Lade Inhalte...
Rechtsstreit
Rhein-Main

Hanau Aussteiger darf Firma „Sekte“ nennen

Der ehemalige Mitarbeiter Sascha Erdmann darf seine ehemalige Firma als „Sekte“ bezeichnen, urteilt das Frankfurter Oberlandesgericht.

Maulkorb
Netz

ORF-Debatte „Recht auf freie Meinungsäußerung gilt auch für Journalisten“

Der Social-Media-Maulkorb für Journalistinnen und Journalisten des ORF sorgt für Kritik. Der DJV springt den österreichischen Kollegen bei.

27.06.2018 12:00 Kommentieren
Echo 2018
Panorama

Antisemitismus-Vorwürfe Ermittlungen gegen Kollegah und Farid Bang eingestellt

Ihre Zeilen seien zwar „politisch nicht korrekt“ - aber die Rapper Kollegah und Farid Bang bewegten sich im Rahmen der Kunst- und Meinungsfreiheit. Die Staatsanwaltschaft stellt die Ermittlungen gegen sie ein.

17.06.2018 11:33 Kommentieren
Janusz Korwin-Mikke
Politik

EU-Parlament Keine Strafe für rassistische und sexistische Äußerungen

Der EuGH hebt die Sanktionen gegen den rechtsextremen polnischen Abgeordneten Janusz Korwin-Mikke auf. Der Richter urteilte: Die Meinungsfreiheit von Parlamentariern genießt besonderen Schutz.

01.06.2018 09:52 Kommentieren
Ankerzentrum
Leitartikel

Ankerzentren Politik nicht verschleiern

Eine klare Sprache ist notwendig, um politische Prozesse angemessen darzustellen. Dann wird auch nichts beschönigt. Der Leitartikel.

Merkel
Carles Puigdemont
Politik

Spanien Kataloniens Separatisten halten an Puigdemont fest

Die katalanischen Separatisten geben nicht auf: Sie halten an ihrem Chef Carles Puigdemont fest und wollen erneut versuchen, ihn zum Regionalpräsidenten zu machen. Es gibt eine Deadline.

06.05.2018 10:02 Kommentieren
Wettbewerh in Rhein-Main
Frankfurt

Schulen in Rhein-Main „Wer ein Plakat macht, der wird Teil der Debatte“

Magdalena Zeller, Leiterin des Projektes „Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes“, spricht im FR-Interview über Jugendliche und die Grenzen der Freiheit.

Wettbewerb
Frankfurt

Wettbewerb Schüler setzen sich für Pressefreiheit ein

Mit Plakaten treten Schülerinnen und Schüler in Rhein-Main für die Meinungsfreiheit ein. Am Tag der Pressefreiheit werden die besten Motive auf dem Frankfurter Paulsplatz ausgezeichnet.

Kinder in Frankfurt
Frankfurt

Kinder in Frankfurt Spielerisch lernen, seine Meinung zu sagen

Die Veranstaltungsreihe „Stadt der Kinder“ wird in diesem Jahr in Frankfurt fortgesetzt. Die Teilnahme an allen 106 Aktionen ist kostenlos.

Juli Briskman
Politik

USA Freiheit für den Stinkefinger

Als eine Auto-Kolonne mit US-Präsident Donald Trump an ihr vorbeirollte, zeigte Juli Briskman den Mittelfinger. Vor Gericht gewinnt sie nun gegen ihren Arbeitgeber, der sie entlassen hatte.

Frankfurt

Antisemitismus Becker fordert Verbot von BDS-Bewegung

Stadtkämmerer Uwe Becker wirft antiisraelischen Gruppen „unfriedliche und aggressive Aktivitäten“ vor.

Europäischer Gerichtshof für Menschenrecht
Politik

Türkei Menschenrechts-Gerichtshof verurteilt Türkei

Wegen der Inhaftierung zweier türkischer Journalisten belegt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte die Türkei mit 21.500 Euro Entschädigungszahlungen.

Lutz Bachmann
Politik

Pegida-Wortführer Britische Behörden verweigern Lutz Bachmann die Einreise

Die Anwesenheit des Pegida-Wortführers in Großbritannien sei „dem Allgemeinwohl nicht zuträglich“, heißt es in einer Mitteilung des Innenministeriums in London.

19.03.2018 21:33 Kommentieren
Buchmesse Leipzig 2018
Frankfurt

Buchmesse Rechte Verlage auch in Leipzig

Erneut nutzen Rechte eine Buchmesse als Forum. Die Messe-Verantwortlichen wollen sie nicht ausschließen, sondern suchen die Auseinandersetzung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen