Lade Inhalte...
Bauarbeiter in Frankfurt
Rhein-Main

Das bringt der Tag Arbeitskräfte in Hessen stark gesucht

+++ Im Juli niedrigste Arbeitslosenquote seit 1992 +++ Feuer im Knast +++ Später vielleicht ein paar Sonnenstrahlen +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird erfahren Sie hier.

Matthias Bielich
Wirtschaft

IDEEalisten Der Vermittler

Das Jobcenter im sächsischen Bautzen ist so erfolgreich, dass ihm selbst die Arbeit auszugehen droht. Behördenchef Mathias Bielich sieht den Menschen hinter dem „Fall“ und seine Talente.

Jonas Küblbeck
Wie werde ich?

Mit ruhiger Hand Wie werde ich Uhrmacher/in?

Bleibt die Uhr stehen, kümmert sich darum ein Fachmann mit Fingerspitzengefühl und Lupe. Uhrmacher sind weltweit gefragt. Es ist ein traditionelles Handwerk mit Zukunft.

13.08.2018 10:17 Kommentieren
Helga Lukoschat
Karriere-Nachrichten

„Vorbilder sichtbar machen“ Mädchen für MINT-Fächer begeistern

Sie werden händeringend gesucht, die Aussichten auf einen gut bezahlten Job sind glänzend: Absolventen in Technik-Fächern sind gefragt wie nie. Vor allem Mädchen tun sich mit der Wahl eines solchen Studiums aber schwer - dabei können sie nur gewinnen.

20.07.2018 13:23 Kommentieren
Kolja Briedis
Hochschulen

Nachwuchs gesucht Für das Studium eines MINT-Faches muss man nicht genial sein

Sie gelten als Studienfächer mit besten Berufschancen und der Option auf ein sehr gutes Einkommen: MINT-Studiengänge. Doch was müssen Interessierte mitbringen?

16.07.2018 10:11 Kommentieren
Ankunft des chinesischen Ministerpräsidenten
Leitartikel

Handelsstreit USA und China Phantasien von einer chinesischen Dominanz

Peking schlägt im Handelsstreit mit den USA leise Töne an, weil er nicht zu gewinnen ist. Noch lieber wäre China kein Zwist. Der Leitartikel.

Bourbon barrels await use at the Buffalo Trace Distillery in Frankfort
Panorama

Kentucky Bitterer Beigeschmack

Seit US-Präsident Trump einen internationalen Handelskrieg befeuert, ist die Welt im idyllischen Bourbon-Land Kentucky nicht mehr in Ordnung.

Radwanderer auf dem Lahntalradweg
Reisen in Deutschland

Von der Quelle bis zu Mündung Unterwegs auf dem Lahntalradweg

Der Lahntalradweg bietet einen Streifzug durch drei Bundesländer. Von der Quelle bis zur Mündung kann man den Fluss begleiten. Meist verläuft die Strecke eben. An einigen Stellen muss man aber richtig in die Pedale treten. Oder das Verkehrsmittel wechseln.

28.06.2018 10:40 Kommentieren
Roland Baar
Sportpolitik

Verkehrsunfall Olympia-Ruderer und Ex-IOC-Mitglied Baar gestorben

Er galt als einer der prominentesten Ruderer Deutschlands und erwarb sich Verdienste als Mitglied des IOC und des NOK. Roland Baar ist am vergangenen Wochenende bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

26.06.2018 15:23 Kommentieren
Roland Baar
Weitere Sportarten

Bei Autounfall Olympia-Ruderer und Ex-IOC-Mitglied Baar gestorben

Er galt als einer der prominentesten Ruderer Deutschlands und erwarb sich Verdienste als Mitglied des IOC und des NOK. Roland Baar ist am vergangenen Wochenende bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

26.06.2018 14:11 Kommentieren
Mechatronikstudium in Darmstadt
Hochschulen

Studiengang Neuer Master für Mechatronik an der Hochschule Darmstadt

Mechatroniker erwerben Kompetenzen aus verschiedenen Fachbereichen der Ingenieurwissenschaften und haben deshalb gute Jobchancen. Für den neuen Masterstudiengang in Mechatronik der Hochschule Darmstadt können sich Interessenten bis zum 1. August 2018 bewerben.

25.06.2018 14:22 Kommentieren
Wirtschaft

Namensstreit Otto will Otto verbieten, sich Otto zu nennen

Das Versandhaus Otto verklagt den Brater „Otto's Burger“. Der Laden nutze die Bekanntheit des Namens, um bessere Geschäfte zu machen.

Nicht nur Bachelor oder Master
Hochschulen

Statt Bachelor oder Master Studieren auf Diplom verspricht mehr Forschung

Bachelor und Master, und sonst nichts? Nicht ganz: Noch immer gibt es in Deutschland Diplom-Studiengänge - und manche Hochschulen führen sogar neue ein. Ein Grund dafür: mehr Forschung. Ein anderer: die vermeintliche Stärke der Marke „Diplom“.

04.06.2018 04:46 Kommentieren
Geld
Wirtschaft

Thomas Lenk „Die reicheren Länder werden belohnt“

Wirtschaftsprofessor Thomas Lenk über den künftigen Finanzausgleich.

Künstliche Intelligenz
Wirtschaft

Künstliche Intelligenz „Jede Technologie kann man missbrauchen“

Künstliche Intelligenz geht sehr viel weiter als Alexa oder autonomes Fahren. Ein Gespräch mit Stephan Gillich über die Risiken der Bilderkennung, Chatbots und Elon Musk.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen