Lade Inhalte...
AfD-Logo
Hessenwahl

Rechtspopulismus Gegenwind für die AfD

In Wiesbaden, Friedberg und Darmstadt gibt es Protestaktionen gegen die AfD. Es soll „ein deutliches Signal gegen die menschenverachtende Stimmungsmache der AfD“ gesetzt werden.

US Präsident Trump an Mauer-Modell
Kommentare

Donald Trump Die Folgen einer entmenschlichten Politik

Donald Trumps Politik der Nulltoleranz an der Grenze zu Mexiko sorgt dafür, dass Familien zerrissen werden und beweist, dass eine Politik der Abschottung menschenverachtend ist. Ein Kommentar.

Angela Merkel
Politik

AfD Nazi-Montagen aus dem Vogtland

Die sächsische AfD will gegen Geschmacklosigkeiten eines ihrer Kreisverbände vorgehen – mit allen Mitteln.

Landtag in Sachsen
Politik

Sachsen Extremistische Chats: AfD geht gegen Mitglieder vor

In einem Chat verbreiten AfD-Mitglieder aus dem sächsischen Vogtland Postings mit SS-Mützen und Fotomontagen zur Erschießung der Kanzerlin. Die Partei kündigt Schritte gegen mindestens neun Mitglieder an.

18.05.2018 16:05 Kommentieren
Berliner Moschee
Politik

Moschee in Berlin Türkische und kurdische Verbände verurteilen Brandanschlag

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) und die Kurdische Gemeinde haben den Brandschlag auf eine Moschee in Berlin-Reinickendorf scharf verurteilt.

12.03.2018 12:13 Kommentieren
Ausgebranntes Polizeiauto
Frankfurt

Kunstaktion der Städelschule Ausgebranntes Polizeiauto „menschenverachtend"

Der Frankfurter Ordnungsdezernent Markus Frank fühlt sich provoziert - und nennt die Kunstaktion von Städelschülern „abstoßend und geschmacklos“.

Wetterau

Büdingen Demokratie gestalten

Bei einer Konferenz am Samstag, 27. Januar, diskutieren die Teilnehmer darüber, wie man den „zunehmenden populistischen und menschenverachtenden“ Strömungen begegnen kann. Eine NS-Zeitzeugin und Auschwitz-Überlebende berichtet.

China
Politik

China Peking verachtet sozial Schwache

Die Volksrepublik China geht menschenverachtend mit den sozial Schwachen um. Künstler begehren unter Einsatz ihrer Freiheit gegen die Ungerechtigkeit auf.

Peter Fischer
Eintracht Frankfurt
Peter Fischer
1. Liga

Klare Worte Eintracht-Präsident will keine AfD-Anhänger im Verein

Ein Interview von Eintracht Frankfurts Präsidenten Peter Fischer löst Kritik auf politischer Ebene aus. Der Chef des Fußball-Bundesligisten hatte gesagt, dass es sich nicht mit der Vereinssatzung vertrage, AfD zu wählen. Die Partei kritisiert die Fischer-Aussagen.

28.12.2017 14:54 Kommentieren
Ehepaar Renner
Gericht Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Prozess um Öl-Attacke in Frankfurt Vier Jahre Haft für Attacke mit heißem Öl

Ein Mann kippt seiner Frau heißes Öl ins Gesicht und wird vom Landgericht Frankfurt wegen Körperverletzung verurteilt. Sein Ziel sei gewesen, die Frau dauerhaft zu entstellen.

Fortsetzung NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess Vorwürfe gegen den Verfassungsschutz

Plädoyer im NSU-Prozess: Nach Auffassung der Angehörigen ist der Mord an Halit Yozgat nicht ausreichend aufgeklärt worden.

Sanaa
Politik

Jemen In Sanaa droht ein Blutbad

Bomben, Kämpfe und Drohungen – im Jemen könnte sich die dramatische Lage noch weiter verschlimmern. Saudi-Arabien muss eine schwierige Entscheidung treffen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen