Lade Inhalte...
Vielfaltstag
Frankfurt

Elektro-Szene „Kleine, aber hochwertige Szene“

Frankfurt war mal die Welthauptstadt des Technos. Jetzt ist die Szene klein, aber fein.

Kultur

Populismus Wo Demokratie ihren Reiz verliert

Nach dem Fall der Mauer und dem Ende der Sowjetunion schien es, als befände die ganze Welt sich auf dem Weg in die Demokratie. Das hat sich geändert.

Stilisierte Mauerteile
Kultur

Architekturbiennale Der Fall der Mauer

Ein Politikum im Deutschen Pavillon auf der Architekturbiennale von Venedig: Thematisiert wird die blutige innerdeutsche Grenze und deren friedliche und vielfältige Nutzung heute.

Panorama

Lügenmuseum April, April!

Lügenmuseum

Am 1. April wird gescherzt und geschummelt, dass sich die Balken biegen. Bernhard Honnigfort hat sich im Lügenmuseum in Sachsen umgesehen.

Mauerfall Leipziger
Frankfurt-West

Bockenheim Mauerfall an der Leipziger

An der Baustelle neben dem Café Exzess im Frankfurter Stadtteil Bockenheim stürzt eine Wand auf ein parkendes Auto.

Merkel und Hirte
Theater

Berliner Mauer Zeitzeugenauflauf mit Musik

Eine bunte Mischung an Künstlern und Wissenschaftlern diskutiert in Berlin über die Zeit vor und nach dem Mauerfall.

Die Berliner Mauer
Netz

Berliner Mauer Was wäre #ohneMauerfall passiert?

Die Berliner Mauer ist vor 28 Jahren und 88 Tagen gefallen - ebenso lange hatte sie gestanden. Twitter-Nutzer berichten zum Zirkeltag von den Veränderungen durch den Mauerfall.

05.02.2018 11:36 Kommentieren
Julia Schoch
Literatur

Wenderoman Was macht es mit uns, wenn alles anders ist?

Gar nicht so viel, erfahren wir in Julia Schochs starkem Wenderoman „Schöne Seelen und Komplizen“.

David Hasselhoff
Leute

Looking For Freedom David Hasselhoff von Mauerfall-Geschichte genervt

David Hasselhoff, die Mauer, Berlin und „Looking For Freedom“ - der Sänger und Schauspieler beteuert erneut, dass er nichts mit dem Mauerfall zu tun habe.

01.02.2018 15:24 Kommentieren
66. Vierschanzentournee
Skispringen

Vierschanzentournee Werbung in eigener Sache

Die Vierschanzentournee startet traditionell in Oberstdorf und der kleine Ort putzt sich alljährlich dafür heraus - das gefällt nicht jedem.

Choreograf Amadeus Pawlica
Offenbach

Kultur in Offenbach Ein Ort zum Tanzen

Die Choreografen und Tänzer Katerina Vlasova und Amadeus Pawlica wollen mehr modernen Tanz nach Offenbach holen. Ihr Traum ist ein eigenes Tanztheater in der Stadt.

Färberturm
Literatur

Reportagen Was ist passiert? Und was kommt jetzt?

„Nach der Idylle“: Thomas Medicus' Erkundungen geben Einsichten in ein unspektakuläres Deutschland.

Manja Präkels
Unter Dreißig

Buchmesse Frankfurt "Meine Generation ist zu still"

Die Autorin Manja Präkels hat mit „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“ einen Debütroman über ihre Jugend in Brandenburg während der Wendezeit geschrieben. Jetzt spricht sie mit Anna Fastabend über Nazibanden, die AfD und Moritz von Uslars Fehleinschätzung.

Alexander Skornia
Leute

Hauptstadt Berlin im Wandel - Eine Spurensuche

Immer neue teure Hotels und Luxus-Wohnungen: Berlin wandelt sich gerade rasant. Wo ist noch Platz für Kunst und Coolness?

01.09.2017 13:26 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen