Lade Inhalte...
Robinho
Panorama

Ex-Nationalspieler Fußballer Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt

Der ehemalige brasilianische Nationalspieler Robinho ist von einem Gericht in Mailand zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Der 33-Jährige soll zusammen mit vier weiteren Männer eine Frau vergewaltigt haben.

24.11.2017 11:41 Kommentieren
Blaulichter
Panorama

Nach jahrelangem Missbrauch Frau schneidet Prediger den Penis ab

Über Jahre wurde eine 23-Jährige in Indien von einem selbst ernannten Prediger missbraucht. Als der 54-Jährige es nun wieder probierte, griff die junge Frau zum Messer.

20.05.2017 16:24 Kommentieren
Protest gegen Vergewaltiger
Panorama

Indien Todesstrafe für Gruppenvergewaltiger

Das Verbrechen erschütterte nicht nur Indien. Sechs junge Männer vergewaltigten eine Studentin so brutal, dass sie starb. Nun hat das Oberste Gericht die Todesstrafe für vier der Täter bestätigt.

05.05.2017 13:54 Kommentieren
Panorama

Indien Fluchen für die Frauenrechte

Aranya Johar

Eine 18-jährige Inderin spricht klare Worte, gibt der Geschlechterdebatte ein neues Gesicht - und wird damit zum Internet-Hit.

07.04.2017 13:16 Kommentieren
Prozess
Panorama

28-Jährige missbraucht Lange Haftstrafen nach Gruppenvergewaltigung

Zu Silvester wird eine junge Deutsche von einer Gruppe Männer in Wien vergewaltigt. Die Iraker wurden nun zu hohen Haftstrafen verurteilt. Reue zeigte nur einer.

02.03.2017 19:16 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Gründe für die Hungersnot im Südsudan

Felder und Äcker liegen brach, sämtliche Reserven sind aufgebraucht, die Preise für Nahrungsmittel viel zu hoch.

21.02.2017 16:47 Kommentieren
dpa

Erste Anklagen nach Gruppenvergewaltigung in Brasilien

In Brasilien sind die ersten Täter nach der Gruppenvergewaltigung einer Jugendlichen angeklagt worden. Sieben Männer müssten sich wegen Vergehens an einem 16-jährigen Mädchen in einer Favela von Rio de Janeiro vor Gericht verantworten.

18.06.2016 11:16 Kommentieren
Panorama

Brasilien Festnahmen nach Gruppenvergewaltigung in Rio

Nach der Aussage des Opfers sind mehr als 30 Männer über sie hergefallen: In Brasilien werden zwei mutmaßliche Täter festgenommen, die Polizei fahndet nach fünf weiteren Verdächtigen.

31.05.2016 14:54 Kommentieren
Panorama

Indien Das Frauenbild ändert sich nur langsam

Ein Blick, ein Lächeln gilt schon als Aufforderung, ein nackter Oberarm als sexuelle Provokation: Das Beispiel Indiens zeigt, dass sich ein archaisches Frauenbild nur langsam ändert.

Panorama

13-jährige Schülerin Angeblich vergewaltigtes Mädchen war bei Bekanntem

Der Fall belastet sogar die deutsch-russischen Beziehungen: Ein 13-jähriges Berliner Mädchen gab an, von südländisch aussehenden Männern entführt und vergewaltigt worden zu sein. Nun kommt heraus: Die Version der Schülerin stimmt nicht.

29.01.2016 15:21 Kommentieren
Politik

Reaktionen auf Köln Köln kann überall passieren

Massenhafte sexuelle Übergriffe auf Frauen gibt es nicht nur in Köln. Auch andere EU-Länder kämpfen mit der Gewalt gegen weibliche Mitbürger. Unsere Korrespondenten berichten aus Paris, Stockholm und London.

07.01.2016 16:49 Kommentieren
dpa

Mutmaßliche Gruppenvergewaltigung - Urteil erwartet

Im Prozess um eine mutmaßliche Gruppenvergewaltigung wird am Tübinger Landgericht heute das Urteil erwartet.

03.12.2015 05:30 Kommentieren
Zorn und Wut
dpa

Kleinkinder in Neu Delhi vergewaltigt

Nach der Vergewaltigung einer Zweijährigen hat die indische Polizei die Festnahme von zwei Jugendlichen gemeldet. Die beiden jungen Männer stünden im Verdacht, das Kleinkind am Freitag vergewaltigt und in einem Park liegen gelassen zu haben.

18.10.2015 13:22 Kommentieren
Zweiter Weltkrieg

8. April 1945 Königsberg

Die Wehrmacht im seit Ende Januar eingekesselten Königsberg lehnt am 8. April 1945 das sowjetische Kapitulations-Angebot ab. Die verlustreiche Schlacht um das heutige Kaliningrad dauert noch einen weiteren Tag an, bevor sich die Festung unter dem massiven Druck der Roten Armee schließlich doch ergab. Wieder einmal waren die Generale Hitler gefolgt und hatten bis zur letzten Patrone kämpfen lassen.

Medien

Vergewaltigung an Hochschulen "Rolling Stone" zieht Artikel zurück

Die Zeitschrift "Rolling Stone" entschuldigt sich für einen schlecht recherchierten Artikel über die angebliche Gruppenvergewaltigung an einer Hochschule in Virginia. Nun wird befürchtet, dass wirkliche Opfer sexuellen Missbrauchs zögern könnten, an die Öffentlichkeit zu gehen.

06.04.2015 14:15 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum