26. März 201711°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Panorama

Wetter in Deutschland ... und dann ist endlich Frühling

Der Winter biegt ganz langsam auf die Zielgerade. In den nächsten Tagen geht es zwar nass und kühl weiter - doch Meteorologe sind darüber hinaus optimistisch.

04.02.2017 16:21 Kommentieren
Panorama

Meteorologe Andreas Friedrich „Es herrscht eine gewisse Rekordsucht“

Meteorologe Friedrich erklärt, warum es zu großen Unterschieden bei der Temperaturmessung kommen kann.

Politik

Neue Winterstürme im Anmarsch

Eisige Kälte in Osteuropa, Schmuddelwetter in Deutschland: In mehreren Bundesländern warnen Meteorologen auch zum Wochenstart vor glatten Straßen. Der Deutsche Wetterdienst erwartet nasskaltes Wetter, aber auch Schnee und zur Wochenmitte neue Winterstürme.

09.01.2017 15:11 Kommentieren
Rhein-Main

Wetter in Hessen Es wird wärmer

Mit bis zu minus 17,5 Grad hat das Wochenende in Hessen knackig kalt begonnen. Rodler und Skifahrer tummelten sich auf den Bergen. Meteorologen sagen weitere Minusgrade voraus - auch wenn es nicht mehr so bitter kalt werden soll.

08.01.2017 16:26 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Die gefühlte Temperatur

Zwischen den auf dem Thermometer gemessenen Minusgraden und dem eigenem Frösteln kann mitunter ein deutlicher Unterschied bestehen. Meteorologen sprechen von der gefühlten Temperatur - jedenfalls in Deutschland.

06.01.2017 15:00 Kommentieren
Politik

Winterhoch folgt auf Sturmnacht im Norden

Mit einer Sturmnacht ist das Weihnachtsfest im Norden Deutschlands und Europas zu Ende gegangen. Nun wird es ruhiger - und winterlicher.

27.12.2016 13:43 Kommentieren
Politik

Meteorologen: Herbst war warm, zu trocken und sonnig

Warm, zu trocken und ein bisschen sonniger als sonst - der Herbst hat sich eher von seiner schönen Seite gezeigt. Während der September einer der wärmsten und sonnenscheinreichsten seit Aufzeichnungsbeginn war, brachte der relativ kühle Oktober Regen und zu wenig Sonne.

29.11.2016 13:09 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hurrikan «Otto» erreicht Küste Nicaraguas

Hurrikan «Otto» ist auf die Karibikküste von Nicaragua getroffen. Nach Angaben des Hurrikan-Zentrums in Miami erreichte er eine Windgeschwindigkeit von bis zu 175 Kilometern pro Stunde und könnte Springfluten von bis zu zwei Meter Höhe auslösen. In Nicaragua und im benachbarten Costa Rica wird mit starkem Regen gerechnet. Die Meteorologen warnten vor Erdrutschen. Für den Küstenabschnitt zwischen Puerto Limón in Costa Rica und Bluefields in Nicaragua gilt eine Hurrikan-Warnung.

24.11.2016 20:52 Kommentieren
Politik

Wintereinbruch bringt Eis und Schnee ins Flachland

Nach den Schneefällen im Alpenraum und in den Mittelgebirgen ist der Winter nun auch ins Flachland eingezogen. Im Nordosten von Nordrhein-Westfalen gab es Regen und Schnee, etwa im Bereich von Bielefeld und Bad Salzuflen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes.

08.11.2016 12:24 Kommentieren
Politik

Schnee in Alpen und Mittelgebirgen

Schneebedeckte Baumwipfel im Schwarzwald und Harz, eingeschneite Wiesen im Allgäu: Im Alpenraum und in einigen Höhenlagen der Mittelgebirge hat es zum Wochenstart geschneit.

07.11.2016 16:12 Kommentieren
Wissen

Uni-Idee: Berliner Hunde als Schnüffelnasen für Ambrosia

Hunde als Ambrosia-Schnüffler - diese Idee verfolgen jetzt Wissenschaftler der Freien Universität Berlin. In einem ersten Versuch habe eine Hundetrainerin eigene Tiere erfolgreich darauf abgerichtet, die für Allergiker gefährliche Pflanze zu finden.

07.11.2016 13:32 Kommentieren
Rhein-Main

Schifffahrt Rhein Regen freut Binnenschiffer

Die Binnenschiffer auf dem Rhein können angesichts des bisherigen Niedrigwassers aufatmen. Nachdem es tagelang trocken war, kommt Regen. Ob der aber reichen wird?

23.10.2016 14:11 Kommentieren
Rhein-Main

Wetter in Hessen Erster Schnee auf der Wasserkuppe

Der Winter schickt die ersten Vorboten. Auf der Wasserkuppe, Hessens höchstem Berg, fallen die ersten Schneeflocken. Im Flachland regnet es.

20.10.2016 15:11 Kommentieren
Politik

Minister: Hülle für AKW Tschernobyl noch 2016 fertig

Die Schutzhülle für das 1986 explodierte Atomkraftwerk Tschernobyl in der Ukraine soll nach jahrelanger Montage noch 2016 fertig sein.

17.10.2016 10:11 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trotz Erleichterung: «Matthew» hält US-Küste weiter in Atem

Es war eine wahre Nervenprobe, die die Menschen im Südosten der USA wegen «Matthew» aushalten mussten. Als sich am Samstagmorgen dort, wo sich die Sturmwolken verzogen hatten, die Sonne zeigte, war der Hurrikan immer noch an der Küste unterwegs - nach bereits mehr als 36 Stunden.

08.10.2016 21:28 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum