Lade Inhalte...
Ledvance verlässt Arbeitgeberverband
Wirtschaft

Ledvance Austritt aus Arbeitgeberverband

Für die Mitarbeiter des Leuchtmittelherstellers Ledvance nehmen die schlechten Nachrichten kein Ende. Der neue Metalltarifvertrag gilt für sie nicht. Das Unternehmen macht ihnen dennoch Hoffnung.

09.02.2018 17:54 Kommentieren
Tarifkonflikt
Wirtschaft

IG Metall „Ein Meilenstein“ für die moderne Arbeitswelt

Die IG Metall feiert den neuen Tarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie als zukunftsweisend auch für andere Branchen. Sind wir auf dem Weg in ein Arbeitnehmerparadies? Nicht ganz.

Maschinenbau
Hintergrund

Hintergrund Wichtige Punkte des Metall-Pilotabschlusses

Der Tarifabschluss für die rund 900 000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg besteht aus mehreren Elementen. Die wichtigsten Punkte sind:

06.02.2018 11:42 Kommentieren
IG Metall
Arbeit, Soziales

Metall- und Elektrobranche „Grundstein für ein flexibles Arbeitszeitsystem“

Der Abschluss für die Metall- und Elektroindustrie steht. Zur Zufriedenheit aller Beteiligten. Nun müssen sie die vielen Neuerungen nur noch vermitteln.

06.02.2018 06:48 Kommentieren
Warnstreiks der IG Metall
Wirtschaft

Tarifkonflikt IG Metall geht „mit Rückenwind“ in neue Verhandlungsrunde

Zum sechsten Mal starten die Tarifparteien im Südwesten den Versuch, zu einem Tarifabschluss für die Metall- und Elektrobranche zu kommen.

05.02.2018 12:30 Kommentieren
IG Metall
Wirtschaft

Nach Warnstreiks Metaller steuern auf Verhandlungen zu

Erfolg für die Gewerkschaft der Metall- und Elektroindustrie: Die Tarifparteien dürften sich bald wieder an den Verhandlungstisch setzen.

05.02.2018 10:01 Kommentieren
Darmstadt

Rüsselsheim 400 Jobs gestrichen

Große Entlassungswellen bei Rhenus SCR in Rüsselsheim sind die Folge des Opel-Sparkurses. Mehr als 400 von 700 Mitarbeitern verlieren laut IG Metall ihren Job.

24 Stunden-Warnstreik der IG Metall
Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie
Landespolitik

Warnstreiks In hessischen Betrieben wird gestreikt

Die IG Metall hat zu Warnstreiks aufgerufen - in Hessen sollen rund 1000 Beschäftigte bei Bombardier, Rheinmetall und Volkswagen die Arbeit niederlegen.

01.02.2018 08:01 Kommentieren
Protest gegen Siemes
Wirtschaft

Siemens Kaeser macht Beschäftigten Hoffnung

Der Siemens-Vorstandschef bringt für den bedrohten Standort Görlitz ein Zukunftsmodell ins Gespräch. Aktionäre warnen vor Kahlschlag in der Kraftwerkssparte.

Warnstreik der IG Metall in Baden-Württemberg
Wirtschaft

Tarifverhandlungen Streiken für familienfreundlichere Arbeitszeiten

Nicht alle Metaller finden den Streik für eine 28-Stunden-Option gut. Bis Samstag streiken Tausende bundesweit in mehr als 250 Unternehmen, zum ersten Mal 24 Stunden lang.

Protest in Frankfurt
Frankfurt

Protest in Frankfurt Demo gegen Stellenabbau bei Siemens

Siemens-Mitarbeiter aus Offenbach demonstrieren vor der Frankfurter Börse gegen die Schließung ihres Standortes.

Warnstreik der IG Metall
Wirtschaft

Metall-Tarifkonflikt Verhandlungen ohne Ergebnis abgebrochen

1. Update Die ganze Nacht verhandelt, trotzdem kein Ergebnis: Arbeitgeber und IG Metall finden in Stuttgart keinen Kompromiss. Südwestmetall-Chef Wolf wirft der Gewerkschaft Maßlosigkeit vor.

27.01.2018 11:10 Kommentieren
IG-Metall
Gastbeiträge

Soziale Gerechtigkeit Arbeitszeitverkürzung ist finanzierbar

Arbeit muss um das Leben kreisen, statt das Leben um die Arbeit. Die Zeit ist reif für eine kurze Vollzeit für alle. Wie lässt sie sich erreichen? Der Gastbeitrag von Bernd Riexinger.

Offenbach

Offenbach Metaller fordern mehr Lohn und flexiblere Arbeitszeiten

Erneut hat die IG Metall in Offenbach zum Warnstreik aufgerufen. Über Tausend Menschen kamen zur Demo und zur Kundgebung vor dem Rathaus.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum