Lade Inhalte...
Luftmessgerät in Stuttgart
Politik

Diesel-Affäre Bürgermeister in Angst

Was passiert, wenn das Bundesverwaltungsgericht den Weg für Fahrverbote frei macht?

Umweltschutz in Hessen
Landespolitik

Umweltschutz Sechste Umweltzone in Hessen

Jetzt müssen auch in Limburg die Stinker draußen bleiben. Doch die Anstrengungen der hessischen Städte verbessern nur langsam die Atemluft, und der Druck auf sie wächst.

Protest
Wirtschaft

Dieselgipfel Alles, nur kein Fahrverbot

Beim zweiten Dieselgipfel vereinbart der Bund mit Kommunen und Ländern ein Sofortprogramm. Eine Milliarde Euro soll in E-Busse, Abgasreinigung und in Ladestationen fließen.

Darmstadt

Darmstadt Luft soll sauberer werden

Eine große Mehrheit hat bei der Stadtverordnetenversammlung am vergangenen Donnerstag für die Maßnahmenliste gestimmt. Dazu zählt unter anderem die Entlüftung des City-Tunnels.

Schadstoffmessstation Hügelstraße
Rhein-Main

Darmstadt Mit City-Trees gegen Luftverschmutzung

Die Stadt Darmstadt präsentiert Maßnahmen zur Luftreinhaltung. OB Partsch spricht sich gegen ein Dieselfahrverbot aus.

Abgase
Rhein-Main

Diesel-Affäre „Fahrverbot absehbar“

Der Kreisverband des Verkehrsclubs Deutschland fordert bessere Nahverkehrsangebote, einen Zehn-Minutentakt in Darmstadt und Doppelstockzüge für die Odenwaldbahn

Feinstaubalarm in Stuttgart
Wirtschaft

Urteil in Stuttgart Auslaufmodell Diesel

Das Stuttgarter Urteil könnte weitreichende Folgen für Diesel-Fahrzeuge haben. Mögliche Fahrverbote bringen die Autoindustrie in Bedrängnis.

Verkehr in Stuttgart
Wirtschaft

Diesel Kommen jetzt Fahrverbote?

Das Verwaltungsgericht Stuttgart verhandelt über eine Klage gegen Baden-Württemberg. Es geht um die Frage, ob die Landesregierung genug gegen die hohe Belastung der Stuttgarter Luft macht.

Luftverschmutzung
Frankfurt

Umweltverschmutzung Dicke Luft vor den Schulen

Überall in Frankfurt werden Grenzwerte überschritten. Greenpeace fordert nach Messungen sofortige Fahrverbote für Dieselautos und langfristig eine Verkehrswende.

Darmstadt

Darmstadt Dicke Luft in Darmstadt

Die Messstation an der Hügelstraße verzeichnet hessische Höchstwerte für Stickoxide. Das Land will nun die Blaue Plakette.

12.05.2016 19:46
Kommunalwahl Wiesbaden

Wiesbaden „Lebensqualität verbessern“

Die Grünen-Spitzenkandidatin Konny Küpper spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über Tempo 30, dichtes Wohnen und Erfolgsrezepte.

Wiesbaden

Tempo 30 Wiesbaden Tempo 30 für die Gesundheit

Mit Blick auf die Stickstoffbelastung fordert der BUND Wiesbaden in eingerichteten Umweltzonen ein Tempo-30-Gebot sowie ein generelles Fahrverbot für Diesel-Autos.

Landespolitik

Schadstoffbelastung Beschränkung für Autofahrer umstritten

Dem Umweltministerium droht ein Zwangsgeld von 10.000 Euro, sollte es die Luftreinhaltepläne für Wiesbaden und Darmstadt nicht schnell nachbessern. Aus diesem Anlass denkt Umweltministerin Hinz nun über verschärfte Auflagen für Autofahrer nach - und kommt damit bei der Opposition nicht gut an.

Darmstadt

Darmstadt Verschärfung für bessere Luft

Das Wiesbadener Verwaltungsgericht ordnet Verkehrsbeschränkungen für Darmstadt an. Ein neuer Luftreinhalteplan soll sicherstellen, dass in kurzer Zeit die gesetzlichen Grenzwerte für Luftschadstoffe eingehalten werden.

13.01.2016 20:12
Wiesbaden

Wiesbaden Gericht droht Land Zwangsgeld an

Der Luftreinhalteplan muss überarbeitet werden. Laut Oberbürgermeister Gericht gibt es keine Alternative zu verkehrsbeschränkenden Maßnahmen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen