Lade Inhalte...
Enthüllung einer XXL-Version Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Amnesty International, Luisenplatz, Wiesbaden, Bild x von 3
Wiesbaden

Wiesbaden Menschenrechte im XXL-Format

Die Allgemeine Erklärung der Vereinten Nationen wird 70 Jahre alt. Derzeit steht sie in Groß auf dem Luisenplatz.

Newsticker Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse Buchmesse endet mit Plus beim Lesepublikum

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Ehepaar Aleida und Jan Assmann nimmt Auszeichnung in der Frankfurter Paulskirche entgegen +++ Zweiter und letzter Publikumstag +++ Frankfurter Bildungsstätte Anne Frank zieht mit Blick auf Rechtspopulismus gemischte Bilanz +++ Veranstaltungstipps für Sonntag +++ Diskussionen am FR-Stand (Halle 3.1, C48) +++ Laufend aktuelle News.

Unteilbar-Demonstration
Frankfurter Buchmesse 2018
Alfons Hörmann
Sportpolitik

Rechtsstreit mit CAS Konsequenzen aus Pechstein-Urteil: DOSB ohne Eile

Der Deutsche Olympische Sportbund hat vor voreiligen Konsequenzen aus dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte im Fall Claudia Pechstein gewarnt.

05.10.2018 13:02
Claudia Pechstein
Sportpolitik

Klage gegen CAS Pechstein scheitert erneut

Claudia Pechstein hat im jahrelangen Kampf gegen die Rechtmäßigkeit ihrer Sperre auch vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verloren.

01.10.2018 14:40
EM 2024
Nationalmannschaft

Uefa-Entscheidung Deutschland bekommt die EM 2024

Deutschland erhält den Zuschlag für die EM 2024, lässt den türkischen Rivalen klar hinter sich und sorgt vor allem bei DFB-Präsident Reinhard Grindel für große Erleichterung.

27.09.2018 20:37
Paulskirche
Kultur

Arthur Schopenhauer in Frankfurt Fraktur sprechen

Im September 1848 sah sich Arthur Schopenhauer von Revolutionären bedrängt. Zweiter Teil eines dreiteiligen Rückblicks auf denkwürdige Tage der Empörung in Frankfurt, in Deutschland, im Kopf des Philosophen.

Überwachung
Politik

Urteil Britische Massenüberwachung von Internet-Daten rechtswidrig

Nach den Enthüllungen von Edward Snowden war die Empörung groß: Der britische Geheimdienst zweigte riesige Mengen von Kommunikationsdaten ab und filterte sie auf Terrorhinweise. Das hätte so nicht geschehen dürfen. Sind Rechte von Internetnutzern heute geschützt?

14.09.2018 15:02
Chimamanda Ngozi Adichie
Buchmesse vor Ort

Programn Immer internationaler

19 afrikanische Länder sind dabei, außerdem zum ersten Mal auch Kuba. Was sonst noch neu auf der Messe ist, lesen Sie hier.

Salman
Politik

Außenpolitik Was treibt Kronprinz Salman?

Dem mächtigen Saudi läuft innen- wie außenpolitisch derzeit viel aus dem Ruder – eine Analyse.

Politik

Streit über Menschenrechte Keine Lösung zwischen Saudi-Arabien und Kanada in Sicht

Der Streit zwischen Saudi-Arabien und Kanada schwelt weiter, es zeichnet sich keine Entspannung ab. Saudi-Arabien ziehe weitere Maßnahmen gegen Kanada in Erwägung, droht der Außenminister.

08.08.2018 20:14
Reinhard Grindel
Nationalmannschaft

DFB Die Causa Özil als Stolperstein für den EM-Traum

Eigentlich wollte der DFB im Bewerbungs-Duell um die EM 2024 mit Themen wie Menschenrechte punkten. Doch nun nutzt Gegenkandidat Türkei die Affäre um Mesut Özil genüsslich zu seinem Vorteil. Der Weg aus der Krise wird auch für DFB-Chef Grindel zum Vabanquespiel.

02.08.2018 13:35
Demonstration gegen Abschiebungen
Kommentare

Abschiebung Vergesslicher Rechtsstaat

Es muss inzwischen daran erinnert werden, dass Menschenrechte selbst für Kriminelle gelten. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen