Lade Inhalte...
Wahlplakat
Landtagswahl Hessen

Piratenpartei „Die größte Gefahr ist der Staat selbst“

Für die Piratenpartei ist der Kampf gegen die Einschränkung von Bürgerrechten im Namen der Sicherheit ein zentrales Anliegen.

Gastbeiträge

Massentierhaltung Die Vernunft kapituliert

Massentierhaltung ist weder für Tiere und Umwelt noch für die Landwirte auf Dauer zu ertragen. Aber die Bundesregierung tut so gut wie nichts.

Würstchen auf dem Kohlegrill
Kolumnen

Grillen So billig kann nur Schrott sein!

Umweltbewusst grillen? Gar nicht so einfach. Wer es versucht, verliert leicht die Orientierung. Die Irreführung hat Methode. Bei Grillfleisch und -kohle könnte man sagen: So billig kann nur Schrott sein!

Misthaufen
Politik

Nitrat im Grundwasser Trinkwasserpreise könnten deutlich steigen

Versorgungsunternehmen müssen wegen der Güllefluten immer mehr Aufwand betreiben, um Nitrat aus dem Grundwasser herauszufiltern. Dadurch könnten die Preise deutlich steigen.

Veganes Essen
Ernährung

Junge Vegetarier Kindheit ohne Fleisch und Wurst - gesund oder riskant?

Wenn Kinder plötzlich Vegetarier sein wollen, sind so manche Eltern ratlos. Doch so lang Eier und Milch auf dem Speiseplan stehen, halten Experten diese Variante für gut machbar. Kritischer ist es, wenn Kinder auf alles verzichten, was vom Tier kommt.

19.04.2018 14:08 Kommentieren
Nitratbelastung
Schweinefleisch
Wirtschaft

Fleischkonsum Zwei Fleischkonzerne verzichten auf Antibiotika

Der deutsche Großkonzern Reinert und eine dänische Schlachterei vermarkten Fleisch von Schweinen, die ohne Antibiotika aufgezogen werden.

Nachhaltige Ernährung
Familie

Richtige Fragen stellen Nachhaltige Ernährung: Mit Kindern darüber sprechen

Das Thema Ernährung scheint so vielschichtig wie unsere Gesellschaft selbst. Kinder sollten in die Diskussion um Ernährung und Nachhaltigkeit einbezogen werden. So lernen sie, was alles dahinter steckt.

19.12.2017 04:54 Kommentieren
Frankfurt

BUND-Protest in Frankfurt „Tierfabriken stoppen“

Tiere in Hessen

Der hessische BUND protestiert lautstark in der Frankfurter Innenstadt. Die neue Bundesregierung soll die qualvolle Massentierhaltung beenden.

Hochtaunus

Hochtaunus Netzwerk regionaler Produkte

Der Kreis will die Landwirtschaft besser mit dem Handel verknüpfen.

Fipronil-Krise
Frankfurt

Fipronil-Skandal in Frankfurt Unsicherheit beim Eierkauf

Der Fipronil-Skandal macht sich bei den Kunden in Frankfurt bemerkbar. Das Ministerium rät zu regionalen Waren.

Eier vom Margarethenhof
Wetterau

Ostern Zehntausende Eier am Tag

Der Margarethenhof in Karben steht zur Massentierhaltung. Es komme schließlich darauf an, wie es der einzelnen Henne geht, sagt der Chef. Ein Besuch im Stall.

Wirtschaft

EU-Klage Der Gülle-Wahnsinn

Massentierhaltung in Deutschland erzeugt immense Mengen an Tierkot. Das ist Gift für Felder und Gewässer. Unter dem Druck einer EU-Klage arbeitet Berlin an einer Düngeverordnung - die das Problem kaum lösen wird.

Frankfurt

Demo in Frankfurt Generalprobe auf dem Römerberg

Aktivisten des BUND Hessen demonstrieren vor dem Römer in Frankfurt gegen die Massentierhaltung. Der Protest soll in Berlin am kommenden Wochenende fortgesetzt werden.

Wirtschaft

Küken Vier Cent für ein Leben

48 Millionen männliche Küken werden jedes Jahr getötet. Das müsste nicht sein: Die Bruderhahn-Initiative weist einen Ausweg.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen