Lade Inhalte...
Angela Merkel
UN-Migrationspakt
Migranten arbeiten in Thailand als Fischer
Junge im Flüchtlinslager Idomeni
UN-Migrationspakt
Flucht, Zuwanderung

UN-Konferenz in Marrakesch Staatengemeinschaft nimmt UN-Migrationspakt an

Die internationale Migration braucht mehr Ordnung. Da sind sich fast alle einig. Der Migrationspakt, der es richten soll, ist auf einer UN-Konferenz in Marokko angenommen worden. Was drinsteht - und was er bedeutet.

Vor 8 Stunden Kommentieren
Flüchtlingscamp bei Aleppo
Marrakesch
Politik

Merkel reist nach Marokko Deutschland wirbt für UN-Migrationspakt

Trotz der Kritik steht Deutschland zum umstrittenen UN-Migrationspakt. Kanzlerin Merkel wird am Montag bei der Konferenz in Marrakesch zur Annahme des Dokuments sprechen.

09.12.2018 14:53 Kommentieren
Trump-Golfclub
Panorama

Medienbericht Wirbel um Golfclub von Donald Trump

In Donald Trumps privatem Golfclub im US-Staat New Jersey sollen Migranten ohne gültige Papiere gearbeitet haben. Das berichtete die „New York Times“.

07.12.2018 12:52
Flüchtlingslager
Politik

Griechenland Drei Flüchtlinge sterben am Grenzfluss Evros

Griechische Beamte hatten sie zur Rückkehr in die Türkei gezwungen, wo sie wohl erfroren. Von „systematischen Pushbacks“ ist die Rede.

Mexiko
Politik

Mexiko „Ein großer Gefallen für Trump“

Der mexikanische Pfarrer Alejandro Solalinde äußert scharfe Kritik an den Organisatoren der Migrantenkarawane.

Deutschland und die Welt

Küstenwache: 15 Migranten sterben im Mittelmeer

Mindestens 15 Migranten sind nach Angaben der libyschen Küstenwache nach tagelanger Odyssee auf dem Mittelmeer gestorben. Das Boot war nach dem Ablegen vor zwölf Tagen ohne funktionierenden Motor und bei schlechten Wetterbedingungen auf dem Wasser getrieben.

04.12.2018 23:58
Dover
Flucht, Zuwanderung

Migranten in Calais Gefährliche Flucht über den Ärmelkanal

Immer mehr Migranten wollen von Frankreich nach England. Viele treibt die Angst, dass sich Großbritannien nach dem Brexit zur Festung wandelt.

Grenze zu den USA
Politik

US-Grenze Hunderte Migranten kehren in die Heimat zurück

Die ersten mittelamerikanischen Migranten kapitulieren an der US-Grenze. Viele von ihnen stellen ernüchtert fest, wie entbehrungsreich und aussichtslos ihr Unterfangen war, in die USA zu gelangen.

01.12.2018 20:07
Deutschland und die Welt

Hunderte Migranten aus Mexiko in die Heimat zurückgekehrt

Mehrere hundert mittelamerikanische Migranten haben ihren Versuch, illegal in die USA zu gelangen, aufgegeben. Die UN-Organisation für Migration hat bis Ende November gut 450 Menschen bei der Rückkehr in ihre Heimat geholfen, wie ein IOM-Sprecher in Genf sagte.

30.11.2018 11:52
Italien
Politik

Italien Italien bietet weniger Schutz für Flüchtlinge

Das Gesetzesdekret des Innenministers Salvini verschlechtert Bedingungen für Flüchtlinge.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen