die Welt

Nato: Deutschland kommt Zwei-Prozent-Ziel nicht näher

Kurz vor Beginn des Nato-Gipfels hat Generalsekretär Jens Stoltenberg für Deutschland unangenehme Zahlen zur Entwicklung der Verteidigungsausgaben vorgelegt. Den Prognosen zufolge kommt die Bundesrepublik demnach dem sogenannten Zwei-Prozent-Ziel in diesem Jahr nicht näher.

10.07.2018 14:52 Kommentieren
Donald Trump bei der Nato in Brüssel
Politik

Nato-Gipfel Mehr Geld von Merkel fürs Militär gefordert

Vor dem Nato-Gipfel erhöhen Generalsekretär Stoltenberg und US-Präsident Trump den Druck auf Bundeskanzlerin Merkel. Sie fordern, dass Deutschland seinen Militäretat mindestens verdoppelt.

08.07.2018 15:58 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen