Lade Inhalte...
Horst Heldt
1. Liga

Möglichkeiten sind ausgereizt Manager Heldt: Keine weiteren Winter-Transfers bei Hannover

Manager Horst Heldt rechnet beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hannover 96 mit keinen weiteren Neuzugängen bis zum Wechselschluss Ende Januar.

Vor 18 Stunden
Caiuby
1. Liga

Keine Rückrunden-Vorbereitung Manager Reuter: Caiuby-Zukunft beim FC Augsburg „offen“

Der Brasilianer Caiuby kann trotz seines erneuten Fehlens in der Rückrunden-Vorbereitung noch auf eine Zukunft beim Fußball-Bundesligisten FC Augsburg hoffen.

Vor 20 Stunden
Willi Lemke
1. Liga

Fall Ribéry Lemke: Topspieler werden meistens in Schutz genommen

Werder Bremens langjähriger Manager und Aufsichtsrats-Chef Willi Lemke hat in einem Interview zum Fall Ribéry offen eingeräumt, dass Bundesliga-Clubs bei Skandalen oder Undiszipliniertheiten ihrer besten Spieler häufig ein Auge zudrücken.

10.01.2019 13:22
Wirtschaft

Frauen in Vorständen Vormarsch in Zeitlupe

Managerinnen sind in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft einer Studie zufolge immer noch eine Seltenheit.

09.01.2019 08:57
Frauen in Führungspositionen
Karriere-Nachrichten

Studie Frauen in deutschen Vorständen immer noch eine Seltenheit

Deutschland steuert nach Einschätzung von Experten auf einen Arbeitskräftemangel zu. Das könnte mehr Frauen in Führungspositionen bringen, auch ohne Quote.

08.01.2019 15:22
Angelique Kerber
Tennis

Bestätigung Management Angelique Kerber spielt im Februar keinen Fed Cup

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber verzichtet auf die Erstrundenpartie im Fed Cup. Das bestätigte ihr Manager Aljoscha Thron der Deutschen Presse-Agentur, nachdem zuvor bereits das Portal tennisnet.com darüber berichtet hatte.

07.01.2019 13:40
Thorsten Storm
Handball

Handball Thorsten Storm verlässt THW Kiel

Der Manager des Handball-Rekordmeisters wechselt nach der Saison in den Vorstand des digitalen Medienhauses esports.com.

02.01.2019 11:28
Michael Schumacher
Motorsport

Fünf Jahre nach dem Unfall Hoffen, Bangen und Gebete: Das Schumacher-Drama von 2013

„Michael ist bei einem privaten Skitrip in den französischen Alpen auf den Kopf gestürzt.“ Das erste offizielle Statement zum Schumacher-Unfall vor fünf Jahren. Was folgt, sind Tage, Wochen und Monate des Bangens. Geblieben ist bis heute die Ungewissheit.

28.12.2018 11:34
Verschnupft
1. Liga

0:1 gegen Fortuna Düsseldorf 96 am Boden: Spieler dürfen trotzdem in den Weihnachtsurlaub

Das 0:1 gegen Düsseldorf war für Hannover 96 der Tiefpunkt einer völlig missratenen Hinrunde. Als Konsequenz daraus sollen aber vorerst nur neue Spieler geholt werden. Auch die Drohung, den Weihnachtsurlaub zu streichen, wurde wieder einkassiert.

23.12.2018 13:04
Sportmanager
1. Liga

Ausfall wohl bis Saisonende Keine Hoffnung für Füllkrug - Heldt: „400 Mails eingegangen“

Nach dem Bekanntwerden der schweren Knieverletzung von Torjäger Niclas Füllkrug sind laut Manager Horst Heldt bei dessen Assistenten „in kürzester Zeit 400 Mails“ eingegangen.

22.12.2018 15:40
Jorge Mendes
Auslands-Fußball

„Völlig unwahr“ Mourinho-Manager weist Abschiedsgerüchte zurück

Der Manager von José Mourinho hat mögliche Abwanderungsgedanken des Startrainers von Manchester United als „Gerüchte“ bezeichnet.

07.12.2018 17:28
Krise
Fußball

Eintracht Braunschweig Der Absturz eines Traditionsvereins

Noch im Mai 2017 stand Eintracht Braunschweig kurz vor der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. Nur anderthalb Jahre später droht der Deutsche Meister von 1967 in die Regionalliga durchgereicht zu werden.

05.12.2018 11:52
Schlappekicker Preisverleihung im Römer
Schlappekicker

Schlappekicker-Preis 2018 Punktsieg für den Schlappekicker

Der Judoklub Kim-Chi Wiesbaden erhält im Kaisersaal den mit 5000 Euro dotierten Preis.

Jörg Schmadtke
1. Liga

VfL-Manager Schmadtke lobt Wolfsburg-Neuzugänge: „Extremst wertvoll“

VfL Wolfsburgs Manager Jörg Schmadtke hat die Neuzugänge des Fußball-Bundesligisten gelobt und sieht sie als einen Grund für die gezeigten Leistungen in der Saison.

04.12.2018 15:52
Dieter Zetsche
Wirtschaft

VW, Daimler und BMW Deutsche Autobosse als Bittsteller im Weißen Haus

Die Chefs von Daimler, Volkswagen und BMW führen an diesem Dienstag Gespräche im Weißen Haus. Sie versuchen, drohende Autozölle im letzten Moment zu verhindern.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen