Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Hohe Radioaktivität im Meerwasser in Fukushima

Die japanische Atomruine Fukushima verseucht zunehmend das Meer. Die radioaktive Belastung des Pazifiks an dem beschädigten ...

26.03.2011 15:48 Kommentieren
Politik

Fukushima Drastisch erhöhte Strahlung im Meerwasser

Das Meerwasser vor Fukushima ist extrem verstrahlt, radioaktives Wasser trat aus den Reaktorblöcken aus. Nach Einschätzung der Internationalen Atomenergiebehörde ist es noch ein langer Weg, bis die Reaktoren gesichert sind.

26.03.2011 10:01 Kommentieren
Japan

Atom-Katastrophe Arbeiter stark verstrahlt

Die Lage im AKW Fukushima ist immer noch nicht unter Kontrolle: Fünf der sechs Reaktoren bereiten weiterhin Probleme. Gleichzeitig wurden mehrere Rettungsarbeiter bei ihrem Einsatz verstrahlt.

Kultur

Wer ist schon gern Atomkraftgegner?

Über einige Begleiterscheinungen der Katastrophe wie Angstlust, Fühllosigkeit und Techniken ???der Selbsttäuschung / Von Ralf Bönt

24.03.2011 16:44 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Helfer sprühen wieder Wasser auf Block 3

Am schwer beschädigten Atomkraftwerk Fukushima in Japan gehen die Rettungsbemühungen weiter. Block 3 wird wieder mit ...

22.03.2011 08:12 Kommentieren
Politik

Rückschlag in Fukushima - Sorge um Lebensmittel

Im Kampf gegen den Super-GAU am Atomkraftwerk Fukushima gibt es neue Rückschläge. Über zwei Blöcken des japanischen ...

21.03.2011 22:44 Kommentieren
Japan

AKW Fukushima Fatale Schwachstelle

Eine Woche nach dem Beben zeigt sich die Achillesferse des AKW Fukushima: Es ist der radioaktive Müll, der über dem Reaktor gelagert wird.

18.03.2011 17:29 Kommentieren
Politik

Drohende Kernschmelze in drei Reaktoren

Techniker im Atomkraftwerk Fukushima haben in der Nacht zum Dienstag Meerwasser in den Reaktorblock 2 gepumpt. So sollen ...

14.03.2011 21:10 Kommentieren
Japan

Wettlauf zwischen Meerwasserkühlung und Kernschmelze Szenarien des GAU

Beim ersten Kernschmelz-Unfall, 1979 im US-amerikanischen Harrisburg, gelang es das völlige Durchgehen des Reaktors zu verhindern. In Fukushima ist die Voraussetzung, die begonnene Kernschmelze zu stoppen, ungleich schlechter.

Japan

Atomkatastrophe in Japan Krisenmanager in der Kritik

Japanische Medien kritisieren den Nuklearkonzern Tepco und die staatliche Kraftwerksaufsicht. Der AKW-Betreiber Tepco soll zu spät reagiert haben. Die Regierung wollte von Verletzten zunächst nichts wissen.

Politik

Meerwasser soll Strahlenkatastrophe verhindern

Nach einer Explosion im Atomkraftwerk Fukushima haben Techniker damit begonnen, den Reaktorkern mit Meerwasser zu fluten. ...

12.03.2011 22:50 Kommentieren
Wirtschaft

China Großes Rad statt kleiner Schrauben

Entsalztes Wasser soll mongolische Wüsten erblühen lassen. Megaprojekte sollen die Umwelt retten, die Wasser- und die Energieversorgung sichern. Mit scheinbar unrealisierbaren Plänen haben die Chinesen Erfahrung.

07.03.2011 12:20 Kommentieren
Reise

Die Kreuzfahrt-Premieren 2011

Kreuzfahrtfans kommen aus dem Feiern nicht heraus. Mit der «Allure of the Seas» der US-Reederei Royal Caribbean ist ...

03.12.2010 10:57 Kommentieren
Politik

Hurrikan «Tomas» schrammt an Haiti vorbei

Der zu einem Hurrikan erstarkte Wirbelsturm «Tomas» hat das krisengeschüttelte Haiti bislang weitgehend verschont. Das ...

05.11.2010 18:09 Kommentieren
Reise

Blaualgen am Ostsee-Strand? Bei Gemeinden nachfragen

Ostsee-Urlauber sollten sich in den kommenden Tagen besser bei der Gemeindeverwaltung ihres Ferienortes nach der Qualität des Meerwassers erkundigen. Im Moment treibt ein riesiger Blaualgen-Film auf der Ostsee.

21.07.2010 17:29 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen